Chinesischer Gewürzstrauch / Blauähre

Elsholtzia stauntonii

Vergleichen
Chinesischer Gewürzstrauch / Blauähre - Elsholtzia stauntonii Shop-Fotos (4)
Foto hochladen

Wuchs

Wuchs aufrecht, buschig
Wuchsbreite 60 - 120 cm
Wuchsgeschwindigkeit 5 - 15 cm/Jahr
Wuchshöhe 90 - 150 cm

Blüte

Blütenfarbe lila-purpurrosa
Blütezeit August - September

Blatt

Blatt aromatisch duftend
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten auffällige Blütenähren
Boden frischer, durchlässiger Gartenboden
Duftstärke
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Staudenbeete, Blumenrabatten, Bienenweide
Wurzelsystem Herzwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Beim Chinesischen Gewürzstrauch geben die grünen Blätter seine Belaubung einen sehr aromatischen Duft ab. Die für diese seltene Pflanze typischen auffälligen lila-purpurrosa Blütenähren erscheinen von August bis September.
Der Halbstrauch wächst aufrecht und buschig auf eine Höhe von 90 - 150 cm.

Um eine optimale Entwicklung zu gewährleisten, sollte der Standort sonnig und trocken sein, der Boden durchlässig und frisch. Bei niedrigen Wintertemperaturen empfiehlt sich ein entsprechender Winterschutz.
Geeignet ist diese Pflanze für Staudenbeete, Blumenrabatten, Bienenweide und vielem mehr.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Der Strauch steht im Kübel und hat unter einem Vordach auf einer Terrasse überwintert. Die eingetrockneten Blüten sind noch am Strauch und mit diesen Blüten hat er eine Höhe von ca. 80-85 cm. Wie weit darf oder sollte ich diesen Strauch zurückschneiden?
von einer Kundin oder einem Kunden , 7. April 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Schneiden Sie die Staude bis auf einen Drittel zurück. Je nachdem, wie gut die Pflanze den Winter überstanden hat, wird sie vor allem aus dem unteren Teil wieder erneut austreiben.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen