Garteneibisch 'William R. Smith'

Hibiscus syriacus 'William R. Smith'

Sorte
Vergleichen
Garteneibisch 'William R. Smith' - Hibiscus syriacus 'William R. Smith' Shop-Fotos (4)
Foto hochladen
  • reinweiße Blüten, insektenfreundlich
  • kann in strengen Wintern zurückfrieren
  • schnittverträglich, wärmeliebend
  • für Kübel geeignet, kompakter Wuchs

Wuchs

Als Kübelpflanze geeignet
Wuchs straff aufrecht
Wuchsbreite 80 - 120 cm
Wuchsgeschwindigkeit 15 - 30 cm/Jahr
Wuchshöhe 150 - 200 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe reinweiß
Blütenform schalenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Ende Juni - September

Frucht

Fruchtschmuck nein

Blatt

Blatt gelappt, gezähnter Rand
Blattschmuck nein
Herbstfarbe gelb
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe mittelgrün, im Herbst gelblich

Sonstige

Besonderheiten weiße Blüten, reiche Blütenpracht, kompakt, schöne Kübelpflanze, im Alter winterhart
Boden nährstoffreich, sandig-lehmhaltig, schwach sauer bis alkalisch
Bodendeckend nein
Duftstärke
Heimisch nein
Nahrung für Insekten
Pflanzenbedarf 1 pro Meter
Salzverträglich nein
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Kübelpflanze, Gruppen, Einzelstellung, Beete, Freiflächen
Windverträglich nein
Wurzelsystem Herzwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerwareab €16.10
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 1-2 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€16.10*
- +
- +
60 - 80 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 1-2 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€28.50*
- +
- +
80 - 100 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€41.70*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 65 Stunden und 38 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Montag, 26. August 2019, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die brillanten Blüten zeichnen den Garteneibisch 'William R. Smith' aus. Er zählt absolut zu Recht zu den besten reinweiß blühenden Hibiskus-Sorten. Sehr groß öffnen sich die einfachen Blüten und präsentieren sich auf einem Durchmesser von circa acht Zentimetern. Beim (bot.) Hibiscus syriacus 'William R. Smith' fällt die Vielzahl auf, in der die schönen Geschöpfe erscheinen. Der Zierstrauch schmückt sich über und über mit dem weißen Flor und ist ein wahrer Spätsommertraum. Von Ende Juni bis weit in den September hinein begeistert der Dauerblüher im Garten.

Der Strauch wächst straff aufrecht und erreicht eine Höhe von anderthalb bis zwei Metern. In der Breite entwickelt er sich auf 80 bis 120 Zentimeter. Beim Garteneibisch 'William R. Smith' rechnet der Gärtner mit einem jährlichen Zuwachs von circa 15 bis 30 Zentimetern. Da die Pflanze kompakt wächst, eignet sie sich für vielfältige Einsatzbereiche. Sogar im Kübel lässt sie sich kultivieren und ziert auf diese Weise Terrassen und Balkone. Rückt der Pflanzenfreund den Zierstrauch an einen Sitzplatz, bietet sich ihm ein schöner Anblick in seiner kleinen Auszeit. Wie schön, dass die herrlichen Blüten gerne von Bienen und Hummeln Besuch bekommen. Ein lebhaftes Treiben umgibt den Hibiscus syriacus 'William R. Smith'. Der Gärtner erfreut sich an ihrer schönen Optik! Die Blütenblätter wirken leicht gekreppt und entfalten sich schalenförmig um die Blütenmitte mit den präsenten Staubfäden. Bei dieser Sorte sind die Blüten durchgehend weiß gefärbt und zeigen keinen auffälligen Basalfleck. Dies lässt die Blüte weniger verspielt und umso eleganter wirken.

Für den Hibiskus ist typisch, dass er warme und sonnenverwöhnte Standorte bevorzugt. Der Garteneibisch 'William R. Smith' stellt keine Ausnahme dar. Idealerweise findet er ein Plätzchen, an dem ihn die wärmenden Sonnenstrahlen den gesamten Tag treffen. Auch mit halbschattigen Orten kommt die Pflanze zurecht. Mit Vorliebe gräbt Hibiscus syriacus 'William R. Smith' seine Herzwurzeln in nährstoffreiche Erde. Auch achtet der Gärtner darauf, dass der Boden nicht zu lange zu trocken ist. Dann droht bei dem schönen Zierstrauch der Knospenabwurf. Da die Pflanze am einjährigen Holz blüht, ist ein Rückschnitt im zeitigen Frühjahr der Blütenpracht nicht abträglich. Vor allem bei jungen Sträuchern ist ein Winterschutz ratsam. Älteren Exemplaren machen Temperaturen von -12,3 bis zu -17,8 Grad Celsius nichts aus. Steht dieser Garteneibisch an einer exponierten Stelle, frieren seine Triebe in strengen Wintern unter Umständen zurück. Daher greift der umsichtige Gärtner zu schützendem Vlies oder Jute.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen