Zwerg-Schneeball 'Compactum'

Viburnum opulus 'Compactum'

Sorte

 (3)
Vergleichen
Zwerg-Schneeball 'Compactum' - Viburnum opulus 'Compactum' Shop-Fotos (13)
Foto hochladen
  • setzt früh Blüten und Früchte an
  • frosthart
  • Ausläufer bildend
  • windfest

Wuchs

Wuchs strauchartig, dicht, aufrecht
Wuchsbreite 100 - 200 cm
Wuchsgeschwindigkeit 5 - 10 cm/Jahr
Wuchshöhe 100 - 150 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe rahmweiß
Blütenform tellerförmig
Blütezeit Mai - Juni

Frucht

Frucht glänzende, rote kleine Früchte
Fruchtschmuck

Blatt

Blatt gebuchtet, spitz zulaufend, 3-5-lappig
Herbstfärbung
Laubfarbe hellgrün

Sonstige

Besonderheiten Vogelnährgehölz, dichter Wuchs, üppige Blütenpracht, entwickelt viele Früchte, winterhart
Boden frisch bis feucht, schwach sauer bis kalkhaltig
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Zierstrauch, Vogelnährgehölz, Kübelpflanzung möglich
Wurzelsystem Flachwurzler
Themenwelt Stämmchen
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerwareab €18.10
  • Stämmchen€43.30
30 - 40 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€18.10*
- +
- +
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€25.60*
- +
- +
60 - 80 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€36.80*
- +
- +
100 - 125 cm (Lieferhöhe)
  • Stammhöhe: 80 cm
Stämmchen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 1-2 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€43.30*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand , wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Vor allem von den Früchten zeigen sich Singvögel begeistert! Die unzähligen rötlich leuchtenden Früchte des Zwerg-Schneeballs 'Compactum' locken sie heran Mit den Früchten und den gelbroten Blättern, ist der Strauch im Herbst ein traumhafter Anblick. Selbst im Winter sind die farbenfrohen Beeren noch eine Freude für das Auge. Am Beeindruckendsten sieht (bot.) Viburnum opulus 'Compactum' aus, wenn sich die roten Beeren gegen den weißen Schnee abheben. Auch im Sommer bleibt Schnee ein Thema mit dieser Pflanze! Von Mai bis Juni trägt die Pflanze zahlreiche Blüten. Wie der Name andeutet, handelt es sich um weiße Blüten, die wie Schneebälle wirken. Die Blüten bringen eine leuchtende, helle Atmosphäre in den Garten.

Die kleine Zierpflanze wächst kompakt auf circa einen bis zwei Meter Breite und rund 125 Zentimeter in der Höhe. So eignet sich Viburnum opulus 'Compactum' für kleinere Gärten oder Terrassen. Denn in einem großen Kübel wächst die Pflanze hervorragend. So entsteht auf kleinem Raum eine herrlich blütenreiche Atmosphäre. Der Strauch fügt sich gut in einen Garten mit reicherer Blütenpracht ein und lässt sich beispielsweise ideal mit Rosen kombinieren. Darüber hinaus ist der Zwerg-Schneeball 'Compactum' ein Geheimtipp für Vogelliebhaber. Vögel fliegen auf die roten kleinen Beeren, die der Strauch in Fülle trägt. Selbst im Winter stellen die Beeren eine geeignete Futterquelle dar. Mit dem Gehölz wählt der Gärtner eine ökologisch wertvolle Pflanze für seinen Garten. Meisen und andere Singvögel besuchen einen Garten mit einem solchen Vogelnährgehölz gerne. Sie erfreuen mit ihrem Gezwitscher und dem munteren Geflatter den Betrachter.

