Sommerflieder / Schmetterlingsstrauch 'Adonis Blue'

Buddleja davidii 'Adonis Blue'


 (15)
Foto hochladen
  • wunderschöner Zierstrauch
  • dunkelblaue, duftende Blüten
  • Schmetterlingsmagnet
  • bevorzugt einen sonnigen Standort
  • Rückschnitt im Frühjahr zu empfehlen für mehr Blütenbildung

Wuchs

Wuchs aufrecht, locker, leicht überhängend
Wuchsbreite 100 - 150 cm
Wuchsgeschwindigkeit 30 - 150 cm/Jahr
Wuchshöhe 150 - 200 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe dunkelblau
Blütenform rispenförmig
Blütezeit Juli - September

Blatt

Blatt länglich, am Ende zugespitzt, Unterseite weißfilzig
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten robuster Kleinstrauch mit purpurvioletten, duftenden Blütenkerzen, winterhart, sehr schöner Duft
Boden normaler Gartenboden
Duftstärke
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Ziergehölz, Terrassen
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerware7,70 €
30 - 40 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
7,70 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
In Beet und Kübel ein Hingucker! Der "Blaue Schönling" - besser könnte man den Sommerflieder 'Adonis Blue' nicht beschreiben. Von Juli bis September prahlt er mit zahlreichen dunkelblauen, wunderbar duftenden Blütenrispen, die auch auf Schmetterlinge unwiderstehlich wirken. Sie verströmen einen angenehmen Duft, der an Vanille und Muskatblüten erinnert. Dieser Duft lockt eine Vielzahl nützlicher Insekten, vor allem Schmetterlinge, an. Dieser Tatsache verdankt der Schmetterlingsflieder seinen Namen. Ursprüngliche Heimat dieser bezaubernden Pflanze ist Zentralchina. Dort wächst der zauberhafte Strauch an Berghängen, Kiesbänken und in Dickichten. Dank seiner Robustheit gegenüber Hitze und Trockenheit, ist er im Garten vielseitig einsetzbar. Er fühlt sich im naturnahen Garten ebenso wohl wie im mediterranen und japanischen Garten. Selbst in kleinen Gärten findet er Platz. 'Adonis Blue' ist eine ideale Solitärpflanze, die vor hellen Hintergründen besonders gut zur Geltung kommt. Neben Felsenbirne, Schneeball, Tamarisken, Zwergmispel oder Fingerstrauch, ist er der Star. Aufgrund seines niedrigen Wuchses, eignet er sich für eine Kübelhaltung oder gemischte Blühhecken.

Dieser reich blühende Schmetterlingsflieder (bot. Buddleja davidii 'Adonis Blue'), ist kleiner als andere Sorten. Er wächst breit aufrecht mit überhängenden Blütenrispen und erreicht in der Höhe und Breite 150 bis 200 Zentimetern. Seine herausragenden Blütenrispen sind bis zu 25 Zentimeter lang. Dieses charmante Ziergehölz bevorzugt sonnige Standorte. Am besten gedeiht es in durchlässigen, frischen, mäßig nährstoffreichen Böden. Dauerhaft nasse und schwere Böden mag der Schmetterlingsflieder nicht. In den ersten Wochen und Monaten nach der Pflanzung ist gelegentliches Gießen ratsam. Später sind, bei länger andauernder Hitze und Trockenheit, zusätzliche Wassergaben empfehlenswert. Eine Schicht Mulch auf dem Pflanzbereich hält die Feuchtigkeit länger im Boden. Kübelpflanzen benötigen besonders im Sommer häufiger Wasser. Hier trocknet das Substrat schneller aus. Zur Deckung des Nährstoffbedarfs im Frühjahr, ist Buddleja davidii 'Adonis Blue' dankbar für eine Gabe Kompost.

