Sommerflieder / Schmetterlingsstrauch 'Lochinch'

Buddleja davidii 'Lochinch'


 (6)
<c:out value='Sommerflieder / Schmetterlingsstrauch 'Lochinch' - Buddleja davidii 'Lochinch''/> Shop-Fotos (2)
<c:out value='Sommerflieder / Schmetterlingsstrauch 'Lochinch' - Buddleja davidii 'Lochinch'' /> Community
Fotos (1)
  • blaueviolette Variante des Sommerflieders
  • bleibt im Wuchs etwas kleiner als andere Sorten
  • ein Rückschnitt im Frühjahr (ab Mitte April) fördert die Blütenbildung
  • weit ausgebreitetes Wurzelsystem
  • bevorzugt vollsonnige Standorte und durchlässige Böden

Wuchs

Wuchs straff, aufrecht locker überhängend
Wuchsbreite 150 - 200 cm
Wuchsgeschwindigkeit 30 - 150 cm/Jahr
Wuchshöhe 150 - 200 cm

Blüte

Blütenfarbe blauviolett
Blütezeit Juli - Ende September

Blatt

Blatt silbrig behart
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelgrün

Sonstige

Besonderheiten reichblühend
Boden normale Gartenböden
Duftstärke
Standort Sonne
Verwendung Ziergehölz
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware€7.70
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€7.70*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 40 Stunden und 28 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Montag, 27. März 2017, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der Sommerflieder 'Lochinch' wächst aufrecht und breitbuschig mit leicht überhängenden Seitenzweigen. Die Blütenrispen sind kurz und dicht mit blauvioletten Blüten - heller als bei der Sorte 'Empire Blue' - besetzt, in ihrer Mitte weisen sie ein tieforanges Auge auf und duften während der Blütezeit von Juli bis September leicht.
Die Belaubung besteht aus auffallend silbrig-grünen Blättern.
Er verträgt Trockenheit und ist stadtklimafest. Die Blüten erscheinen am einjährigem Holz, kann also jedes Frühjahr stark zurückgeschnitten werden, wodurch er mit zahlreichen Blüten austreibt.
Ein Winterschutz in extremen Wintern ist sehr ratsam.
Eine hübsche und reichblühende blaue Sorte. Wurde auf der Bundes Gehölzsichtung 2000 mit `sehr gut` ausgezeichnet.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (6)
6 Bewertungen
4 Kurzbewertungen
2 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Blütenreichtum
Anwuchsergebnis
Pflanzengesundheit
Duftstärke
Pflanzenwuchs
Pflegeleicht

Einzelbewertungen mit Bericht


Stockach

Sommerflieder

ein absoluter Kauftipp für Schmetterlingsliebhaber !
vom 1. August 2014

Stuttgart

Sehr empfehlenswerter Strauch

Der Strauch entwickelt sich rasch zu einer kompakten rundlichen Form, ist eine sehr schöne, filigrane Erscheinung und macht auch im Winter eine gute Figur. Laub und Blüten erinnern an die Lavendelfarben. Die einzigen Pflegemaßnahmen sind ein eventuelles Entfernen der ersten welken Blüten und ein Rückschnitt nach dem Winter. Leider ist die Pflanze etwas frostempfindlich, trieb bisher jedoch wieder kräftig aus.(Ich beziehe mich auf eine 3-jährige Pflanze)
vom 24. March 2011




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Bei mir ist die Blüte dieses Strauchs im letzten Jahr sehr spärlich ausgefallen. Auch in diesem Jahr treiben meine Sommerflieder mit sehr großen Blättern. Muss ich bei der Düngung etwas beachten?
von Sowinski aus Kulmbach , 13. May 2009
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Bitte beachten Sie folgendes: Nur wenn das Stickstoff-Phosphor-Verhältnis ausgeglichen ist werden Blütenknospen gebildet, überwiegt der Stickstoffanteil wird hauptsächlich Blattmasse gebildet. Ein Dünger mit ausgeglichenem Verhältnis ist zum Beispiel der Beerendünger von Oscorna.
1
Antwort
Wann muss man den Sommerflieder pflanzen?
von simi , 29. July 2007
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Den Sommerflieder kann man das ganze Jahr über pflanzen, da er im Container (Topf) geliefert wird.
Eine Ausnahme stellt natürlich die Frostperiode im Winter dar.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!