Schneeball 'Eskimo'

Viburnum 'Eskimo'


 (65)
<c:out value='Schneeball 'Eskimo' - Viburnum 'Eskimo''/> Shop-Fotos (9)
<c:out value='Schneeball 'Eskimo' - Viburnum 'Eskimo'' /> Community
Fotos (1)
<c:out value='Schneeball 'Eskimo' - Viburnum 'Eskimo'' /> Video
  • attraktive, auffällige Blüte
  • duftet
  • kleines Gehölz
  • pflegeleicht

Wuchs

Wuchs kompakt, breitbuschig
Wuchsbreite 100 - 150 cm
Wuchsgeschwindigkeit 10 - 20 cm/Jahr
Wuchshöhe 100 - 150 cm

Blüte

Blütenfarbe reinweiß
Blütezeit April - Mai

Blatt

Blatt halb immergrün
Laub wintergrün
Laubfarbe kräftig grün

Sonstige

Besonderheiten sehr kompakt wachsend, großer Blütenreichtum
Boden humosen, durchlässiger, frischer Gartenboden
Duftstärke
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelgehölz, Eingangsbegleitung
Themenwelt Stämmchen
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerwareab 17,90 €
  • Stämmchenab 27,90 €
30 - 40 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
17,90 €*
- +
- +
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
19,80 €*
- +
- +
80 - 100 cm (Lieferhöhe)
  • Stammhöhe: 60 - 70 cm
Stämmchen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
27,90 €*
- +
- +
100 - 120 cm (Lieferhöhe)
  • Stammhöhe: 80 - 90 cm
Stämmchen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
33,50 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Im April/Mai zeigt der halb-immergrüne Schneeball 'Eskimo' was in ihm steckt. Denn dann präsentiert er sich mit reinweißen Blütendolden, die einen schweren, aber ansprechenden Duft abgeben.

Geeignet ist er unbedingt als Einzelgehölz, kann aber auch zur Eingangsbegleitung verwendet werden.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Oster-Schneeball
Oster-SchneeballViburnum burkwoodii
Gezähnter Schneeball 'Blue Muffin'  ®
Gezähnter Schneeball 'Blue Muffin' ®Viburnum dentatum 'Blue Muffin' ®
Lorbeer-Schneeball 'Gwenllian'
Lorbeer-Schneeball 'Gwenllian'Viburnum tinus 'Gwenllian'
Japanischer Schneeball 'Mariesii'
Japanischer Schneeball 'Mariesii'Viburnum plicatum 'Mariesii'
Oster-Schneeball 'Conoy'
Oster-Schneeball 'Conoy'Viburnum burkwoodii 'Conoy'
Japanischer Schneeball 'Pink Beauty'
Japanischer Schneeball 'Pink Beauty'Viburnum plicatum 'Pink Beauty'
Wolliger Schneeball
Wolliger SchneeballViburnum lantana
Gemeiner Schneeball
Gemeiner SchneeballViburnum opulus
Mittelmeer Schneeball
Mittelmeer SchneeballViburnum tinus

Kundenbewertungen

Neueste Bewertungen

Sieht fast noch aus wie bei Lieferung
Die Pflanze steht nun etwa ein Jahr, hat sich aber noch kaum weiterentwickelt. Braucht wohl noch eine Zeit.
vom 20. August 2016,

Schöne Blüten
Der Schneeball ist nicht ganz so gut angewachsen. Er hat erst mal alle Blätter gerollt. Nach einiger Zeit hat er dann aber viele Blüten bekommen und sieh jetzt auch wieder besser aus. Ich habe am Anfang nicht gesehen, dass die Blüten doch so schwer sind und es sind mir 2 Zweige abgebrochen, die restlichen habe ich jetzt abgestützt. Eine ganz tolle Pflanze.
vom 17. Juni 2016, aus Wolfenbüttel

Eskimo
Ich habe eine vitale, kräftige Pflanze bekommen, die bestens angewachsen ist und sich prächtig entwickelt - ich habe viel Freude daran! Daher würde ich den Kauf immer wieder tätigen und jederzeit empfehlen
vom 27. Mai 2016, aus Geisenfeld

Gesamtbewertung


 (65)
65 Bewertungen
32 Kurzbewertungen
33 Bewertungen mit Bericht

95% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzengesundheit
Blütenreichtum
Duftstärke
Pflegeleicht
Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis

Einzelbewertungen mit Bericht   (alle anzeigen)


Ahlen

Eskimo Schneeball

Ich habe mit der Bewertung extra gewartet weil ich auf die Blüte warten wollte. Sieht sehr schön aus, ist gut angewachsen und ist voller Blüten. Ist eine Bereicherung für jeden Garten.
vom 11. Mai 2016

Meerane

Tolle Pflanze!

