Gefüllter Schneeball / Echter Schneeball 'Roseum'

Viburnum opulus 'Roseum'


 (333)
<c:out value='Gefüllter Schneeball / Echter Schneeball 'Roseum' - Viburnum opulus 'Roseum''/> Shop-Fotos (9)
<c:out value='Gefüllter Schneeball / Echter Schneeball 'Roseum' - Viburnum opulus 'Roseum'' /> Community
Fotos (1)
<c:out value='Gefüllter Schneeball / Echter Schneeball 'Roseum' - Viburnum opulus 'Roseum'' /> Video
  • raschwüchsiger Großstrauch
  • ballförmige Blüte in weiß, reichblühend
  • Herbstfärber, Blätter dann dunkelrot bis leuchtend rot
  • Sonne bis Halbschatten
  • Boden gerne feucht, nährstoffreich, kalkliebend

Wuchs

Wuchs strauchartig, locker, leicht überhängend
Wuchsbreite 150 - 300 cm
Wuchsgeschwindigkeit 20 - 50 cm/Jahr
Wuchshöhe 250 - 350 cm

Blüte

Blütenfarbe weiß bis zart rosa
Blütenform ballförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Mai - Juni

Blatt

Blatt rund, gelappt, gegenständig
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe hellgrün, im Herbst rot

Sonstige

Besonderheiten sehr gute Fernwirkung in der Blütezeit
Boden normale Gartenböden
Pflanzenbedarf 2 - 3 pro Meter
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Zierstrauch, Mischhecken
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerwareab €7.70
  • Topfware€4.20
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€7.70*
€8.60*
Sie sparen: €0.90* (10 %)
- +
- +
60 - 100 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€13.10*
- +
- +
80 - 100 cm (Lieferhöhe)
Containerware
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte August
€27.10*
- +
- +
10 - 30 cm (Lieferhöhe)
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€4.20*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 17 Stunden und 13 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Morgen, 24. Mai 2017, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Große, gefüllte Blüten! Sie sind eine wahre Pracht. Bis zu acht Zentimeter Durchmesser erreichen die weißen, grandiosen Blütenbälle des Gefüllten Schneeballs / Echten Schneeballs 'Roseum'. Im Mai beginnt der Strauch zaghaft zu blühen. Innerhalb weniger Tage legt er überreich nach. Bis weit in den Juni hinein, kleidet sich der Strauch in eine opulente weiße Fülle. Die Menge der prächtigen Blüten verleiht Viburnum opulus 'Roseum' eine außergewöhnliche Fernwirkung. Selbst im Verblühen schmeichelt der Strauch dem Auge des Gartenfreundes. Bevor sie sich aus dem Sommer verabschieden, nehmen die Blüten der großartigen Pflanze ein leichtes Rosa an. Alles andere als gewöhnlich, sind die Blätter des bis zu 3,50 Meter hoch wachsenden Strauches. In der Zeit des Sommers erscheint es grün bis hellgrün und unterstützt kontrastreich die Wirkung der ballartigen Blüten. Zum Herbst hin verfärbt es sich weinrot bis leuchtend rot. Diese Herbstfärbung setzt früh ein und macht Viburnum opulus 'Roseum' zu einem der ersten herbstlichen Farbgeber im Garten.

Viburnum opulus 'Roseum' wünscht sich einen sonnigen Standort. Auch lichter Halbschatten nimmt der Pflanze nichts von ihrer Blühfreude. Mit Vollschatten kommt der Gefüllte Schneeball / Echte Schneeball 'Roseum' als Pflanze, die in der Sonne zu Opulenz gedeiht, weniger gut zurecht. Ein frischer bis feuchter und durchlässiger Boden ist ideal. Sobald der Strauch gut angewachsen ist, übersteht er ein paar trockene Tage ohne Schaden. Allerdings benötigt er bei großer Hitze von Zeit zu Zeit reichliche Wassergaben. Junge Pflanzen brauchen Zeit. Sie bilden im ersten Jahr ihr Wurzelsystem aus. Da die Pflanze flach wurzelt, benötigt sie zum Anwachsen gleichmäßig Wasser. Staunässe ist zu vermeiden. Kalkreiche Erde fördert das Wachstum. Ideal ist eine Grunddüngung im zeitigen Frühjahr. Dafür eignet sich ein Volldünger. Er enthält alles, was eine Blühpflanze braucht, um gut zu gedeihen. Für die weiteren Monate ist eine zusätzliche Gabe von Dünger nicht notwendig.

