Amerikanischer Blumen-Hartriegel 'Cloud Nine'

Cornus florida 'Cloud Nine'


 (2)
<c:out value='Amerikanischer Blumen-Hartriegel 'Cloud Nine' - Cornus florida 'Cloud Nine''/> Shop-Fotos (6)
Foto hochladen
  • langsam wachsender Großstrauch
  • trägt sehr dekorative Blüten
  • wurzelt dichtverzweigt
  • prachtvolle Herbstfärbung
  • verträgt keine Staunässe

Wuchs

Wuchs breitbuschig, aufrecht, gut verzweigt, langsam
Wuchsbreite 150 - 400 cm
Wuchsgeschwindigkeit 15 - 20 cm/Jahr
Wuchshöhe 400 - 600 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß
Blütenform kugelförmig
Blütengröße groß (> 10cm)
Blütezeit Mai - Juni

Frucht

Fruchtschmuck

Blatt

Blatt elliptisch, kurz zugespitzt, leicht gewellt
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelgrün, unterseits heller

Sonstige

Besonderheiten winterhart, reiche Blütenpracht
Boden lockere, leicht saure Gartenböden, nährstoffreich
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Solitär
Themenwelt Wellness
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware€31.10
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€31.10*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Eine dekorative Bereicherung in Weiß. Vom Frühjahr bis zum Herbst erfreut diese schöne Pflanze mit ihrer Anwesenheit. Schon im 18. Jahrhundert beschrieb Carl von Linné als erster Botaniker den Strauch. Dessen botanischer Name lautet Cornus florida. Eine Sorte davon ist der Amerikanische Blüten-Hartriegel 'Cloud Nine', auch sie gehört zur Gattung der Hartriegel. Wie die geografische Zuordnung im Pflanzennamen vermuten lässt, hat Cornus florida seinen Ursprung im östlichen Nordamerika. Das natürliche Verbreitungsgebiet reicht von der kanadisch-amerikanischen Grenze im Norden bis zum nördlichen Florida im Süden. Der Strauch ist in einigen US-Bundesstaaten stark verbreitet. Jedoch steht 'florida' im botanischen Namen nicht für den Staat Florida, sondern bedeutet übersetzt 'blühend'.

In seiner natürlichen Umgebung wächst der Amerikanische Blüten-Hartriegel 'Cloud Nine', je nach Klima, als Strauch oder als kleiner Baum im Unterholz oder am Rand von Laubwäldern. In den eher südlichen und wärmeren Zonen seines Verbreitungsgebietes, wächst der Blüten-Hartriegel als Baum bis zu zwölf Meter hoch. In nördlicheren Regionen und als Kulturpflanze, bleibt der Blüten-Hartriegel strauchförmig und erreicht Höhen von bis zu sechs Metern. Heutzutage kommt der Blüten-Hartriegel als Zierstrauch in fast allen Gebieten der Erde mit gemäßigtem Klima vor. Er erfreut sich als Solitär einer großen Beliebtheit in Gärten. Die Laubblätter von Cornus florida 'Cloud Nine' sind gegenständig an den Zweigen angeordnet. Die Größe der einfachen Blattspreite erreicht Längen zwischen sieben bis zwölf Zentimetern. Die Blätter sind hartriegeltypisch oval und ganzrandig geformt. Neben der Mittelrippe zeigen sich fünf bis sechs, nach vorne gebogene Seitennerven. Die Seitenzweige bilden eine ausgebreitete bis rundliche Krone. Die Pflanze wurzelt flach und bildet ein dichtes, ausgebreitetes System feiner Wurzeln aus. Dieses ist gezielt zum Reduzieren der Bodenerosion nutzbar.

Cornus florida 'Cloud Nine' bevorzugt humose und durchlässige, sowie leicht saure bis pH-neutrale Böden. Auch Pflege und eine regelmäßige Zufuhr an Wasser und Dünger lehnt er nicht ab. An einem sonnigen Standort belohnt der Strauch den Gärtner mit einer reichen Blüte. Fast gleichzeitig entfalten sich im Frühjahr die Blüten und die Blätter. Kleine unscheinbare Einzelblüten bilden einen kugelförmigen Blütenstand. Dieser ist jeweils von vier großen weißen Hochblättern, die sich leicht überlappen, eingefasst. Im Herbst bildet der Amerikanische Blüten-Hartriegel seine länglich ovalen Früchte aus. Sie erscheinen in der Form roter Beeren. Cornus florida 'Cloud Nine' entwickelt einen jährlichen Zuwachs von circa fünfzehn bis 20 Zentimetern. Der Strauch bietet vom späten Frühjahr an, über den Sommer hinweg und bis in den Herbst hinein, eindrucksvolle Farbenspiele. Während die Blätter im Austrieb gelblich grün erscheinen, färben sie sich im Sommer dunkelgrün, unterseits sind sie heller. Im Herbst verschönern sie in einem Orange- bis Purpurrot die Welt. Dabei verstärkt die Farbenpracht der herbstlichen Beeren das bunte Farbenspiel der Blätter.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (2)
2 Bewertungen
2 Bewertungen mit Bericht

50% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflegeleicht
Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis
Blütenreichtum
Duftstärke
Pflanzenwuchs

Einzelbewertungen mit Bericht



Hartriegel

nach Lieferung haben wir den Hartriegel in Rhododendronerde gepflanzt, da er ja doch lieber sauren Boden mag. Geblüht hat er noch nicht, hat jetzt aber schon die eine tolle Herbstfärbung.
vom 18. September 2017

Schrobenhausen

Leider nicht angewachsen

Die Pflanze kam gut verpackt bei uns an. Obwohl wir sie gleich eingepflanzt haben, ist sie leider nicht angewachsen. Andere mitbe- stellte Pflanzen sind 1a angewachsen und schmücken schon unseren Garten.
vom 9. September 2017




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Kann der Cornus florida 'Cloud Nine' durch regelmäßigen Beschnitt "klein" bzw. in Form gehalten werden?
von Andreas aus Berlin , 20. July 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Grundsätzlich ja, damit er ab einem gewissen Alter auch jährlich blüht, sollte immer direkt mit dem Verblühen der Rückschnitt erfolgen. Dadurch verzichtet man dann aber weitgehend auf die Frucht.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!