Der Strauch ist voller Blütenköpfe.
Ein sehr schöner Anblick.

vom 7. Mai 2016

Lübben OT Neuendorf

Pflanzen

Der Schneeball sieht super toll mit seinen weißen Blüten aus, wächst schnell an und ist einfach in der Pflege.
vom 23. August 2015

Seevetal

schneeball

alles bestens gerne wieder :o)
vom 3. Mai 2015

Frankenthal

Schneeball Eskimo

Steht im großen Kübel auf Terasse
sonnig bis halbschattig und entwickelt sich prächtig.

vom 30. April 2015

Alle 33 Bewertungen mit Bericht anzeigen...




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wir haben unseren Schneeball Eskimo im Frühling im Beet eingepflanzt, er hat auch gleich sehr schön geblüht. Jetzt werden einige Blätter gelb. Woran könnte das denn liegen?
von einer Kundin oder einem Kunden , 30. Oktober 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wintergrün bedeutet nicht immergrün. Die Pflanzen lassen nun durch Kälte und eventuell leichter Trockenheit einige Blätter fallen. Das ist völlig natürlich und nicht bedenklich.
Achten Sie lediglich auf einen geregelten Wasserhaushalt, auch im Winter. Dann treiben die Pflanzen im Frühjahr gesund wieder durch.
1
Antwort
Müssen die Blüten im Herbst abgeschnitten werden,oder schmeißt die Pflanze sie von allein ab?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Helmstedt , 3. April 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Blüten können abgeschnitten werden. Durch den neuen Wuchs im Frühjahr werden allerdings die Blüten zum Teil abgeschnitten oder verschwinden optisch.
1
Antwort
Ich habe diese Pflanze erst im März gesetzt. Hat wunderbar geblüht. Die verblühten Dolden habe ich nun abgeschnitten. Allerdings hat das kleine Bäumchen fast keine Blätter. kommen die Blätter noch?
von Bernadette Eck aus 63925 Laudenbach , 20. Mai 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wichtig ist ein ausreichend feuchter Boden, denn ein Viburnum ist ein überwiegender Flachwurzler. Zusätzlich kann der Boden auch gut beschattet werden um so die Bodenfeuchte länger zu halten. Dann werden sich in den kommenden Wochen auch die Blätter voll entfalten.
1
Antwort
Ich möchte den Schneeball " Eskimo " in unseren Eingangsbereich pflanzen. Allerdings ist das die Nordseite unseres Hauses. Sonne bekommt er ungefähr von 8-10 Uhr und von 17 -20 Uhr.
Ist das möglich? Wenn ja, welche Erde benötigt er? Wir haben eher einen etwas sauren Boden.
von Martina , 3. März 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Halbschattige Standorte werden noch gut vertragen, dazu zählt ihr Standort mit bis zu 5 Stunden Sonnenlicht. Viburnum sind allgemein sehr tolerant an den Boden und wachsen sowohl in sauren Böden, wie auch in solchen mit einem höheren pH-Wert. Als Pflanze mit einem hohen Feinwurzelanteil im oberen Wurzelbereich mag sie lockere und eher nährstoffreiche Erde. Pflanzerde oder Kompost kann immer mit beigemischt werden um so den vorhanden Boden zu verbessern.
1
Antwort
Ich habe den Eskimo vor 3 Jahren gepflanzt. Er hat die letzten beiden Jahre üppig geblüht. Jetzt bekommt er schwarze Blätter. Woran liegt das?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Waiblingen , 21. August 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Von hier aus kann man es leider nicht beurteilen. Blattläuse können eine Ursache sein, wie auch viel Regen bzw. hohe Luftfeuchtigkeit, aber auch ein Wurzelschädling wie die Wühlmaus kann in Frage kommen, dann sollten die Blätter aber eher braun und trocken werden.
Da der natürliche Laubfall demnächst beginnt, ist jetzt ein Blattfall nicht mehr schädlich für die Pflanze. Auch wenn es sich hier um ein wintergrünes Exemplar handelt.