Gefüllter Schneeball / Echter Schneeball 'Roseum' wächst breit und aufrecht und vermittelt einen locker gewachsenen Eindruck. Bis zu 50 Zentimeter legen die Pflanzen pro Jahr an Höhe zu und kommen im Lauf der Zeit auf über mehr als drei Meter Höhe. Schön steht der Strauch als Solitär im Garten. Da er auch in der Breite ordentlich zulegt, entwickelt er sich zu einer ansehnlichen Hecke. Selbst in einer gemischten Hecke spielt er seine Schönheit aus. Auf einen Meter setzt der Gartenliebhaber zwei bis drei Pflanzen. Einen kräftigen Rückschnitt nach der Blüte verträgt die Pflanze gut. Ausladende und überhängende Exemplare halten einen rigorosen Schnitt aus. Ist der Rückschnitt zu streng, bleibt die Blüte der Pflanze im nächsten Jahr aus. Mit der Ausbildung ihrer reichen Blütenpracht wartet sie in dem Fall bis in das zweite Jahr nach dem Erziehungsschnitt.

Gefüllter Schneeball / Echter Schneeball 'Roseum' ist pflegeleicht und stellt an den Pflanzenfreund keine übermäßigen Ansprüche. Bleibt der Boden nährstoffreich und trocknet über die Sommermonate nicht aus, braucht die Pflanze keine besondere Zuwendung. Den Winter übersteht Viburnum opulus 'Roseum' ohne aufwändigen Schutz. Mulch und Kompost um die Wurzeln schützt die Pflanze im kalten und trockenen Winter. Das folgende Frühjahr begrüßt Viburnum opulus 'Roseum' dankbar mit leuchtend hellgrünen Blättern, bevor im Mai die nächste beeindruckende Blüte einsetzt.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Gemeiner Schneeball
Gemeiner SchneeballViburnum opulus
Gezähnter Schneeball 'Blue Muffin'  ®
Gezähnter Schneeball 'Blue Muffin' ®Viburnum dentatum 'Blue Muffin' ®
Lorbeer-Schneeball 'Gwenllian'
Lorbeer-Schneeball 'Gwenllian'Viburnum tinus 'Gwenllian'
Japanischer Schneeball 'Mariesii'
Japanischer Schneeball 'Mariesii'Viburnum plicatum 'Mariesii'
Oster-Schneeball 'Conoy'
Oster-Schneeball 'Conoy'Viburnum burkwoodii 'Conoy'
Japanischer Schneeball 'Pink Beauty'
Japanischer Schneeball 'Pink Beauty'Viburnum plicatum 'Pink Beauty'
Wolliger Schneeball
Wolliger SchneeballViburnum lantana
Mittelmeer Schneeball
Mittelmeer SchneeballViburnum tinus

Kundenbewertungen

Neueste Bewertungen

Gefüllter Schneeball
Hat meine Erwartungen erfüllt, ist gut angewachsen und blüht sehr reich.
vom 21. May 2017,

Wunderschön im Garten anzusehen
Eime Bereicherung für unseren Garten, wunderschöne Blüten.Über den Duft kann ich nichts berichten,denn wir haben noch nicht daran geschnuppert ;-)
vom 18. May 2017,

Eine Augenweide...
...im Garten. Wir haben den Schneeball im letzten Frühjahr gekauft und gepflanzt. Im letzten Jahr haben dann recht schnell Blattläuse das Regiment übernommen, daher fiel die erste Blüte etwas spärlich aus. Nach einem kräftigen Rückschnitt im Herbst, sind jetzt so viele Blüten angelegt, dass ich gespannt bin, wie die noch recht zarten Äste das tragen wollen. Den Blattläusen habe ich dieses Jahr recht zeitig den Garaus gemacht, sodass wir nun einen total gesunden und kräftigen Strauch im Garten haben. Den recht frostigen Winter hat der Schneeball schadlos überstanden und auch die Nachtfröste im Frühjahr haben ihm nichts ausgemacht. Sehr robuste, gesunde und wunderschöne Pflanze. Den Duft kann ich leider noch nicht bewerten.
vom 28. April 2017,

