Sommerflieder / Schmetterlingsstrauch 'Pink Delight'

Buddleja davidii 'Pink Delight'


 (87)
<c:out value='Sommerflieder / Schmetterlingsstrauch 'Pink Delight' - Buddleja davidii 'Pink Delight''/> Shop-Fotos (3)
<c:out value='Sommerflieder / Schmetterlingsstrauch 'Pink Delight' - Buddleja davidii 'Pink Delight'' /> Community
Fotos (1)
<c:out value='Sommerflieder / Schmetterlingsstrauch 'Pink Delight' - Buddleja davidii 'Pink Delight'' /> Video
  • kräftige Rosafärbung für einen Sommerflieder, weist die längsten Blütenrispen auf
  • für eine große Blütenpracht sollte ein Rückschnitt im Frühjahr (ab Mitte April) erfolgen
  • duchlässige und nicht zu trockene Böden bevorzugt
  • in voller Sonne beste Blütenbildung
  • eher flaches Wurzelsystem

Wuchs

Wuchs aufrecht, locker überhängend
Wuchsbreite 150 - 200 cm
Wuchsgeschwindigkeit 30 - 150 cm/Jahr
Wuchshöhe 200 - 250 cm

Blüte

Blütenfarbe dunkelrosa
Blütenform rispenförmig
Blütezeit Juli - Oktober

Blatt

Blatt mittelgroß, lanzettlich
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelgrün

Sonstige

Besonderheiten größte Blüten der Sommerflieder
Boden normale Gartenböden
Duftstärke
Standort Sonne
Verwendung Zierghölz
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerwareab 7,80 €
60 - 100 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
7,80 €*
- +
- +
80 - 100 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
19,90 €*
24,40 €*
Sie sparen: 4,50 €* (18 %)
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der Sommerflieder 'Pink Delight' ist die großblumigste Sommerfliedersorte, sie wächst als Strauch mit trichterförmig aufrechten Hauptzweigen und leicht überhängenden Seitenzweigen.
Die Blüten sind in langen bogig überhängenden, dunkelrosa (kräftiger als z. B. die Sorte 'Fascination') und reich blühenden Rispen angeordnet und duften während der Blütezeit von Juli bis Oktober mittelstark.

Diese Sorte verträgt Trockenheit und ist stadtklimafest. Die Blüten erscheinen am einjährigen Holz, ein kompletter Rückschnitt kann nur im Frühjahr erfolgen.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Kundenbewertungen

Neueste Bewertungen

Sommerflieder schwächelt
Wahrscheinlich habe ich einen Fehler gemacht. Habe den Sommerflieder in einen großen Kübel gepflanzt mit Unterpflanzung einer Hängepflanze und Fette Henne. Vielleicht hat er dadurch nicht genug Nahrung bekommen, jedenfalls hatte er nur ganz kleine Blüten und schon im Frühsommer gelbe Blätter. Werde ihn im Herbst auspflanzen. Hoffe dass dadurch im nächsten Jahr eine bessere Blüte erfolgt.
vom 20. September 2016,

Hübsche Farbe
Steht neben einer Buddleia Black Knight. Sie wächst niedriger und breiter. Wunderschönes Rosa, ein hübsches Paar.
vom 7. September 2016, aus Kochel am See

Zufrieden
Ich bin mit der Pflanze sehr zufrieden und würde sie mir wieder kaufen. Als "Hobbygärtner" mit wenig Erfahrung gefällt mir auch der Internetauftritt sehr gut, man kann sich immer alles wichtige zur Pflanze ansehen. Alles in allem, sehr empfehlenswert.
vom 31. August 2016,

Gesamtbewertung


 (87)
87 Bewertungen
48 Kurzbewertungen
39 Bewertungen mit Bericht

96% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit
Blütenreichtum
Anwuchsergebnis
Duftstärke
Pflegeleicht

Einzelbewertungen mit Bericht   (alle anzeigen)


Petersberg

Eine Freude

Sehr zufrieden
vom 8. Juni 2016

Waldems

Sommerflieder

Hat schon im 1.Jahr reichlich geblüht. Jetzt im 2. Jahr hat er seine Grösse schon fast verdoppelt.
vom 1. Juni 2016

