Garteneibisch 'Speciosus'

Hibiscus syriacus 'Speciosus'

Sorte

 (17)
Vergleichen
Garteneibisch 'Speciosus' - Hibiscus syriacus 'Speciosus' Shop-Fotos (5)
Foto hochladen
  • kann in strengen Wintern zurückfrieren
  • blüht am einjährigen Holz
  • bei längerer Trockenheit Knospenabwurf
  • wärmeliebendes Gehölz
  • nährstoffarme Böden meiden

Winterhärte-Check 

Jetzt Postleitzahl eingeben
& Winterhärte checken!

Wuchs

Wuchs straff aufrecht
Wuchsbreite 80 - 120 cm
Wuchsgeschwindigkeit 15 - 30 cm/Jahr
Wuchshöhe 150 - 200 cm

Blüte

Blüte gefüllt
Blütenfarbe strahlend weiß
Blütezeit Juni - August

Blatt

Blatt gezähnt
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe frischgrün, im Herbst gelblich

Sonstige

Boden nährstoffreicher, sandig-lehmhaltiger, schwach saurer bis alkahlischer Gartenboden
Pflanzenbedarf 1 pro Meter
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelstellung, Blütenhecken, Pflanzgefäßen
Wurzelsystem Herzwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware€20.10
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Auslieferung ab Mitte März 2021
€20.10*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Garteneibisch 'Speciosus' ist ein ausgesprochen attraktives und winterhartes Ziergehölz. Die auffälligen, gefüllten Blüten zeigen sich am einjährigen Holz. Sie erblühen von Juni bis August. Das strahlende und reine Weiß der Blüten von Hibiscus syriacus 'Speciosus' wird einzig von den dunkelroten Basalflecken in der Mitte unterbrochen. Im Herbst nimmt das frischgrüne Laub des Garteneibisch 'Speciosus' eine gelbe Farbe an.

Der Garteneibisch 'Speciosus' zeichnet sich durch seinen straff aufrechten Wuchs aus. Er erreicht eine Höhe von bis zu 200 cm und erreicht breitbuschig Wuchsbreiten von bis zu 120 cm. Hibiscus syriacus 'Speciosus' kommt in Hausgärten in Einzelstellung aber auch in Gruppen und Blütenhecken wunderschön zur Geltung. Der robuste Strauch lässt sich auch in Pflanzgefäßen halten und schmückt so Terrassen und Balkone. Besonders beliebt ist die Pflanze als Schmuck in Atriumgefäßen. Der Garteneibisch 'Speciosus' bevorzugt nährstoffreiche sowie sandig-lehmige Böden mit einer guten Durchlässigkeit. Am besten gedeiht er an warmen Plätzen in sonniger bis halbschattiger Lage. Schatten und Nährstoffmangel verträgt er nicht gut und bildet unter diesem Mangel wenige bis keine Blüten aus. Sind alle Standorbedingungen für Hibiscus syriacus 'Speciosus' gegeben, blüht er bereits am einjährigen Holz. Er ist ein attraktives Ziergehölz mit anmutigem Blütenzauber.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (17)
17 Bewertungen 8 Kurzbewertungen 9 Bewertungen mit Bericht
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflanzenwuchs
Pflegeleicht
Duftstärke
Anwuchsergebnis
Blütenreichtum
Pflanzengesundheit
Eigene Bewertung schreiben

Berlin

Meine Erwartungen

....sind absolut erfüllt worden und ich habe auch weitere Pflanzen hier eingekauft.
Ich bin sehr zufrieden und würde Baumschule Horstmann in Sachen Kompetenz, Kundenfreundlichkeit und Qualität gerne empfehlen!

vom 3. August 2017

Wiehl

Hibiscus weiß gefüllt

die Pflanze hat bereits im ersten Jahr nach ihrer Pflanzung wunderbar geblüht.
vom 10. May 2014

Neunkirchen

Rose

Ich bin mi t dem Eibisch sehr zufrieden und kann die Pflanze nur weiterempfehlen
vom 26. September 2013

Limburgerhof

super

auch eine super qualität
vom 8. June 2013

Bottrop

sehr zu empfehlen

Eine superschöne Pflanze, in bester Qualität angeliefert. Innerhalb eines Jahres hat sich das Volumen der Pflanze verdoppelt. Freue mich schon auf die tollen Blüten in diesem Jahr!
vom 23. May 2011
Alle 9 Bewertungen mit Bericht anzeigen
Zurück Weiter

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wie überwintere ich den o.g. Hibiskus?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Flechtorf , 13. August 2010
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Eine Winterhärte ist von mehreren Faktoren abhängig:
Die letzte Düngung erfolgte im Juli, damit die Pflanze zum Winter ausreifen kann.
Sie steht nicht im direkten Wind, da sonst die Spitzen etwas zurückfrieren können.
Sehr trockener und sehr feuchter Boden können die Winterhärte ebenfalls negativ beeinflussen.
Bei einer Kübelhaltung sind Pflanzen grundsätzlich nicht so winterhart wie ausgepflanzte Exemplare im Garten.

Ein Hibiskus im Garten sollte dann also problemlos überwintern können. Kübelpflanzen sollte man dagegen extra schützen.
1
Antwort
Wie tief und in welcher Form wurzelt ein Hibiskus (Frage wegen Erdwärmekollektoren)??
von einer Kundin oder einem Kunden aus Flörsheim , 27. May 2010
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Hibiskus wurzelt er flach, kann aber je nach Boden auch Wurzeln in die Tiefe machen, da diese zu Wasserversorgung dienen (also auf eher trockenem Standort). Der Hibiskus wird sich hier aber nicht so wohl fühlen, da er es gerne warm hat und über einem Erdwärmekollektor ist es immer kälter als über einem normalen Boden.
1
Antwort
Ist dieser Hibiskus mit der "Russian Violet" für eine kleine ca. 2m breite Hecke gut kombinierbar? Was würden Sie empfehlen?
von Bernd aus Engelsbrand , 29. February 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Beide Hibiskus werden 80-120 cm breit. Sie werden also nicht 2 m breit. Sie gehören aber auch zu den höher werdenden Hibiskus bis 200 m Wuchshöhe . Diese sind gut geeignet für eine gemischte Hecke.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen