Sommerflieder / Schmetterlingsstrauch 'Black Knight'

Buddleja davidii 'Black Knight'


 (241)
Sommerflieder / Schmetterlingsstrauch 'Black Knight' - Buddleja davidii 'Black Knight' Shop-Fotos (4)
Sommerflieder / Schmetterlingsstrauch 'Black Knight' - Buddleja davidii 'Black Knight' Community
Fotos (3)
  • sehr dunkle Blüte, meist von Juli bis Ende September, duftend
  • Schmetterlingsmagnet
  • Rückschnitt im (späten) April fördert Blütenmenge
  • sonnige Standorte und lockerer, nicht zu trockener Boden sind optimal
  • Wurzelsystem ist flach ausgeprägt

Wuchs

Wuchs aufrecht, locker überhängend, kraterförmig
Wuchsbreite 150 - 200 cm
Wuchsgeschwindigkeit 30 - 150 cm/Jahr
Wuchshöhe 200 - 300 cm

Blüte

Blütenfarbe dunkelviolett
Blütenform rispenförmig
Blütezeit Juli - Oktober

Blatt

Blatt mittelgroß, lanzettförmig
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelgrün

Sonstige

Besonderheiten der dunkelste aller Sommerflieder
Boden normale Gartenböden
Duftstärke
Standort Sonne
Verwendung Einzelstellung oder Gruppenpflanzung
Themenwelt Garten-Neueinsteiger
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Mitte Februar 2018 ausgeliefert. Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 01. Januar 2018 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: PNAA-G67U-SBVJ-ZT4A
  • Containerwareab €8.70
60 - 100 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Auslieferung ab Mitte Februar 2018
€8.70*
- +
- +
80 - 100 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Auslieferung ab Mitte Februar 2018
€19.80*
€24.80*
Sie sparen: €5.00* (20 %)
- +
- +
100 - 125 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Auslieferung ab Mitte Februar 2018
€29.50*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der Sommerflieder 'Black Knight' ist der dunkelste aller Sommerflieder.
Er wächst als Strauch mit trichterförmig aufrechten Hauptzweigen und leicht überhängenden Seitenzweigen.

Die Blüten sind in langen bogig überhängenden dunkelvioletten reich blühenden Rispen angeordnet. Auch in der Duftstärke ist der 'Schwarze Ritter' ungeschlagen und zieht von Juli bis Oktober sehr viele Schmetterlinge an.

Diese Sorte verträgt Trockenheit und ist stadtklimafest. Die Blüten erscheinen am einjährigem Holz. Er ist sehr schnittverträglich, allerdings ist ein kompletter Rückschnitt nur im Frühjahr ohne Risiko möglich.
Pflanzt man verschiedene Sorten zusammen, hat man später einen großen Strauch, der in verschiedenen Farben blüht.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Sommerflieder / Schmetterlingsstrauch 'Reve de Papillon' ® White
Sommerflieder / Schmetterlingsstrauch 'Reve de Papillon' ® WhiteBuddleja davidii 'Reve de Papillon' ® White

Kundenbewertungen

Neueste Bewertungen

super
gut gewachsen
vom 27. November 2017,

Rettet die Schmetterlinge!
Ich habe den Schmetterlingsstrauch noch vor dem Frühling eingefpflanzt und er hat sich prächtig entwickelt. Leider kamen nicht so viele Schmetterlinge, wie erhofft, aber das kann sich ja im nächsten Jahr ändern. Die Blüten sind wunderschön und ich freue mich schon auf die nächste Saison.
vom 26. October 2017, Sigriddiva aus Düsseldorf

Buddleja Black Knight
Sehr gut angewachsen und herrlich geblüht. Leider gibt es durch die "Grün kaputt"-Gärten und andere negative Einflüsse nur noch wenig Schmetterlinge. Sie hat auch den letzten Winter gut überstanden und wir freuen uns auf 2018.
vom 23. October 2017,

Gesamtbewertung


 (241)
241 Bewertungen
129 Kurzbewertungen
112 Bewertungen mit Bericht

97% Empfehlungen.

