Amerikanischer Blumen-Hartriegel 'Rainbow'

Cornus florida 'Rainbow'


 (2)
<c:out value='Amerikanischer Blumen-Hartriegel 'Rainbow' - Cornus florida 'Rainbow''/> Shop-Fotos (4)
<c:out value='Amerikanischer Blumen-Hartriegel 'Rainbow' - Cornus florida 'Rainbow'' /> Community
Fotos (1)
  • große, weiße Hochblätter
  • zweifarbiges Laub
  • langsam wachsend
  • dichtes Flachwurzelsystem
  • spektakuläre Herbstfärbung

Wuchs

Wuchs breitbuschig, langsam, aufrecht
Wuchsbreite 200 - 250 cm
Wuchsgeschwindigkeit 10 - 20 cm/Jahr
Wuchshöhe 400 - 600 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß
Blütenform kugelförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Mai - Juni

Frucht

Fruchtschmuck

Blatt

Blatt gegenständig, elliptisch, Rand leicht gewellt
Blattschmuck
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe gelbgrün

Sonstige

Besonderheiten sehr dekorativ durch Blüte und Laub
Boden lockere, humose, nährstoffreiche, leicht saure Gartenböden
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Zierstrauch, Einzelstellung
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerwareab €31.10
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte August
€31.10*
- +
- +
60 - 80 cm (Lieferhöhe)
Containerware
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte August
€41.10*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Wunderschöne Farbgebung! Der Amerikanische Blumen-Hartriegel 'Rainbow' macht seinem Namen alle Ehre. Seine weiß leuchtende Pracht und sein zweifarbiges grüngelbes Laub verzaubern jeden Garten. Der buschige Zierstrauch ist vielen Gartenfreunden als Blütenhartriegel bekannt. Dieses Schmuckstück setzt dekorative Akzente und sorgt für ein ästhetisches und angenehmes Gartenbild. Der (bot.) Cornus florida 'Rainbow' gehört zur Familie der Hartriegel. Ursprünglich ist er im nordamerikanischen Raum beheimatet. Die Blüte des Cornus florida gilt in den US-Bundesstaaten Virginia und Missouri als Staatsblume. Dank seines dichten Wurzelwerkes ist der Amerikanische Blumen-Hartriegel in der Lage, Böden vor Erosion zu schützen.

Der Hartriegel liebt es, sich in der solitären Stellung zu entfalten. In der freien Natur treibt es den ursprünglichen Cornus florida bis zu zwölf Meter in die Höhe. Im heimischen Garten bringt es der Regenbogen-Strauch auf bis zu sechs Meter Höhe. Er wächst langsam und breitet sich auf einen Durchmesser von bis zu 2,50 Meter aus. Der buschige Wuchs des Cornus florida 'Rainbow' bringt Fülle und Farbenpracht in die Gärten. Ab Frühjahr entwickelt sich die unglaubliche Schönheit dieses Strauches. Sie dauert bis in den Herbst hinein. Von Mai bis Juni zeigt sich der Cornus florida 'Rainbow' von seiner schmückenden Seite. In dieser Zeit strahlen die einfachen Blüten mit den vier großen Hochblättern. Im sauberen Weiß bringt der Strauch sie in großer Zahl hervor. Dieser Anblick gleicht einem wunderschönen Frühlingsgruß der besonderen Art. Ab Herbst färben sich die gelbgrünen Blätter in leuchtendes scharlachrot, violett und orange. Eine farbenfrohe Pracht, die den Pflanzenfreund erfreut. Vögel lieben die rot leuchtenden Früchte, die sich im September bilden. Sie bieten ihnen zusätzliche Nahrung in den weniger üppigen Herbstmonaten. Die Krone des aufrecht wachsenden Amerikanischen Blumen-Hartriegels 'Rainbow' breitet sich rundlich aus. Im schönen Kontrast wachsen die seitlichen Zweige schwungvoll und waagerecht vom Stamm aus. Ein wunderschöner und zierender Anblick!

