Sommerflieder / Schmetterlingsstrauch 'Niobe'

Buddleja davidii 'Niobe'

Sommerflieder / Schmetterlingsstrauch 'Niobe' - Buddleja davidii 'Niobe' Shop-Fotos (3)
Foto hochladen
  • Purpurviolette Blütenrispen
  • reichblühend
  • Insektenfreundliche Pflanze
  • mittelstark wachsend
  • winterhart

Wuchs

Wuchs aufrecht, leicht überhängend
Wuchsbreite 125 - 175 cm
Wuchsgeschwindigkeit 30 - 150 cm/Jahr
Wuchshöhe 200 - 300 cm

Blüte

Blütenfarbe purpurviolett
Blütenform rispenförmig
Blütezeit Juli - Oktober

Blatt

Blatt groß, lanzettartig
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelgrün

Sonstige

Besonderheiten reichblühend, gute Frosthärte
Boden normaler Gartenboden, schwach sauer bis stark kalkhaltig, durchlässig
Duftstärke
Standort Sonne
Verwendung Ziergehölz
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Mitte Februar 2018 ausgeliefert. Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 01. Januar 2018 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: PNAA-G67U-SBVJ-ZT4A
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Wunderschöner Blütenstrauch! Der Sommerflieder 'Niobe' zählt zu den Braunwurzgewächsen (bot. Scrophulariacae). Sie stammen aus den (sub-)tropischen Gebieten in Afrika, Asien und Amerika und sind laubabwerfende Sträucher. Von dort breitete sich die Pflanzenschönheit in die europäischen Gärten aus. Seinen Namen hat der Strauch aufgrund der Ähnlichkeit mit dem Flieder. Jedoch sind sie botanisch nicht miteinander verwandt.

Dieses herrliche Gehölz ist unter dem Begriff "Schmetterlingsstrauch" bekannt, da die purpurvioletten Blüten und ihr herrlicher Duft eine magische Anziehungskraft auf die hübschen Falter besitzen. Was für ein zauberhafter Anblick, wenn sich die bunten Schmetterlinge in großer Zahl auf den rispenartigen Blüten niederlassen! Der Sommerflieder / Schmetterlingsstrauch 'Niobe' (bot. Buddleja davidii 'Niobe') ist eine Attraktion im Garten! Wie alle Sorten der Buddleja davidii wächst 'Niobe' in breiter, ausladender Form. Der violett blühende Strauch erreicht eine Höhe von bis zu drei Metern. Von Juli bis in den September präsentiert sich der Sommerflieder in voller Pracht und zieht alle Blicke auf sich. Ein violett blühender Traum! Der Sommerflieder 'Niobe' begeistert jeden Gartenfreund mit seinen vielen purpurvioletten Blüten. Sie sitzen einzeln auf langen Rispen. Ein wunderbarer Wohlgeruch umhüllt den Zierstrauch. Auch auf Schmetterlinge übt er einen unwiderstehlichen Reiz aus. In großer bogenförmiger und überhängender Geste präsentiert 'Niobe' seine schweren Blütenpracht. Bis in den Herbst treiben stetig frische aus, während andere Sträucher sich auf die Winterruhe vorbereiten. Einen schönen Farbkontrast bildet das dunkelgrüne Laub zum wunderschönen Violett. Teilweise verbleibt es in milden Wintern an den Ästen und fällt im Frühjahr ab. Die lanzettlich geformten Blätter erreichen eine Länge von zirka 20 Zentimeten. Auffällig ist ihre graue, filzige Unterseite.

Dieser zauberhafte Strauch ist unkompliziert und frosthart. Es handelt sich um einen mehrjährigen Zierstrauch. Gern steht das aparte Gehölz alleine, um sich in überschwänglicher Pracht zu entfalten. Einen zauberhaften Blickpunkt bietet der Sommerflieder 'Niobe' in Stauden- und Rosenbeeten sowie im großen Pflanzkübel. Der Gärtner schneidet regelmäßig die verblühten Teile zurück. Dies hat zum einen ästhetische Gründe, zum anderen verhindert er ein Versamen der Pflanze. Der Schmetterlingsflieder 'Niobe' macht überall eine großartige Figur und ist über Jahre ein faszinierendes Highlight im Garten. Idealerweise ist der Standort sonnig. Auch halbschattige Plätze nimmt der attraktive Strauch an. Sehr gut entwickelt sich 'Niobe' in normaler, gut durchlässiger Gartenerde. Der Gärtner schneidet den Strauch im Frühjahr auf ein Drittel oder Viertel seiner Größe zurück. Auf diese Weise verhindert er ein Vergreisen des Strauches. Dieser Rückschnitt ermuntert die schöne 'Niobe' kräftig auszutreiben und Blüten in noch größerer Zahl zu bilden. Im Laufe der Zeit entwickelt sich ein verzweigter und buschiger Wuchs. Sinnvoll ist es, das Gehölz dort zu pflanzen, wo der Gartenfreund einen guten Blick auf das blühende Spektakel hat. Perfekt ist ein Platz in der Nähe der Terrasse. Der sommerflieder 'Niobe' ist das blühende Highlight des Gartens!
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Sommerflieder / Schmetterlingsstrauch 'Reve de Papillon' ® White
Sommerflieder / Schmetterlingsstrauch 'Reve de Papillon' ® WhiteBuddleja davidii 'Reve de Papillon' ® White

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wann beschneide ich Buddleja am besten, Herbst oder Frühjahr?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Holste-paddewisch , 31. October 2009
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Sommerflieder sollte spät im Frühjahr geschnitten werden. Denn der Neuaustrieb ist recht spätfrostempfindlich.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!