Um sich viele Jahre an diesen traumhaft schönen Blüten zu erfreuen, ist ein regelmäßiger Rückschnitt unverzichtbar. Bester Zeitpunkt hierfür ist das zeitige Frühjahr. Buddleja davidii 'Adonis Blue' blüht am einjährigen Holz. Dementsprechend ist ein Rückschnitt der Vorjahrestriebe auf 30 bis 50 Zentimeter über dem Boden ratsam. Dieser Schnitt verhilft der Pflanze zu einem kräftigeren Neuaustrieb und einer überreichen Blütenpracht. Das macht sie zu einem der beliebtesten und schönsten Ziergehölze im heimischen Garten. Der "Blaue Schönling" - besser könnte man den Sommerflieder 'Adonis Blue' nicht beschreiben. Im August/September prahlt er mit zahlreichen dunkelblauen, wunderbar duftenden Blütenrispen, die auch auf Schmetterlinge unwiderstehlich wirken.
Im März nach der Hauptfrostperiode ist ein starker Rückschnitt empfehlenswert, da die Pflanze auf neuem Holz am stärksten blüht.

Diese Sorte ist winterhart und außerordentlich gut für Terrassen geeignet. Sie bevorzugt einen sonnigen Standort mit gut durchlässigem Boden.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (15)
15 Bewertungen
9 Kurzbewertungen
6 Bewertungen mit Bericht

93% Empfehlungen.

Detailbewertung

Anwuchsergebnis
Blütenreichtum
Pflanzengesundheit
Pflegeleicht
Pflanzenwuchs
Duftstärke

Einzelbewertungen mit Bericht


Wentorf

Sommerflieder

Gleich im ersten Jahr haben wir viele Schmetterlinge zu Besuch gehabt. Der Wuchs ist enorm, und wirklich sehr pflegeleicht, sehr zu empfehlen
vom 9. Mai 2015

München

Schöne Kübelpflanzen

Die Buddlejen (zus. mit White Ball) sind sehr gut angewachsen und haben im 1. Sommer schon toll geblüht. Den Winter haben sie eingepackt gut überstanden. Habe die Sträucher auf ca. 1/3 eingekürzt - sie treiben jetzt schon wieder aus.
vom 6. April 2015

Grünberg

Schmetterlingsstrauch Adonis Blue

Angewachsen ist die Pflanze super und sehr blütenreich. Der Schmetterlingsstrauch ist auch in die Höhe gewachsen aber viel mehr in die Breite und dabei nicht mehr so schön kompackt.
Das blau der Blüten ist total schön. Er sitzt zwischen verschiedenen Buddlejasorten( wie eine Hecke gepflanzt) .Darunter ist der Cardinal und die Sorte mit den gelben Blüten.

vom 30. August 2014

Oftersheim

noch nicht geblüht

nach nur knapp einem Jahr noch keine Aussage über Blüte möglich. Austrieb nach Rückschnitt im zeitigen Frühjahr sehr gut.
vom 7. Mai 2012

Weilrod-Altweilnau

das war wohl nix

Der Sommerflieder ist zuerst kaum gewachsen, hat ein paar Blüten gehabt und hat den Winter nicht überstanden. Ich bin sehr enttäuscht, der Standort und der Boden ist nämlich eigentlich optimal.
vom 2. Mai 2012

Lüneburg

Flieder ist ein Muss

Guter und schneller Wuchs, tolle Farbe und herrlicher Duft! Die Schmetterlinge sind ebenso begeistert!
Nur der jährliche Rückschnitt macht ein wenig Arbeit!

vom 21. April 2012




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Könnte man diesen Flieder auch in einen Kübel pflanzen und wenn ja, wie groß müsste der dann sein?
Würde er es überstehen, wenn der Kübel mal trocken wird (steht in der Sonne ) oder wäre er dann gleich verloren?
von einer Kundin oder einem Kunden , 9. Februar 2010
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Es ist kein Problem den Flieder in einen Topf zu pflanzen. Der Topf sollte mindestens 20 Liter haben. Wird der Topf auf Dauer zu klein, kann sie nach Jahren umgetopft werden.
Die Pflanze kann eine Menge an Trockenheit vertragen, darf aber nicht komplett austrocknen. Anhand der Blätter kann man schnell erkennen wie der Zustand der Pflanze ist.
Im Winter muss der Topf des Flieder eingepackt und vor Frost geschützt werden.
Ein sonniger Standort ist optimal.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!