Der Amerikanische Blüten-Hartriegel 'Rainbow' liebt die regelmäßigen Wassergaben. Über eine gleichmäßige Bodenfeuchtigkeit freut sich der hübsche Strauch und bedankt sich für diesen Umstand mit einem vollen Blütenstand. Der Cornus florida 'Rainbow' entfaltet seine volle Pracht in der Einzelstellung. In einer angemessenen Umgebung legt dieses schöne Solitär durchschnittliche 15 Zentimeter jährlich an Wachstum zu. Der perfekte Standort ist sonnig bis halbschattig. Ein nährstoffreicher Boden ist von Vorteil. Kalkigen Boden und stehende Nässe verträgt der Blüten-Hartriegel nicht. Diese schöne Pflanze ist der ideale Strauch, um im Garten von Frühjahr bis Herbst malerische Akzente zu setzen. Er gewinnt mit seiner üppigen Blütenpracht und der enormen Pflegeleichtigkeit das Herz des Garten- und Pflanzenliebhabers.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (2)
2 Bewertungen
2 Bewertungen mit Bericht

50% Empfehlungen.

Detailbewertung

Blütenreichtum
Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit
Duftstärke
Anwuchsergebnis
Pflegeleicht

Einzelbewertungen mit Bericht


Ohrdruf

Blumenhartriegel "Rainbow"

der Blumenhartriegel hat leider den Winter nicht überstanden. Einige Triebe haben noch versucht, auszutreiben. Leider ist das schöne Gehölz eingegangen. Ich habe seit 10 Jahren einen "Cherokee Brave" im Garten unter den gleichen Bedingungen und der wächst wunderschön und erfreut mich immer wieder mit seiner Blütenpracht.
vom 19. July 2017

Hückelhoven

Mein Hartriegel Rainbow

Meinen Hartriegel habe ich im Spätsommer 2014 an einen schönen Sonnenplatz gepflanzt. In diesem Frühjahr zeigt er schon seine ersten Blüten, ich freue mich total!
vom 23. April 2015




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wir haben im Frühjahr diesen Jahres einen Cornus florida "Rainbow" gepflanzt. Es handelt sich um einen Halbstamm mit einer schönen Krone (Gesamthöhe ca. 1,70 m). Das Bäumchen ist gut angewachsen, auch wenn er im Sommer leider mit Mehltau zu kämpfen hatte. Nun geht er hier in seinen ersten Winter und hat seine Blätter bereits Anfang Oktober alle abgeworfen. Dafür hat er viele Endknospen. Die Frage ist, ob das Bäumchen in seinem ersten Jahr einen Winterschutz (Vlies) braucht. Und wenn ja, ab welcher Temperatur sollte man das Vlies überziehen. Das Bäumchen wurde in Italien gezogen und wächst jetzt in Brandenburg, wo die Winter bekanntermaßen etwas strenger sind.
von einer Kundin oder einem Kunden , 22. November 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Ein Winterschutz ist in der Regel nicht erforderlich. Da dieser aber in Italien gezogen wurde, ist ein Windschutz in den ersten beiden Jahren unabdingbar. Denn das Problem ist nicht der Winter an sich, aber die Spätfröste im Frühjahr. An exponierten Standorten sollte daher ein leichter Winterschutz (Windschutz) durch Einwickeln des Stammes und der Krone mit einem leichten Vlies erfolgen. Ungeschützte Stämme können im Winter bei reichlich Sonne Frostrisse auf der Sonnenseite bekommen. Diese können vorbeugend geweißt oder aber mit einem Vlies eingewickelt werden. Da Pflanzen aus Italien nicht abgehärtet sind, kann es hier leider immer mal zu ausfällen in den ersten beiden Jahren kommen.
1
Antwort
Können wir den Hartriegel zurückschneiden und/oder versetzen - das Lebewesen ist zu breit und buschig geworden.
von einer Kundin oder einem Kunden aus Wangen im Allgäu , 17. June 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Das Umpflanzen richtet sich nach dem Alter der Pflanze und nach dem Pflanzmonat. Nur in der blattlosen Zeit und eine Pflanze, die bis zu 5 Jahre an dem Standort steht kann umgepflanzt werden.
Ein Rückschnitt wird in der Regel nach der Blüte oder im zeitigen Frühjahr durchgeführt. Sie können die Pflanze dann um einen Drittel einkürzen.
Achten Sie nach dem Rückschnitt auf eine gute Wasser- und Nährstoffversorgung.
1
Antwort
Kann ich diesen Blumenhartriegel oder einen anderen an die Nordseite meines Hauses (morgends und abends Sonne) setzen ?
von Agnes aus Landkreis Dillingen/ Donau , 20. August 2012
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Pflanze sollte mindestens 4-5 Stunden Sonne am Tage erhalten um die Blüten und Früchte auszubilden. Dann ist eine Anpflanzung möglich.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!