Liebliche Weigelie / Rosa Weigelie

Weigela florida

Ursprungsart

 (39)
Vergleichen
Liebliche Weigelie / Rosa Weigelie - Weigela florida Shop-Fotos (13)
Foto hochladen
  • starkwüchsiger, mittelhoher Strauch
  • reichblütig in rosaweiß von Mai bis Juni
  • über den Sommer oft nachblühend
  • Sonne bis Halbschatten
  • anspruchslos, gerne locker und durchlässig

Wuchs

Wuchs starkwüchsig
Wuchsbreite 200 - 250 cm
Wuchsgeschwindigkeit 30 - 50 cm/Jahr
Wuchshöhe 250 - 300 cm

Blüte

Blütenfarbe rosa
Blütezeit Ende Mai - Mitte Juni

Blatt

Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Bienenfreundlich

Nektarwert mittel
Pollenfarbe weißgelb
Pollenwert mittel

Sonstige

Besonderheiten zarte Farbgebung
Boden normale Gartenböden
Nahrung für Insekten
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelstellung, in Gruppen, für Blütenhecken
Wurzelsystem Flachwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerwareab €10.70
  • Wurzelware€17.15
60 - 100 cm (Lieferhöhe)
Containerware
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte August 2020
€10.70*
- +
- +
125 - 150 cm (Lieferhöhe)
Containerware
vorbestellbar
lieferbar ab Ende August 2020
€61.14*
- +
- +
60 - 100 cm (Lieferhöhe)
Wurzelware
vorbestellbar
lieferbar ab Anfang Oktober 2020
€17.15*
für 5 Stück
Stückpreis: €3.43*
- +
x 5 Stück = 5 Stück
- +
x 5 Stück = 5 Stück
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Rosa Weigelie wird auch die "Liebliche Weigelie" genannt. Dieser mittelhohe, starkwüchsige Strauch trägt von Ende Mai Mitte Juni rosafarbene Blüten, die im Verblühen dunkler werden.

Sie fühlt sich an sonnigen wie an halbschattigen Plätzen wohl. Sie ist eine sehr winterharte Pflanze, die ohne Probleme schnitt verträgt.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (39)
39 Bewertungen 23 Kurzbewertungen 16 Bewertungen mit Bericht
97% Empfehlungen

Detailbewertung

Blütenreichtum
Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis
Pflanzenwuchs
Pflegeleicht
Duftstärke
Eigene Bewertung schreiben

Naumburg

Sehr zufrieden

Eins A Qualität. Habe die Weigelie 2014 im Herbst gekauft und sofort gepflanzt . Ein Jahr später ist sie schon 1 m hoch und blüht herrlich.
vom 29. September 2015

Lauf

Weigelie-Rosa-Weigelie

Letzten Herbst gepflanzt, hat die Weigelie den milden Winter gut überstanden. Sie hat schön geblüht und hat in Höhe und Breite einen guten Zuwachs zu verzeichnen. Sehr schöne Pflanze!
vom 24. November 2014

Wetzen

Weigelie rosa

Pflanze ist sehr schnell angewachsen, ist inzwischen zu einem kleinen stattlichen
Busch geworden.

vom 14. November 2014

Melchow

prachtvolle Entwicklung

Liebes Horstmann-Team,
sehr gerne gebe ich jetzt (nach etwa einem Jahr) meine Bewertung für die 10 Stück bei Ihnen gekauften Weigelien ab.

Also, sie kamen hervorragend verpackt, frisch und gesundaussehend nach sehr kurzer Lieferzeit bei uns zuhause an. Ich habe sie auch gleich eingepflanzt. Sie stehen bei mir auf einer Seite vom Grundstück, wo sie sehr gut zur Geltung kommen sollen. Sie haben den Winter (wenn man ihn so nennen kann) allesamt sehr gut überlebt. Jetzt sind sie bestimmt um 30 bis 40 cm gewachsen und stehen in voller Blüte. Was will man mehr, wirklich gerne empfehle ich diese hübschen Pflanzen an alle weiteren interessierten Kunden.