Gesamtbewertung


 (333)
333 Bewertungen
184 Kurzbewertungen
149 Bewertungen mit Bericht

95% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflegeleicht
Pflanzengesundheit
Blütenreichtum
Anwuchsergebnis
Duftstärke
Pflanzenwuchs

Einzelbewertungen mit Bericht   (alle anzeigen)


Weida

Schneeball

hat sofort im ersten Jahr schon geblüht, super pflegeleicht, schlägt gut aus auch nach dem kalten Januar, bin schon gespannt auf die Schneebälle dieses Jahr
vom 24. March 2017

Kaufungen

Schneeeball

Gut angegangen und war bereits im
Pflanzjahr voller Blüten.

vom 26. February 2017

Runkel

Gefüllter Schneeball / Echter Schneeball 'Roseum

Die Pflanze Echter Schneeball 'Roseum wurde in einem sehr guten Zustand angeliefert und wuchs nach dem Einpflanzen im Nov. 2015 sehr gut an. Blüten hatte er in 2016, durch das späte einpflanzen nur wenige. Ich würde immer wieder bei Baumschule Horstmann kaufen. Sehr zu empfehlen!
vom 5. November 2016

Unna

Frühsommerlicher Blickfang!

Dafür, dass wir unsere Schneebälle erst im vergangenen Oktober / November in den Vorgarten gepflanzt haben, haben sich diese prächtig entwickelt!
Kurze Zeit nach der Forsythie sprießten am Schneeball die ersten Knospen und die schönen, dunkelgrünen Blätter wuchsen. Ende April gab es schon die ersten Blüten. Im Mai waren die Schneebälle der absolute Hingucker in unserem Vorgarten.

Leider haben wir den Fehler gemacht die Schneebälle in Sichtweite mehrerer Flieder zu pflanzen. Im Vergleich zum Flieder meint man dann, dass der Schneeball so gar nicht wachsen will. Aber das täuscht. Vergleicht man die Ursprungsgröße mit der aktuellen Größe, dann merkt man schon, dass der Schneeball im ersten Jahr locker 30cm gewachsen ist.

Dafür, dass die Pflanze in sehr tonhaltigem Boden mit Wurzelrückständen von Brombeere und Co wachsen musste, haben sich die Schneebälle prächtig entwickelt.
Wir sind so überzeugt, dass wir im eigentlichen Garten noch weitere Schneebälle einplanen werden.

vom 13. September 2016

Stuttgart

Gefüllter Schneeball

Der Busch ist sehr gut angewachsen und entwickelt sich prächtig;
blühen tut er NOCH nicht und duftet daher auch nicht

vom 4. August 2016

Alle 149 Bewertungen mit Bericht anzeigen...




