Japanischer Blumen-Hartriegel 'Kreuzdame'

Cornus kousa 'Kreuzdame'


 (4)
<c:out value='Japanischer Blumen-Hartriegel 'Kreuzdame' - Cornus kousa 'Kreuzdame''/> Shop-Fotos (2)
Foto hochladen
  • kreuzförmig angeordnete weiße Blüten
  • rote, himbeerähnliche Früchte im Herbst
  • kompakter Wuchs
  • winterhart & pflegeleicht

Wuchs

Wuchs strauchartig
Wuchsbreite 150 - 225 cm
Wuchsgeschwindigkeit 15 - 30 cm/Jahr
Wuchshöhe 250 - 300 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe rahmweiß
Blütezeit Mai - Juni

Frucht

Fruchtschmuck

Blatt

Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün, im Herbst orangerot bis gelb

Sonstige

Besonderheiten winterhart, sehr dekorative neue Sorte mit kreuzförmig angeordneten Blütenblättern (Brakteen)
Boden lockere, leicht saure Gartenböden
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Solitärpflanze
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerwareab €30.90
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€30.90*
- +
- +
60 - 80 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€35.70*
- +
- +
80 - 100 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€54.90*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 22 Stunden und 24 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Morgen, 20. November 2017, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Umwerfende Blütenfülle mit besonderer Blütenanordnung! Bei dem Japanischen Blumen-Hartriegel 'Kreuzdame' handelt es sich um ein dekoratives und winterhartes Blütengehölz. Cornus kousa 'Kreuzdame' zeigt zahlreiche Blüten und eine spektakuläre Herbstfärbung. In den Monaten Mai und Juni blüht der Japanische Blumen-Hartriegel 'Kreuzdame'. Die Pflanze ist im Garten als Zierstrauch oder Solitärgehölz zu finden und für Moorbeete oder Japangärten geeignet.

Die circa neun Zentimeter großen Blüten besitzen kreuzartig angeordnete, freistehende Hochblätter. Diese Blätter präsentieren sich in einem edlen und anmutigen Rahmweiß. Aus ihnen bilden sich im Herbst rote, halbkugelige und himbeerartige Früchte. Diese sind sogar essbar, besitzen aber eine dicke Schale. Dies sollte daher nicht mitverzehrt werden. Die grünen, ovalen und ganzrandigen Laubblätter des Cornus kousa 'Kreuzdame' sind gegenständig angeordnet. Ihre Länge beträgt vier bis elf Zentimeter und die Breite drei bis fünf Zentimeter. Unterseits ist das Laub heller. Im Herbst ändert sich die Farbe der Laubblätter in orangerot bis gelb. Zum Winter hin verliert der Japanische Blumen-Hartriegel 'Kreuzdame' seine Laubblätter.

Optimal zur Geltung kommt der Cornus kousa 'Kreuzdame' in Einzelstellung, um sich vollkommen zu entfalten. Er wächst kompakt strauchartig und straff aufrecht, jedoch langsamer als andere Japanische Blumen-Hartriegelarten. Die Wuchsgeschwindigkeit liegt bei 15 bis 30 Zentimeter pro Jahr. Die Pflanze erreicht eine Höhe von 250 bis 300 Zentimeter und eine Breite von 180 bis 225 Zentimeter. Der Cornus kousa 'Kreuzdame' benötigt einen lockeren, leicht sauren Gartenboden, der humos und kalkarm ist. Eine durchlässige Bodenbeschaffenheit ist zur Vermeidung von Staunässe erforderlich. Der Pflanzenfreund achtet darauf, dass der Boden nicht zu feucht oder zu trocken ist. An trockenen Tagen benötigt die Pflanze zusätzlich Wasser. Für ein optimales Wachstum ist ein geschützter Standort erforderlich, der sonnig bis halbschattig ist.

Der Japanische Blumen-Hartriegel 'Kreuzdame' benötigt im Normalfall keinen Schnitt und gewinnt von Jahr zu Jahr an Schönheit. In Ausnahmefällen ist es möglich, störende und ausladende Triebe an der Triebbasis zu entfernen. Das ganze Jahr über besteht die Möglichkeit, den Japanischen Blumen-Hartriegel 'Kreuzdame' in das Beet zu setzen. Voraussetzung ist, dass der Boden frostfrei ist. Das Frühjahr ist allerdings die optimale Pflanzzeit für den Cornus kousa 'Kreuzdame'. Die Pflanze hat somit noch genügend Zeit, um die Wurzeln auszubilden und sich auf den Winter vorzubereiten. Bei einem jungen Japanischen Blumen-Hartriegel 'Kreuzdame' empfiehlt es sich trotz Winterhärte, diesen bei extremen Winterverhältnissen mit einem Winterschutz zu versehen. Eine Mulchschicht zum Schutz des flachen Wurzelwerkes ist hier die erste Wahl. An freien Standorten kann auch eine Vlieshaube zum Einsatz kommen.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (4)
4 Bewertungen
2 Kurzbewertungen
2 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Anwuchsergebnis
Blütenreichtum
Pflegeleicht
Pflanzengesundheit
Pflanzenwuchs
Duftstärke

Einzelbewertungen mit Bericht


Wertheim
besonders hilfreich

Blumenhartriegel

Wow,habe ihn letztes Jahr gepflanzt und er hat schon Knospen angesetzt!Ich freu mich schon auf die Blüte (hoffentlich kommt kein Spätfrost mehr)
vom 31. March 2017

Braunschweig
besonders hilfreich

Cornus kousa "Kreuzdame"

Schnelle Lieferung,
Verpackung sehr gut,
Pflanze war unbeschädigt und in einem guten
Zustand.

vom 9. June 2013




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wächst dieser Strauch auf sandigem Boden in voller Sonne?
von einer Kundin oder einem Kunden , 17. February 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Das sieht schlecht aus. Der Boden muss frisch, nährstoffreich, schwachsauer und humosreich sein. Sie müssen dann den Sandboden mit viel Rhododendronerde oder guter Blumenerde aufbessern. Bei der Wahl der Erde richten Sie sich nach dem pH-Wert in Ihrem Boden.
Volle Sonne ist bei einer ausreichenden Wasserversorgung kein Problem.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!