Beim Zwerg-Schneeball 'Compactum' handelt es sich um eine anspruchslose und pflegeleichte Pflanze. Sie kommt gut mit den heimischen Klimaverhältnissen zurecht und ist winterhart. Sie benötigt feuchten Gartenboden und der Gärtner gießt frisch gepflanzte Exemplare ausreichend. Besonders in Trockenphasen achtet er darauf, dass die Pflanze in den Morgen- und Abendstunden Wasser bekommt. Viburnum opulus 'Compactum' ist windverträglich und gedeiht an exponierten Standorten. Bekommt die Pflanze viel Sonne, bildet sie zahlreiche Blüten aus. Trotzdem kann sie im Halbschatten gedeihen und Blüten entwickeln. Die Pflanze ist für die Kübelkultur geeignet. Bei Exemplaren im Pflanzgefäß empfiehlt es sich, im Winter auf einen geschützten Standort zu achten. Die Wurzeln der Pflanze sind im Kübel anfälliger für Frostschäden. Ein Umwickeln des Kübels mit einem Filzstoff ist ein unkomplizierter Winterschutz.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (3)
3 Bewertungen 1 Kurzbewertung 2 Bewertungen mit Bericht
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Blütenreichtum
Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis
Pflanzenwuchs
Pflegeleicht
Duftstärke
Eigene Bewertung schreiben


super

Wir haben im letzten Jahr eine richtig kräftige Pflanze erhalten. Sie ist gut angewachsen und jetzt ist schon zu erkennen, dass sie blühen wird. Wir freuen uns über unseren Schneeball und würden den jederzeit wieder kaufen.
vom 23. April 2014

Landshut

Leider nicht angewachsen

Die einzige Pflanze, die bei mir bisher nicht angewachsen ist! Evtl. lag es aber daran, dass ich sie in einer Trockenphase zu wenig gegossen habe!
vom 12. April 2013

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ich vermisse ein Foto von der Blüte! Ist die Pflanze für einen absonnigen Standort geeignet?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Aschafffenburg , 19. March 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Sobald uns ein Bild von der Blüte vorliegt, werden wir es hinzufügen.
Es handelt sich um eine flache, weiße Rispe. Je schattiger die Pflanze steht, je weniger Blüten und Früchte werden ausgebildet. Aus unserer Erfahrung heraus kann die Pflanze aber auf einem halbschattigen Standort gut heran wachsen.
1
Antwort
Ist die Pflanze als Kübelpflanze geeignet und winterhart?
von einer Kundin oder einem Kunden aus warberg , 30. August 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wenn Sie die Wasser- und Nährstoffversorgung sicherstellen, ist eine Kübelhaltung kein Problem. Kübelpflanzen benötigen in der Regel einen Winterschutz, da sie nicht so winterhart sind, wie ihre "Kollegen" im Garten. Es empfiehlt sich den Topf zum Beispiel mit Luftpolsterfolie zu umwickeln und die Pflanzen dicht an das Haus zu stellen, da sie dort meist geschützter stehen (nicht auf der Windseite). Auch auf eine ausreichende Wasserversorgung im Winter sollte geachtet werden, besonders bei immergrünen Pflanzen da diese auch im Winter Wasser verdunsten.
1
Antwort
Sind die Früchte eßbar und ab wann?
von einer Kundin oder einem Kunden , 20. August 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Frei von Giftstoffen sind die Früchte nur bei Vollreife, dann sind sie eßbar. Am besten ist es, wenn man sie zu Marmelade und Gelee verarbeitet, da hier noch evtl. vorhandene Giftstoffe beim Einkochen zerstört werden. Beim Verzehr von unreifen Früchten kann zu Erbrechen oder Durchfall kommen.
Ein genauer Termin kann leider bei der Fruchtreife nicht genannt werden. Meist ist es der September oder auch Oktober, abhängig vom Verlauf der Witterung.
1
Antwort
Am geplanten Standort ist erst ab ca. 16 Uhr Sonne. Ist das dann noch genug?
von Elfi aus Bamberg , 15. August 2010
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Solange der Zwergschneeball ansonsten nicht im dunklen Schatten steht, ist dies völlig in Ordnung.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen