Sommerflieder / Hängeflieder / Schmetterlingsstrauch

Buddleja alternifolia


 (84)
<c:out value='Sommerflieder / Hängeflieder / Schmetterlingsstrauch - Buddleja alternifolia'/> Shop-Fotos (2)
Foto hochladen
  • schneller Wuchs, Haupttriebe aufrecht, Seitentriebe stark überhängend
  • hellviolette Blüte, Schnitt erst nach der Blüte, wenn erforderlich
  • warme und sonnige Standorte auf durchlässigem Boden optimal
  • fleischige Wurzel, flach ausgeprägt, wenig verzweigt
  • sehr schmales, lanzettliches Blatt

Wuchs

Wuchs paradiesisch überhängend
Wuchsbreite 175 - 250 cm
Wuchsgeschwindigkeit 30 - 50 cm/Jahr
Wuchshöhe 200 - 300 cm

Blüte

Blütenfarbe hellviolett
Blütezeit Juni

Blatt

Blatt schmal lanzettförmig, bis zu 10 cm
Laub laubabwerfend
Laubfarbe stumpfgrün

Sonstige

Besonderheiten unempfindlich gegen Trockenheit, viele Blütenbunde
Boden normale Gartenböden
Duftstärke
Standort Sonne
Verwendung lockeres Einzelgehölz, für gemischte Hecken
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen bis einschließlich Sonntag, 11. Dezember 2016, werden bis Heiligabend ausgeliefert. Spätere Bestellungen werden voraussichtlich Mitte Februar 2017 versandt.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerwareab 8,90 €
60 - 100 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
8,90 €*
- +
- +
80 - 100 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
22,30 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Dieser Sommerflieder ist ein raschwüchsiger breit aufrecht wachsender Strauch. Er erreicht eine Höhe von ca. 2-3 m und wird auch genauso breit. Seine Blätter sind schmal lanzettförmig stumpf grün. Die Blüten zeigen sich als hellviolette Büschel am vorjährigen Trieb.

Er sollte nur ausgeschnitten und nicht komplett zurückgeschnitten werden, da er sonst im nächsten Jahr nicht blühen wird. Er ist frosthart und unempfindlich gegen Trockenheit.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Kundenbewertungen

Neueste Bewertungen

das klappte nicht
Wir hatten die Pflanzen in gutem Zustand erhalten. Leider sind sie nach wenigen Wochen eingegangen. Vielleicht ist der Boden doch zu kalkhaltig?
vom 27. Oktober 2016,

Im Herbst gepflanzt, seit dem ohne Pflege!
Die Pflanze kam zusammengebunden und unversehrt an, wurde an einer Südseite gepflanzt und seit dem sich selbst überlassen. Sie hat geblüht, wenn auch nicht übermäßig üppig und ist auch gewachsen, etwa 20 cm. Ich bin aufs nächste Jahr gespannt, die zierlichen Blätter sind wirklich hübsch!
vom 20. Oktober 2016,

Hängeflieder
Dieser Strauch besticht durch seine stark duftenden Blütenrispen in einer sehr schönen Farbe. Auf jeden Fall eine Bereicherung für jeden Garten und auch als Sichtschutz bestens geeignet.
vom 25. Juni 2016,

Gesamtbewertung


 (84)
84 Bewertungen
42 Kurzbewertungen
42 Bewertungen mit Bericht

98% Empfehlungen.

Detailbewertung

Duftstärke
Pflanzengesundheit
Pflegeleicht
Anwuchsergebnis
Pflanzenwuchs
Blütenreichtum

Einzelbewertungen mit Bericht   (alle anzeigen)


Willich

Hängeflieder

Sehr gut gewachsen, trägt schon die ersten Blüten. Kann ich nur weiterempfehlen.
vom 19. Mai 2016

Passau

Hängeflieder

Die Pflanze ist sehr gut angewachsen und hat bereits im ersten Jahr wunderbar geblüht
vom 28. Februar 2016

Iserlohn

Schmetterlingsstrauch

Ist nach dem Einpflanzen sehr gut angewachsen und sicher 50cm gewachsen bis zum Herbst. Jetzt (nach eionem Jahr)
blüht er in voller Pracht.

vom 16. Juni 2015

Südharz

Buddleja alternifolia

Mein Sommerflieder macht mir bereits im zweiten Jahr viel Freude.Er blüht über und über und zeigt gesundes Wachstum der eijährigen Triebe.So viel Freude am gepflanzten Gehölz wünsche ich jedem Gartenfreund.
vom 14. Juni 2015

Seehausen

Wuchswunder

Vom kleinen Setzling im Vorjahr zum richtig großen Strauch - innerhalb eines Jahres ist der Strauch doppelt so hoch und dreimal so breit geworden, hat Unmengen lang überhängender Zweige getrieben und steht jetzt in voller Blüte.
Wir sind begeistert.
Die Blüten haben einen sehr angenehmen Duft, leider nur in der Nähe wahrzunehmen, man muß schon die Nase in die Blüten stecken. Die schöne Farbe und die Unmenge der Blüten ist aber Fernwirkung genug.

vom 13. Juni 2015

Alle 42 Bewertungen mit Bericht anzeigen...