Herzliche Grüße aus Brandenburg
M.Herber

vom 30. May 2014

Bürgel

Herr

Ich bin mit der Pflanze sehr zufrieden.
Sie ist ohne Probleme angewachsen.
Weiterhin macht sie bisher einen sehr gesunden Eindruck und ihre Büte war reichlich und lang anhaltend.
Trotz des milden Winters mußten einige Triebspitzen nachgeschnitten werden.

vom 15. April 2014
Alle 16 Bewertungen mit Bericht anzeigen
Zurück Weiter

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wie groß soll der Pflanzabstand a) zum Zaun b) zum Weigela Evita sein?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Fehmarn , 20. December 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Wuchsbreite der Weigela florida liegt bei 200-250 cm. Wird die Pflanze nun nicht geschnitten, sondern darf frei wachsen, sollte der Abstand zum Zaun die Hälfte der Wuchsbreite betragen (100-125 cm). Wird die Weigelie aber geschnitten, kann der Abstand auch deutlich kleiner ausfallen. Der Mindestabstand sollte aber immer 60 cm betragen, denn nach 10 Jahren wird die Weigelie trotzt Schnittmaßnahmen einen Durchmesser von mindestens 120 cm erreichen.

Für den optimalen Pflanzabstand wird die zu erwartende Wuchsbreite zweier benachbarter Pflanzen addiert. (Beispiel: Pflanze A wird 3 m breit, Pflanze B wird 2 m breit = 5 m). Diese Gesamtbreite wird nun durch 2 geteilt. So erhält man den optimalen Pflanzabstand (in unserem Beispiel 2,5 m). Bei den beiden Weigelien wären es dann 200-250 cm Pflanzabstand, wenn beide frei wachsen dürfen und sich erst im Alter berühren sollen.
1
Antwort
Wann kann ich die Weigelie zurück schneiden?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Gelsenkirchen , 20. August 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Optimal immer direkt nach der Blüte. Weigelien werden lediglich vom alten Holz ausgelichtet. Bei einer schlechten Verzweigung kann auch der gesamte Strauch um ein Drittel bis zur Hälfte eingekürzt werden. In den Fällen kann es vorkommen, dass im kommenden Jahr auf die Blüte verzichtet werden muss.
1
Antwort
Kann ich diese Pflanze in eine Hecke pflanzen?
von einer Kundin oder einem Kunden , 14. June 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wenn Sie den Boden nach der Bepflanzung gleichbleibend feucht halten, eignet sich die Pflanze für eine Heckenbepflanzung.
1
Antwort
Ich habe einen Strauch im Garten (nicht selbst gepflanzt), von dem ich deshalb nicht weiß ob Weigelie oder Deutzie. Das sieht für mich sehr ähnlich aus. Der Strauch steht an einer Treppe und müsste daher sehr geschnitten werden. Wann wäre der richtige Zeitpunkt für einen radikalen Rückschnitt bei Weigelie bzw. Deutzie??
von einer Kundin oder einem Kunden , 7. October 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Deutzien und Weigelien werden am Besten nach der Blüte geschnitten. Somit muss nur auf einen geringen Teil der Blüten für das Folgejahr verzichtet werden. Sie können aber auch einen stärkeren Rückschnitt im März durchführen, müssen dann aber bereits in dem Jahr auf die Blüte verzichten.
1
Antwort
Wir haben einen trockenen, eher mageren Sandboden. Die Witterung ist in den letzten Jahren extrem geworden (Temperaturschwankungen von 15Grad innerhalb einer Woche keine Seltenheit). Spireaen fühlen sich jedoch in unserem Garten wohl. Hält es die Rosa Weigelie auch aus?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Dresden , 2. July 2011
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Auch wir haben diese Temperaturschwankungen und die extreme Trockenheit akzeptieren müssen. Die Weigelien haben sich bis jetzt noch nicht beschwert. Sie lieben zwar einen leicht feuchten Boden, kommen aber mit der Trockenheit und dem Sandboden zurecht. In der Anwachsphase sollte die Pflanze jedoch mit reichlich Feuchtigkeit unterstützt werden.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen