ClickCease

Sommerflieder / Hängeflieder / Schmetterlingsstrauch

Buddleja alternifolia

Ursprungsart

 (119)
Vergleichen
Zurück Weiter
nur bestellbar
Botanik Explorer
Sommerflieder / Hängeflieder / Schmetterlingsstrauch - Buddleja alternifolia Shop-Fotos (7)
Sommerflieder / Hängeflieder / Schmetterlingsstrauch - Buddleja alternifolia Community
Fotos (2)
  • schneller Wuchs, Haupttriebe aufrecht, Seitentriebe stark überhängend
  • hellviolette Blüte, Schnitt erst nach der Blüte, wenn erforderlich
  • warme und sonnige Standorte auf durchlässigem Boden optimal
  • fleischige Wurzel, flach ausgeprägt, wenig verzweigt
  • sehr schmales, lanzettliches Blatt

Winterhärte-Check 

Jetzt Postleitzahl eingeben
& Winterhärte checken!

Wuchs

Als Kübelpflanze geeignet
Wuchs paradiesisch überhängend
Wuchsbreite 175 - 250 cm
Wuchsgeschwindigkeit 30 - 50 cm/Jahr
Wuchshöhe 200 - 300 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe hellviolett
Blütenform rispenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Juni - Juli
Duftstärke

Frucht

Fruchtschmuck nein

Blatt

Blatt schmal lanzettförmig, bis zu 10 cm, wechselständig
Blattschmuck nein
Herbstfärbung nein
Laub laubabwerfend
Laubfarbe stumpfgrün, unterseits silbgrig grau

Sonstige

Besonderheiten unempfindlich gegen Trockenheit, viele Blütenbunde, bevorzugt warme Standorte
Boden durchlässige, normale Gartenböden von schwach sauer bis stark kalkhaltig
Bodendeckend nein
Nahrung für Insekten
Pflanzenbedarf Solitär, für Hecken 0,75 bis 100 cm
Salzverträglich nein
Standort Sonne
Verwendung lockeres Einzelgehölz, für gemischte Hecken
Windverträglich nein
Wurzelsystem Flachwurzler
Themenwelt Pflanzen für trockene Böden
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware
    ab €14.80
60 - 100 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€14.80*
- +
- +
80 - 100 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€38.80*
- +
- +
100 - 125 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€47.90*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Dieser Sommerflieder ist ein raschwüchsiger breit aufrecht wachsender Strauch. Er erreicht eine Höhe von ca. 2-3 m und wird auch genauso breit. Seine Blätter sind schmal lanzettförmig stumpf grün. Die Blüten zeigen sich als hellviolette Büschel am vorjährigen Trieb.

Er sollte nur ausgeschnitten und nicht komplett zurückgeschnitten werden, da er sonst im nächsten Jahr nicht blühen wird. Er ist frosthart und unempfindlich gegen Trockenheit.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (119)
119 Bewertungen 53 Kurzbewertungen 66 Bewertungen mit Bericht
96% Empfehlungen

Detailbewertung

Duftstärke
Pflanzenwuchs
Blütenreichtum
Pflegeleicht
Anwuchsergebnis
Pflanzengesundheit
Eigene Bewertung schreiben

Frankfurt Am Main

Sommerflieder / Hängeflieder

Bei gutem Winterschutz im Frühjahr gut gewachsen , wenig Blüten
vom 21. October 2021

Waldenbuch

Duft intensiv und schneller Wachstum

Der Flieder ist sehr schnell gewachsen, obwohl er nur in einem Trog auf dem Balkon steht. Im ersten Jahr hat er noch nicht geblüht, aber dieses Jahr waren schon mehrere Rispen dran, die sehr intensiv geduftet haben. Ich hoffe nächstes Jahr wird der Flieder noch üppiger blühen.
vom 25. September 2021

Mettenheim

Tolle Sommerfliedervariante

Üppiger Wuchs, tolle Blütenpracht, intensiver Duft, eigenwillige, aber sehr schöne Wuchsform.
vom 16. September 2021

Behren-Lübchin

Sommerflieder

Die Pflanze wächst hervorragend. Geblüht hat sie noch nicht in diesem Jahr. Bestimmt im nächsten...ich bin wie immer total zufrieden mit Pflanzen der Baumschule Horstmann
vom 4. September 2021

Wurster Nordseeküste

Hängeflieder

die pflanze ist genau so wir uns sie vorgestellt haben. Sie ist erst letztes Jahr eingepflanzt worden, hat daher noch nicht so viel geblüht, und muss jetzt erst mal wachsen. Hat schon einige Stürme überstanden
vom 16. May 2021
Alle 66 Bewertungen mit Bericht anzeigen
Zurück Weiter

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wie groß muss ein Kübel für eine Hänge-Buddleie mindestens sein?
von einer Kundin oder einem Kunden , 22. March 2020
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Sie können klein beginnen (z.B. 20 Liter) und benötigen am Ende sicherlich einen Kübel von 50 Liter. Nur wenn die Wasser- und Nährstoffversorgung optimal gewährleistet wird, dann ist eine derartige Anpflanzung auch möglich.
1
Antwort
Blüht dieser Hängelieder nur einen Monat?
Welche Sommerflieder große und kleine (wie Buzz )macht keine Ausläufer bzw. wuchert nicht?
von einer Kundin oder einem Kunden , 11. April 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Buddleja alternifolia ist nicht mit dem Buddleja davidii zwingend vergleichbar. Dieser Sommerflieder hat einen anderen Blütenstand und eine kürzere Blütezeit.
Ausläufer bildet Sommerflieder keine. Er kann sich lediglich aussähen. Um eine Aussaat zu vermeiden, müssen die alten Blütenstände rechtzeitig abgeschnitten werden.
1
Antwort
mein Sommerflieder hat viele Blütenknospen,bekommt nun aber leider trockene Zweige.Wasser bekommt er regelmässig,also kann er nicht vertrocknet sein.Woran könnte das noch liegen?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Schönwald , 21. May 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Leider war wohl die Wassermenge zu einer bestimmten Zeit nicht ausreichend, oder ein sehr trockener Wind hat die Pflanze schneller ausgetrocknet als sie das Wasser aufnehmen und transportieren konnte. Allerdings kann auch Schaden im Wurzelbereich vorliegen, da dass das Wasser aus dem Boden nicht ausreichend aufgenommen werden kann. Kontrollieren Sie daher bitte den Boden zum Beispiel auf Wühlmausgänge. Treten Sie diese dann zu und schlemmen Sie den Oberboden reichlich ein. Ebenso kann ein stärkerer Spätfrost hierfür verantwortlich sein.
Genaueres kann man von hier aus leider nicht sagen.
1
Antwort
Versamt sich diese Buddleja genauso stark wie die Buddleja davidii?
von einer Kundin oder einem Kunden , 16. November 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Der Schmetterlingsstrauch alternifolia versamt sich nur äußerst selten und das auch nur an sehr warmen und geschützten Standorten.
1
Antwort
Ich habe seit 3 Jahreb einen B. alternifolia, leider wächst er nicht richtig. Er hat von Anfang an nur 2 dickere Austriebe und davon abgehende Seitenäste. Von unten treibt nichts neues aus. Ich dünge regelmäßig. Dieses Jahr hat er wenigstens mal ein bißchen mehr geblüht. Was kann ich tun, damit er kräftiger wird? Soll ich schneiden, damit er von unten austreibt?
von einer Kundin oder einem Kunden , 12. July 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wenn Ihnen der Wuchs nicht zusagt, muss der Sommerflieder im Frühjahr stark zurück geschnitten werden. So kann er sich dann bei weiterhin guter Versorgung mit Wasser und Nährstoffen neu und buschig aufbauen. Allerdings wird er dann nicht blühen. Erst im Folgejahr werden sich dann wieder die Blüten zeigen.
1
Antwort
Mein Sommerflieder hat nur Breitenwachstum (ca. 2 m Durchmesser), kaum Höhe (nur 15 cm). Kann ich die unteren Zweige entfernen, um das Höhenwachstum anzuregen?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Großhansdorf , 19. September 2011
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Da dieser Sommerflieder sehr früh blüht, sollten Sie die Zweige erst nach der Blüte abschneiden oder jetzt locker hochbinden.
1
Antwort
Unsere Buddleja alternifolia ,die schon sehr alt ist hat dieses Jahr total abgestorbenes Holz im unteren Bereich ,nur an den äusseren Spitzen hat sie Blüten und Blätter. Kann ich dieses abgestorbene Holz heraus schneiden ,dass er eventuell neu austreibt?
von einer Kundin oder einem Kunden aus kehl , 1. June 2011
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Sie können die Pflanze ein drittel einkürzen, gut auf den Wasserhaushalt achten und sie mit Nährstoffen versorgen. Durch den trockenen Winter haben die Pflanzen stark gelitten und sind zum Teil vertrocknet. Der Sommerflieder ist dieses Jahr stark betroffen. Abgestorbenes Holz muß rausgeschnitten werden da es Krankheitsüberträger sind.
1
Antwort
Habe ihn 1 Jahr, hatte aber dieses Jahr nur vereinzelt Blüten, ganz wenig, muß ich ihn düngen oder viel düngen und mit was ?
von EM , 21. August 2010
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Nur wenn das Stickstoff-Phosphor-Verhältnis ausgeglichen ist werden Blütenknospen gebildet, überwiegt der Stickstoffanteil wird hauptsächlich Blattmasse gebildet.
Allerdings ist er ja Frühblühend, daher bildet er bereits im Spätsommer die Blütenknospen für das kommende Jahr aus. Ein Rückschnitt sollte daher immer erst nach der Blüte erfolgen.
1
Antwort
Wir wohnen am Rande des Allgäus auf ca 700 m Höhe. Ist die B.a. ausreichend frosthart um dort zu überleben?
Muß ich evtl im Winter die Pflanze irgendwie schützen?
von einer Kundin oder einem Kunden aus waldburg , 17. May 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Eine Winterhärte ist von mehreren Faktoren abhängig:
Die letzte Düngung erfolgte im Juli, damit die Pflanze zum Winter ausreifen kann.
Sie steht nicht im direkten Wind, da sonst die Spitzen etwas zurückfrieren können.
Sehr trockener und sehr feuchter Boden können die Winterhärte ebenfalls negativ beeinflussen.
Bei einer Kübelhaltung sind Pflanzen grundsätzlich nicht so winterhart wie ausgepflanzte Exemplare im Garten.
Normalerweise ist diese Buddleja voll winterhart.
1
Antwort
Bei unseren Buddleia Davidi schneide ich immer die verblühten Rispen aus, damit der Strauch ansehnlicher wirkt.
Wie ist damit bei Buddleia Alternifolia zu verfahren. Was geschieht mit den verblühten Rispen, da ja der Strauch nicht wie bei der Davidi zurückgeschnitten werden soll?
von Renate aus Berlin , 4. May 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Auch Buddleja alternifolia kann direkt nach der Blüte zurückgeschnitten werden. Denn trockene Blütenrispen treiben ja sowieso nicht sieder aus. Allerdings sollte der Schnitt nicht zu stark sein, da sonst die Blütenbildung für's nächste Jahr darunter leiden könnte.


Produkte vergleichen