Binau

Sehr schön

Lieferung Erfolge innerhalb von kurzer Zeit, der Strauch kam Gesund und schön geschnitten an. Nach dem einpflanzen hat er sich gut gemacht, schöne Blüten getragen und den letzten Winter sehr gut überstanden. Dieses Jahr wird er wieder sehr buschig und Blütenreich kommen. Gerne wieder und bestimmt nicht das letzte mal das ich hier bestellt habe :)
vom 14. Mai 2016

Mildstedt

Schmetterlingsstrauch

Da der Strauch erstem Herbst gepflanzt wurde, hat er sehr schön geblüht und auch sonst gut angewachsen.
vom 31. Oktober 2015

Hamburg

Sommerflieder Pink Delight

Ein wunderschöner, robuster
Sommerflieder.
Auch bei Kübelbepflanzung übersteht
er den Winter.
Außerdem sind die Schmetterlinge
mit dieser Pflanze sehr glücklich.

vom 27. Mai 2015

Alle 39 Bewertungen mit Bericht anzeigen...




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ich habe den Sommerflieder letztes Jahr gepflanzt. Nun hat er gelbe Blätter. Woran könnte das liegen?
von einer Kundin oder einem Kunden , 23. Mai 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Das könnte Wassermangel, Staunässe oder aber auch ein Wurzelschaden sein. Es ist schwer zu sagen.
Aus irgendeinem Grund ist die Versorgung zu den Blättern unterbrochen worden. Der Grund liegt meistens im Wurzelbereich. Hier empfehlen wir den Boden zu überprüfen. Vor allem auf ausreichend Feuchtigkeit.
1
Antwort
Ich lese den Sommerflieder erst im Frühjahr schneiden, ok. Wo setze ich die Schere an? Und was ist mit den dunklen verblühten Spitzen? Kann ich diese einfach entfernen oder sollten diese auch erst im Frühjahr weggeschnitten werden?
von einer Kundin oder einem Kunden , 16. September 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Man unterscheidet den Formschnitt vom (kräftigen) Rückschnitt. Einen Formschnitt kann man jederzeit durchführen, dies gilt natürlich auch für das Entfernen der alten Blütenstände. Hier schneidet man dann etwa 1 cm über einem Blatt oder direkt über einer Verzweigung ab. Wer möchte kann sie aber auch bis ins Frühjahr stehen lassen.
Beim Rückschnitt im Frühjahr wird am besten der komplette Strauch auf 20-30, im Alter auch nur auf 50 cm zurück geschnitten. Wer genau hinschaut, kann leichte Erhebungen am Trieb erkennen, dies sind die versteckten Knospen, aus denen der Sommerflieder dann wieder austreibt. Da der frische Austrieb sehr weich und somit Frost empfindlich ist, sollte erst im Laufe des Aprils zurückgeschnitten werden.
1
Antwort
Mit welcher anderen Sommerfliedersorte kann ich Pink Delight am besten kombinieren? Ich würde sie gerne zusammen pflanzen.
von einer Kundin oder einem Kunden aus Bad Soden , 11. August 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Hier können Sie ihrem persönlichen Geschmack freien Lauf lassen. Einige mögen Kontraste und setzen beispielsweise eine weiße oder dunkle Sorte dazu, andere mögen lieber ein sanftes Farbenspiel und wählen eine ähnliche Farbe. Alles ist möglich.
1
Antwort
Hallo, ich habe den Pink Delight im vorigen Jahr zusammen mit dem Black Knight gepflanzt. Die beiden Sträucher haben sich schon sehr gut entwickelt. Kann ich auf einen Rückschnitt verzichten, damit das Ganze nicht zu sehr in die Breite geht, oder blühen die Sträucher dann im Sommer nicht?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Haltern am See , 27. April 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Sie werden auch ohne Schnitt blühen, aber nicht so üppig. Wer möchte kann sie aber auch ungeschnitten wachsen lassen. Grundsätzlich ist ein Rückschnitt im späten Frühjahr aber empfehlenswert um die Sommerflieder jung und Blütenreich zu halten.
1
Antwort
Soll ich mit dem Rückschnitt meiner Sommerflieder noch bis nach den Eisheiligen warten, oder doch jetzt schon runterschneiden ?
von einer Kundin oder einem Kunden , 9. April 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Diese Frage stelle ich mir auch jedes Frühjahr. Da wir alle nicht wissen, ob es noch starke Nachtfröste geben wird, sollte man es vom Austrieb abhängig machen. Spätestens wenn der frische Austrieb 5-10 cm lang ist sollte der Sommerflieder geschnitten werden. Sind dann noch stärkere Nachtfröste angekündigt kann man den Sommerflieder mit einem Vlies schützen.
1
Antwort
Im letzten Jahr habe ich mir bei Ihnen 2 St. Marbled White Sommerflieder gekauft. Der Flieder hat den Winter gut überstanden und ist stark ausgetrieben. Von unten werden die Blätter gelb und fallen ab. Woran könnte es liegen?
Beide Pflanzen befinden sich im Kübel auf dem Balkon. Gedüngt habe ich auch schon.
von einer Kundin oder einem Kunden , 22. April 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Von hier aus ist es schwierig zu beurteilen. Wahrscheinlich handelt es sich um einen Hitze- oder Trockenschock. Da Sie bereits gedüngt haben, kann ja Düngermangel ausgeschlossen werden. Halten Sie die Sommerflieder bitte ausreichend feucht, dann werden sie sich auch schnell wieder erholen. Im unteren Bereich einer Pflanze sind Blätter aber für dies nicht wichtig. Denn benötigt werden die Blätter im oberen Bereich, aus diesem Grund ist auch sinnvoll Sommerflieder im Frühjahr stark zurück zu schneiden um so einen schönen buschigen Aufbau von unten wieder zu gewährleisten. Solch ein Schnitt beeinträchtigt die Blütenbildung und -menge aber nicht, denn die Blüten werden am frischen einjährigen Trieb gebildet.
1
Antwort
kann dieser sommerflieder in eine noch zu pflanzende frei wachsende spiraea vanhouttei hecke (20 m lang) gepflanzt werden....wurzeldruck?
welche anordnung und welche pflanzabstaende sind empfehlenswert...es ist genuegend platz vorhanden.
von einer Kundin oder einem Kunden aus innsbruck , 20. Juli 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Aus eigener Erfahrung kann ich Ihnen sagen, das der Sommerflieder mit der Zeit in einer Hecke " untergeht ". Es ist sinnvoller den Sommerflieder vor die Hecke zu pflanzen.
1
Antwort
Könnte ich den Flieder auch vor eine aufgeastete Blaufichte pflanzen?
Oder wäre der Platz zu trocken und seitens des Wurzeldrucks der Fichte nicht ratsam?
von einer Kundin oder einem Kunden , 16. Mai 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wurzeldruck und starke Trockenheit wird von der Pflanze nicht vertragen. Wenn Sie jedoch ein doppelt so großes Pflanzloch ausheben und es mit frischer, gesunder Pflanzerde auffüllen, ist eine Anpflanzung möglich. Jedoch müssen Sie gezielt auf den Wasserhaushalt achten.
1
Antwort
Ist der Sommerflieder zur Heckenpflanzung geeignet?
Wenn ja, kann diese auch beschnitten werden?
von einer Kundin oder einem Kunden , 21. Oktober 2012
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Pflanze ist für die Heckenbepflanzung geeignet, wird aber einzeln geschnitten. Im Frühjahr wird die Pflanze auf etwa 30 cm oder einen Drittel runter geschnitten. Ein strenger Heckenschnitt ist hier nicht möglich.
1
Antwort
In welchem Monat sollen die erfrohrenen Zweige zurückgeschnitten werden?
Habe im Frühjahr vergeblich auf das Austreiben gewartet.
von einer Kundin oder einem Kunden , 20. August 2012
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Pflanzen werden kurz vor dem Austrieb auf etwa einen Drittel runter geschnitten. Der letzte Winter war sehr hart für den Sommerflieder. Viele dieser Pflanzen haben unter den unbeständigen Temperaturen gelitten und sind erfroren.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!