1
Antwort
Ich habe bei Ihnen vor ca. 3 Jahren einen "Schneeball- Eskimo" gekauft und bin sehr zu frieden.
Jedes Jahr blühte er üppiger und der Duft war immer sehr stark. Dieses Jahr warum auch immer wie gesagt, sehr große Blütenfülle, aber leider kein Duft vorhanden. Woran liegt dies?
von einer Kundin oder einem Kunden aus 76316 Malsch , 1. Juni 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Der mangelnde Duft kann mit etwas Wassermangel zusammenhängen, bzw. mit sehr trockener Witterung. Besonders während der Blütezeit sollte der Boden für einen guten Duft ausreichend feucht sein.
1
Antwort
Wir haben seit Kurzem einen Eskimo im Vorgarten. Ich fand, dass er für einen immergrünen Strauch jetzt im Oktober nur noch eher spärlich belaubt ist. Daher habe ich mich im Netz ein wenig umgeschaut und verschiedentlich gelesen, dass es sich beim Viburnum Eskimo um eine halbimmergrüne Pflanze handelt. Leider finde ich von ihm aber immer nur Fotos zur Blütezeit. Nun zu meiner Frage: Wann ist der Strauch denn vollbelaubt und wie dicht ist seine Belaubung dann?
von I. Bleyer aus Barntrup , 18. Oktober 2012
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Als halbimmergrünen Strauch kann die Pflanze auch bezeichnet werden, da er zum Herbst einen Teil seines Laubes verliert. Ab April bekommt er mit den neuen Trieben sein komplettes Blattkleid wieder zurück.
1
Antwort
Ist er auch für den entsprechend großen Kübel geeignet, SÜD-Seite volle Sonne !?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Niedersachsen , 19. September 2010
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wenn Sie die Wasser- und Nährstoffversorgung sicherstellen, ist eine Kübelhaltung kein Problem.
Bitte beachten Sie auch folgendes:
Kübelpflanzen benötigen in der Regel einen Winterschutz, da sie nicht so winterhart sind, wie ihre ?Kollegen? im Garten. Es empfiehlt sich den Topf zum Beispiel mit Luftpolsterfolie zu umwickeln und die Pflanzen dicht an das Haus zu stellen, da sie dort meist geschützter stehen (nicht auf der Windseite). Pflanzen bei denen ein Winterschutz empfohlen wird sollte man zum Beispiel durch umwickeln einer Bambusmatte oder Vlies schützen. Achten Sie aber auf jeden Fall auf ausreichende Feuchtigkeit des Bodens, gerade bei immergrünen Pflanzen, da sie auch im Winter Wasser verdunsten.
1
Antwort
Wie hoch und wie breit wird der Eskimo ungeschnitten ca. ab Stammende und wächst der Stamm noch? Muss der Eskimo überhaupt geschnitten werden?
von einer Kundin oder einem Kunden , 30. August 2010
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Der Stamm wächst nicht mehr, er nimmt nur im Durchmesser zu. Die Krone des Eskimo muss nicht geschnitten werden. Man kann sie aber schneiden. Ungeschnitten wird die Krone etwa einen Durchmesser von 1-1,5 m erreichen, im Alter vielleicht auch etwas mehr.
1
Antwort
Braucht das Stämmchen einen Winterschutz? Wann ist der richtige Schnittzeitpunkt und was muss beachtete werden, damit es eine kompakte Krone erhält?
von einer Kundin oder einem Kunden , 12. Mai 2010
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Das kommt auf den Standort und die Verwendung an, im Kübel und an windigen Standorten wäre ein Winterschutz empfehlenswert. An geschützten Standorten ist er in der Regel nicht notwendig.
Ein Rückschnitt / Formschnitt sollte direkt nach der Blüte erfolgen, dann gegebenenfalls noch etwas nachdüngen und schon wächst der Eskimo als kompakte Krone.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!