Detailbewertung

Anwuchsergebnis
Pflegeleicht
Duftstärke
Blütenreichtum
Pflanzengesundheit
Pflanzenwuchs

Einzelbewertungen mit Bericht   (alle anzeigen)


Brackenheim

Sommerflieder schwarz

Tolle Qualität
Bin sehr zufrieden.

vom 22. October 2017

Lamspringe

Schmetterlingsflieder

Aus dem Sträuchlein ist schon ein beachtlicher, wunderschöner Strauch geworden, der diesen Sommer trotz schlechtem Wetter einige Schmetterlinge angelockt hat. Die Blütenfarbe ist herrlich intensiv.
vom 28. September 2017

Ostrau

Sommerflieder

Ich bin sehr zufrieden mit der Pflanze.
Sie hat eine sehr schöne dunkle Farbe,und ist somit eine Augenweide.
Sie ist super angewachsen.

vom 7. September 2017

Handewitt

Schmetterlingsflieder

Der Schmetterlingsflieder macht seinem Namen Ehre er ist sehr gut angewachsen und ist durch seine Blütenreichtum für die
Schmetterlinge und auch für andere Insekten eine gute Nahrungsquelle.

vom 5. August 2017

München

Sommerflieder Black Knight

Ist super angewachsen ind treibt bereits.
vom 13. April 2017

Alle 112 Bewertungen mit Bericht anzeigen...