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
mein Sommerflieder hat viele Blütenknospen,bekommt nun aber leider trockene Zweige.Wasser bekommt er regelmässig,also kann er nicht vertrocknet sein.Woran könnte das noch liegen?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Schönwald , 21. Mai 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Leider war wohl die Wassermenge zu einer bestimmten Zeit nicht ausreichend, oder ein sehr trockener Wind hat die Pflanze schneller ausgetrocknet als sie das Wasser aufnehmen und transportieren konnte. Allerdings kann auch Schaden im Wurzelbereich vorliegen, da dass das Wasser aus dem Boden nicht ausreichend aufgenommen werden kann. Kontrollieren Sie daher bitte den Boden zum Beispiel auf Wühlmausgänge. Treten Sie diese dann zu und schlemmen Sie den Oberboden reichlich ein. Ebenso kann ein stärkerer Spätfrost hierfür verantwortlich sein.
Genaueres kann man von hier aus leider nicht sagen.
1
Antwort
Versamt sich diese Buddleja genauso stark wie die Buddleja davidii?
von einer Kundin oder einem Kunden , 16. November 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Der Schmetterlingsstrauch alternifolia versamt sich nur äußerst selten und das auch nur an sehr warmen und geschützten Standorten.
1
Antwort
Ich habe seit 3 Jahreb einen B. alternifolia, leider wächst er nicht richtig. Er hat von Anfang an nur 2 dickere Austriebe und davon abgehende Seitenäste. Von unten treibt nichts neues aus. Ich dünge regelmäßig. Dieses Jahr hat er wenigstens mal ein bißchen mehr geblüht. Was kann ich tun, damit er kräftiger wird? Soll ich schneiden, damit er von unten austreibt?
von einer Kundin oder einem Kunden , 12. Juli 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wenn Ihnen der Wuchs nicht zusagt, muss der Sommerflieder im Frühjahr stark zurück geschnitten werden. So kann er sich dann bei weiterhin guter Versorgung mit Wasser und Nährstoffen neu und buschig aufbauen. Allerdings wird er dann nicht blühen. Erst im Folgejahr werden sich dann wieder die Blüten zeigen.
1
Antwort
Mein Sommerflieder hat nur Breitenwachstum (ca. 2 m Durchmesser), kaum Höhe (nur 15 cm). Kann ich die unteren Zweige entfernen, um das Höhenwachstum anzuregen?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Großhansdorf , 19. September 2011
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Da dieser Sommerflieder sehr früh blüht, sollten Sie die Zweige erst nach der Blüte abschneiden oder jetzt locker hochbinden.
1
Antwort
Unsere Buddleja alternifolia ,die schon sehr alt ist hat dieses Jahr total abgestorbenes Holz im unteren Bereich ,nur an den äusseren Spitzen hat sie Blüten und Blätter. Kann ich dieses abgestorbene Holz heraus schneiden ,dass er eventuell neu austreibt?
von einer Kundin oder einem Kunden aus kehl , 1. Juni 2011
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Sie können die Pflanze ein drittel einkürzen, gut auf den Wasserhaushalt achten und sie mit Nährstoffen versorgen. Durch den trockenen Winter haben die Pflanzen stark gelitten und sind zum Teil vertrocknet. Der Sommerflieder ist dieses Jahr stark betroffen. Abgestorbenes Holz muß rausgeschnitten werden da es Krankheitsüberträger sind.
1
Antwort
Habe ihn 1 Jahr, hatte aber dieses Jahr nur vereinzelt Blüten, ganz wenig, muß ich ihn düngen oder viel düngen und mit was ?
von EM , 21. August 2010
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Nur wenn das Stickstoff-Phosphor-Verhältnis ausgeglichen ist werden Blütenknospen gebildet, überwiegt der Stickstoffanteil wird hauptsächlich Blattmasse gebildet.
Allerdings ist er ja Frühblühend, daher bildet er bereits im Spätsommer die Blütenknospen für das kommende Jahr aus. Ein Rückschnitt sollte daher immer erst nach der Blüte erfolgen.
1
Antwort
Wir wohnen am Rande des Allgäus auf ca 700 m Höhe. Ist die B.a. ausreichend frosthart um dort zu überleben?
Muß ich evtl im Winter die Pflanze irgendwie schützen?
von einer Kundin oder einem Kunden aus waldburg , 17. Mai 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Eine Winterhärte ist von mehreren Faktoren abhängig:
Die letzte Düngung erfolgte im Juli, damit die Pflanze zum Winter ausreifen kann.
Sie steht nicht im direkten Wind, da sonst die Spitzen etwas zurückfrieren können.
Sehr trockener und sehr feuchter Boden können die Winterhärte ebenfalls negativ beeinflussen.
Bei einer Kübelhaltung sind Pflanzen grundsätzlich nicht so winterhart wie ausgepflanzte Exemplare im Garten.
Normalerweise ist diese Buddleja voll winterhart.
1
Antwort
Bei unseren Buddleia Davidi schneide ich immer die verblühten Rispen aus, damit der Strauch ansehnlicher wirkt.
Wie ist damit bei Buddleia Alternifolia zu verfahren. Was geschieht mit den verblühten Rispen, da ja der Strauch nicht wie bei der Davidi zurückgeschnitten werden soll?
von Renate aus Berlin , 4. Mai 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Auch Buddleja alternifolia kann direkt nach der Blüte zurückgeschnitten werden. Denn trockene Blütenrispen treiben ja sowieso nicht sieder aus. Allerdings sollte der Schnitt nicht zu stark sein, da sonst die Blütenbildung für's nächste Jahr darunter leiden könnte.
1
Antwort
Ich möchte auf meinem Balkon rechts neben und (rankend) über der Tür einen Sommerflieder pflanzen. Ich wüßte nun gerne. welcher Sommerflieder dafür geeignet ist und ob das überhaupt möglich ist. Mein Balkon befindet sich auf der Ost-Süd-Seite und ist etwa 3,7 Quadratmeter groß.
von einer Kundin oder einem Kunden aus Essen , 3. April 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Sommerflieder zählt nicht zu den rankenden Pflanzen, wenn Sie ihn aber passend schneiden und ein bißchen führen können Sie ihn auch auf dem Balkon im Kübel halten. Ein Alternative sind vielleicht Clematis.
1
Antwort
Muß ich buddleja alternifolia verschneiden? Wenn ja wann und was muß weg.
von einer Kundin oder einem Kunden aus Werdau , 12. Oktober 2007
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Buddleja alternifolia sollte erst nach der Blüte geschnitten werden. Dann kann man sie einfach auf das gewünschte Maß zurückschneiden.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!