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ich habe 3 große Snowballs im Garten , die ca. schon 12 Jahre dort stehen. Dieses Jahr werden nur einige Blätter normal groß, der Rest ist zusammengerollt und mit schwarzen Stellen besetzt.ist das das Ende meiner Bäume?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Chiemgau , 6. May 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wahrscheinlich ist es ein einfacher Läusebefall, gerade die eingerollten Blätter weisen darauf hin. Sie sollten die betroffenen Pflanzen auch einmal auf Ameisen kontrollieren, da diese die Läuse in Herden halten und sogar auf ergiebige Pflanzen umtragen um sie zu "melken" (sogenanntes Honigwasser). Gegen die Ameisen hilft Insektenleim / Raupenleim um die Haupttriebe der Pflanze herum angebracht. Gegen die Läuse kann man, je nach Befallsstärke, einfach die befallen Spitzen der Triebe abschneiden, den Strauch tropfnass mit Spüliwasser einnebeln, oder zu Pflanzenschutzmitteln gegen Läuse greifen. Der Schneeball ist aber robust und übersteht den "Angriff" der Ameisen und Läuse in der Regel problemlos.
1
Antwort
Mein Garten ist nicht sehr gross, aber ich würde gerne diverse Ecken mit Sträuchern füllen, in denen noch nicht viel wächst. Wie viel Abstand sollte ich zu einem Walnussbaum bzw. einer Haselnuss lassen, damit der Schneeball gut Platz hat? Kann der Schneeball ein bisschen unter der Krone eines anderen Baumes stehen oder nicht?
von Sigrid aus Ladendorf , 5. April 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Walnuss hat die Fähigkeit andere Pflanzen zu "vertreiben". Dies liegt einerseits an ätherischen Ölen im Blatt und andererseits an den vielen Wurzeln im Oberboden. Daher sollte der Schneeball lieber die Nähe zur Hasel suchen. Ein Mindestabstand von 100 cm sollte hier eingehalten werden, wenn möglich auch etwas mehr.
1
Antwort
Ist dieser Schneeball 'Roseum' anfällig für Blattkäfer und seine Raupen??
Ich spritze kein Gift im Garten, gärtner mehr auf Biobasis.
Oder könnten sie mir dann einen Anderen gefüllten empfehlen??
von einer Kundin oder einem Kunden aus Nürnberg , 7. January 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Dieser Schneeball ist mit seinem Neutrieb sehr anfällig für Läuse. Bei folgenden Sorten tritt ein Befall weniger stark bis selten auf: Viburnum burkwoodii 'Conoy', Viburnum carlcephalum, Viburnum 'Pragense', Viburnum carlesii, Viburnum carlesii 'Aurora'
1
Antwort
Pflanzzeit?
von einer Kundin oder einem Kunden aus zell , 28. December 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Da die Pflanzen sich im Kübel befinden, können Sie sie das ganze Jahr einpflanzen. optimal ist es aber immer in der Blattlosen Zeit. Also von Oktober bis März.
1
Antwort
Ab und zu, nach sehr ergiebige Regen oder wenn der Schnee schmilzt , staut sich das Wasser bei uns im Beet für ein paar Tage. Würde ein Schneeball Schaden davon tragen oder verträgt er die Nässe?
von einer Kundin oder einem Kunden , 14. August 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Der Schneeball Viburnum opulus 'Roseum' hält durchaus eine längere Überflutung stand. Somit ist die Pflanze zu empfehlen. Noch besser eignet sich der Viburnum opulus.
1
Antwort
Ich habe mit Hauskauf auch einen wunderschönen, ca. 25-30 Jahre alten gefüllten Schneeball"erworben". Höhe 5 Meter, Breite ca. 6 Meter.Er muss aus baulichen Gründen weichen. Kann ich ihn noch umsetzen oder ist er zu alt und zu groß dafür?Wenn das Umsetzen möglich sein sollte wie weit sollte ich ihn zurückschneiden?
von einer Kundin oder einem Kunden , 29. May 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Ein Versuch wäre es, aber dafür ist es jetzt leider Ende Mai zu spät. Ein starker Rückschnitt bis auf etwa 100 cm über dem Boden, dann umpflanzen. Den Boden danach gut feucht halten. Da jetzt aber der Saftstrom voll aktiv ist, wird der gefüllte Schneeball ziemlich sicher eingehen. Solche "radikalen" Aktionen werden vor dem Laubaustrieb, etwa im Februar, durchgeführt.
1
Antwort
Ich habe vor einem Jahr einen Schneeball bei Ihnen bestellt. Er blüht derzeit wunderschön an zwei langen dünnen Trieben mit 3 Bällen. Mehr Äste sind nicht da.