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Möchte Black Knight jetzt neben Pfeiffenstrauch Viginal oder Schneesturm pflanzen. Ist das ratsam, welcher Pfeiffenstrauch wäre besser geeignet?
von einer Kundin oder einem Kunden aus 21337 Lüneburg , 22. September 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Anpflanzung neben einem Philadelphus stellt kein Problem dar. Beide Pflanzen haben einen trichterförmigen Wuchs und gehen somit im Kronenbereich sehr in die Breite. Der Abstand zwischen beiden Pflanzen sollte daher mindestens 100 cm betragen.
Beide Sorten sind gleich gut geeignet. Die Sorte Schneesturm ist im Wuchs etwas kleiner und daher sicher besser geeignet.
1
Antwort
Anfang April pflanzte ich meine beiden, bei Ihnen bestellten, Schmetterlingsflieder ein. Der Austrieb begann auch sofort. Durch die letzten frostigen Nächte sind nun alle Blätter welk und vertrocknet. Soll ich jetzt nochmal zurück schneiden oder einfach abwarten bis sie wieder neu austreiben?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Wolmirstedt , 26. April 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Bitte warten Sie den Neuaustrieb der Pflanzen ab. Erst danach wird zurückgefrorenes oder zurückgetrocknetes herausgeschnitten.
1
Antwort
Sind Sommerflieder (speziell Black Knight) für raues Klima (Mittelgebirge 500m NN) geeignet? Der zugedachte Platz wäre ungeschützt, windig und im Winter frostig.
von einer Kundin oder einem Kunden aus Nidderau , 17. September 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Pflanzen benötigen einen sonnigen und warmen Standort. Es kann bei Ihnen zu erhebliche Schäden, vor allem in jungen Jahren an der Pflanze kommen. Wir raten daher zu einem Winterschutz oder zu einer anderen Pflanze.
1
Antwort
Kann man Sommerflieder auch auf dem Balkon in Kübeln pflanzen. Was muss ich beachten? Wann müsste ich pflanzen? Mein Balkon ist sehr sonnig und ich suche geeignete Pflanzen die auch als Sichtschutz dienen können. Früher hatten wir sehr viel Sommerflieder im Garten, leider habe ich jetzt nur noch einen Balkon.
von einer Kundin oder einem Kunden aus Stuttgart , 4. August 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Sommerflieder kann man problemlos im Kübel halten. Der Kübel sollte " nur " groß genug sein, da man auf einem sonnigen Balkon ansonsten sehr häufig gießen müsste. Zudem ist es ratsam den Kübel an sich vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen. So kann dann der Sommerflieder auch ganz "entspannt" auf dem Balkon einziehen.
Das Volumen sollte mindestens 25 Liter betragen.
1
Antwort
Wir haben diesen Sommerflieder diese Woche geschenkt bekommen. Können wir ihn auch jetzt im Hochsommer pflanzen? Wenn ja, was müssen wir außer einer ausreichenden Wasserversorgung beachten?
von einer Kundin oder einem Kunden , 4. July 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Containerpflanzen können das ganze Jahr gepflanzt werden. Buddleien lieben einen sonnigen, warmen, geschützten Platz sowie einen durchlässigen, normalen Gartenboden. Der Topf sollte schon vor dem Pflanzen durchdringend gewässert werden. Um die Pflanze optimal zu unterstützen, sollte der Boden feucht gehalten und mit einer Mulchschicht bedeckt werden. Ein Gießring ist immer von Vorteil, da so das Gießwasser bis in die tieferen Bodenschichten einsickern kann.
1
Antwort
Unsere Schmetterlingssträuche verkümmern bei den neuen Trieben. Auch die Blüten wachsen nicht richtig. Ungeziefer ist nicht erkennbar. Langsam scheint die Krankheit auch auf das "alte" Gehölz überzugreifen.
von Helmut aus Österreich , 14. June 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wassermangel ist der häufigste Grund. Bilden Sie daher am besten einen so genannten Gießring um die Pflanzen herum (kleiner Erdwall). So kann Gießwasser nicht seitlich ablaufen und sickert auch in tiefere Erdschichten ein.
Ist der Boden dann wieder gut feucht, kann man gegebenenfalls auch etwas Nachdüngen, falls dies nicht im Frühjahr bereits getan wurde.
1
Antwort
Ist der Herbst oder lieber das Frühjahr die bessere Pflanzzeit für den "Black Knight"?
von Korky aus Marsberg / Sauerland , 22. May 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Das ist völlig egal, da der Sommerflieder erst im Spätsommer blüht, kann man ihn auch gut im Frühjahr setzen um dann im gleichen Jahr noch die Blüte genießen zu können. Wichtig ist nur die ausreichende Wasserversorgung über den Sommer.
1
Antwort
Was mache ich mit den verlühten Blüten? Soll ich die abschneiden oder einfach am Strauch lassen? Kann ich die blühenden Zweige auch einfach abschneiden?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Montabaur , 27. August 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Für das Auge empfehlen wir einen Rückschnitt der verblühten Blüten, sie können diese aber auch gerne stehen lassen sofern sie sich an dem Anblick nicht stören. Sommerflieder sind sehr Schnitt verträgliche Pflanzen, so daß sie auch blühende Zweige abschneiden können. Da der Sommerflieder allerdings nur am einjährigen Holz blüht raten wir zu einem kompletten Rückschnitt im Frühjahr, wenn Spätfröste ausgeschlossen werden können, so ist eine reiche Blüte garantiert.
1
Antwort
Kann man einen Black Knight klein halten? Ich möchte nicht, dass der Strauch 2,5 Meter groß wird.
von einer Kundin oder einem Kunden aus Hamburg , 30. June 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Beim Sommerflieder empfehlen wir einen jährlichen, starken Rückschnitt im Frühjahr, wenn keine Gefahr mehr von Spätfrost besteht, da der Flieder nur am einjährigen Holz blüht. Um die Pflanze kleiner zu halten ohne dabei auf die Blüte zu verzichten, sollte maximal bis Johanni (24.Juni) geschnitten werden.
1
Antwort
Zieht der Sommerflieder nur Schmetterlinge oder auch Wespen an?
von einer Kundin oder einem Kunden aus 41849 Wassenberg , 19. September 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Diese Pflanze zieht vor allem Schmetterlinge und Bienen an.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!