Er ist ca 40 cm hoch. Ich hätte ihn gerne etwas buschiger. Soll ich ihn die ersten Jahre wachsen lassen oder kann ich mit einem Schnitt etwas bewirken? Natürlich würde ich mich freuen, wenn ich nächstes Jahr nicht komplett auf die schöne Blüte verzichten müsste.
von einer Kundin oder einem Kunden aus Hamburg , 18. May 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Schneiden Sie den Schneeball direkt nach der Blüte. Im ganzen kann etwa 1/4 bis 1/3 abgeschnitten werden. Direkt unterhalb des Schnittes verzweigt sich dann der jeweilige Trieb, so wird die Pflanze dann buschiger. Ist der dann folgenden Neuaustrieb etwa 20-30 cm lang, nehmen Sie hier einfach noch einmal die Spitzen der Neutriebe heraus, so entsteht eine weitere Verzweigung (sollte bis Mitte Juni erfolgen). Meist werden dann zum kommenden Jahr wieder neue Blüten an den jeweiligen Trieben gebildet.
1
Antwort
Mein im letzten Jahr gepflanzter Schneeball blüht nun. Leider sind die "Bälle" sehr klein, einige verwelken auch schon und die Blätter rollen sich zusammen. Standort ist sonnig/halbschattig. Er sieht insgesamt irgendwie kränklich aus. Was könnte das sein?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Haren , 17. May 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Kleine Blüten sind beim gefüllten Schneeball in den ersten Jahren normal. Erst mit später werden sie etwas größer. Wenn die Blüte schnell welken, liegt dies einerseits an Hitze und Trockenheit und andererseits an NICHT ausreichender Bodenfeuchte. Besonders jüngere Exemplare, die noch keine 2 Jahre im Garten stehen können hier recht schnell leiden. Erst dann ist das Wurzelsystem so gut ausgebreitet, dass Streßsituationen wie Hitze und Trockenheit besser vertragen werden.
Eingerollte Blätter hingegen, besonders im Frühjahr, sind oft ein Zeichen für einen Läusebefall. Meist findet man dann auch reichlich Ameisen auf den Pflanzen. Diese "melken" die Blattläuse und halten sie in Herden (tragen sie bei Bedarf sogar auf andere Pflanzen) wie wir unser liebes Vieh. Es sollten dann immer beide bekämpft werden, Blattläuse und Ameisen. Ein Leimring verhindert das Ameisen auf die Pflanze kommen und gegen Blattläuse kann diese als Ersthilfe mit Spüliwasser tropfnass eingenebelt werden.
1
Antwort
Mein gefüllter Schneeball ist von unten ziemlich verkahlt und hat in diesem Jahr nur an den oberen Enden geblüht. Hilft ein Rückschnitt und wie sollte ich schneiden?
von einer Kundin oder einem Kunden , 6. June 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Jetzt im Sommer sollte nur ein leichter Rückschnitt erfolgen. Schneiden Sie aber nie bei großer Hitze oder Trockenheit, da hier die Pflanze meist stark leiden. Da Pflanzen wie der gefüllte Schneeball stark zu Licht wachsen, bilden sie auch dort ihre Blütenknospen aus. Im unteren Bereich wird keine, oder nur selten Blüten finden. Von Vorteil für eine gute Blütenbildung ist ein Formschnitt etwa Ende Juni.
1
Antwort
Unser im Frühjahr gepflanzter Schneeball lässt seit kurzem Blätter und Blüten schlaff herunter hängen.
Die Erde ist mässig feucht. Als ich dies überprüfte kamen einige Ameisen zum Vorschein. In der Pflanze selbst sind jedoch keine Ameisen oder andere Insekten zu sehen. Erneutes gießen brachte keine Besserung.
Wie können wir den Schneeball retten?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Dippoldiswalde , 15. May 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Nehmen Sie am besten den Schneeball wieder heraus und stellen Sie ihn in ein Gefäß mit Wasser. Der Erdballen sollte komplett mit Wasser bedeckt sein und mindestens 6 Stunden hier verbleiben. In der Zeit sollten die Ameisen im alten Pflanzloch bekämpft werden. Hier können verschiedene Mittel aus dem Fachhandel zum Einsatz kommen. Nachdem die Ameisen dann erfolgreich bekämpft wurden, kann man die Schneeball wieder hier einsetzen. Allerdings sollten Sie im ersten Jahr immer mal wieder kontrollieren, dass sich nicht wieder ein Ameisenvolk im Wurzelbereich ansiedelt. Ist die Pflanze dann später einmal gut eingewachsen, dann stört sie ein Ameisenbau in der Regel nicht mehr.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!