Garteneibisch 'Lavender Chiffon' ®

Hibiscus syriacus 'Lavender Chiffon' ®

Sorte

 (15)
Vergleichen
Garteneibisch 'Lavender Chiffon' ® - Hibiscus syriacus 'Lavender Chiffon' ® Shop-Fotos (8)
Foto hochladen
  • lange Blühdauer
  • sehr große, auffällige Blüten
  • winterhart, nur junge Pflanzen benötigen Winterschutz

Wuchs

Wuchs aufrecht, buschig
Wuchsbreite 80 - 120 cm
Wuchsgeschwindigkeit 15 - 30 cm/Jahr
Wuchshöhe 150 - 200 cm

Blüte

Blüte halbgefüllt
Blütenfarbe violettrosa
Blütenform schalenförmig
Blütengröße groß (> 10cm)
Blütezeit Juli - September

Blatt

Blatt eiförmig, dreilappig
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe mittelgrün

Sonstige

Besonderheiten große violettrosa Blüten, winterhart, blüht bis zu 3 Monate
Boden nährstoffreich, humos, gut durchlässig
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Beete, Pflanzgefäße,Einzelstellung, Garten, Hecke
Wurzelsystem Herzwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen bis einschließlich Sonntag, 08. Dezember 2019, werden bis Heiligabend ausgeliefert. Spätere Bestellungen werden voraussichtlich Ende Februar 2020 versandt.
  • Containerwareab €18.50
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€18.50*
- +
- +
60 - 80 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€28.50*
- +
- +
80 - 100 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€41.70*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Riesige, auffällige Blüten lassen den Garteneibisch 'Lavender Chiffon' ® erstrahlen. Die tiefgrünen Blätter des Strauches bilden einen schönen Kontrast zu den eleganten, zarten und lavendelfarbenen Blüten. Diese sind zur Mitte hin leicht rötlich gefärbt. Der (bot.) Hibiscus syriacus 'Lavender Chiffon' ® blüht an sonnigen und geschützten Standorten ununterbrochen bis zu drei Monate.

Die Hauptblütezeit des Hibiscus syriacus 'Lavender Chiffon' ® erstreckt sich über den Zeitraum von Juli bis Ende September. Die halbgefüllten Blüten erreichen einen Durchmesser von bis zu zwölf Zentimeter. Für eine lang anhaltende Blütenpracht benötigt die Pflanze einen gleichmäßigen Wasserhaushalt. Mit länger andauernden Trockenphasen kommt die Pflanze nicht gut zurecht und wirft in der Folge die Blüten ab. Auch Staunässe verträgt die Pflanze nicht gut. Darauf achtet der Gärtner bei der Standortwahl. Ist der Boden nährstoffreich, gut durchlässig und nicht zu trocken, fühlt sich der Garteneibisch 'Lavender Chiffon' ® gut aufgehoben. An einem windgeschützten sowie sonnigen bis halbschattigen Standort, steht einer langen Blütezeit nichts im Wege. Der Hibiscus syriacus 'Lavender Chiffon' ® ist ein mehrstämmig wachsender Strauch. Insgesamt entwickelt die Pflanze einen aufrechten Wuchs. Sie wächst 15 bis 30 Zentimeter pro Jahr und erreicht eine Höhe von maximal 2,0 Metern und eine Breite von bis zu 1,2 Metern.

In der Winterzeit benötigen junge Pflanzen einen zusätzlichen Winterschutz. Um den Bereich der Wurzeln durch die kalte Zeit zu schützen, reicht eine schöne Schicht Mulch über der Wurzelscheibe. Ältere Pflanzen sind in dieser Hinsicht robuster und gut winterhart. Ein leichtes Vlies bei den jungen Neuzugängen ist hier ausreichend. Junge Pflanzen benötigen grundsätzlich keinen Rückschnitt. Erhalten ältere Pflanzen zum Ende des Winters, spätestens zum Frühjahr vor dem Laubtrieb einen Rückschnitt, fördert dies eine üppige Blütenpracht. Dabei ist es ratsam, drei bis vier Knospen auf jedem Zweig zu belassen. Damit entwickelt sich der Austrieb kräftiger, was sich in einer größeren Blütenanzahl und größeren Blüten zeigt. Ohne regelmäßigen Rückschnitt lässt die Blütenpracht des Strauches über die Jahre nach. Diese neue Sorte stammt aus England aus dem Jahr 1997. Traumhaft schön wirkt er alleine auf der Freifläche gepflanzt. Ebenso ist er beliebt als Kübelpflanze oder Hecke. Mehrere Sträucher nebeneinander bilden während der belaubten Zeit einen herrlichen Sichtschutz, der während der Blüte gerne von Schmetterlingen Besuch erhält. Für eine dichte Hecke liegt der optimale Pflanzabstand bei rund 75 bis 100 Zentimeter. Weiter auseinander gesetzte Pflanzen bilden eine lockere Hecke.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (15)
15 Bewertungen 6 Kurzbewertungen 9 Bewertungen mit Bericht
93% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflanzengesundheit
Duftstärke
Blütenreichtum
Pflegeleicht
Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis
Eigene Bewertung schreiben

Markkleeberg

Garteneibisch

Die Pflanze steht nun das 2. Jahr und entspricht ganz unseren Erwartungen.
vom 20. May 2015

Oberhausen

Garteneibisch Lavender Chiffon

Die Pflanze steht in einem großen Kübel im Eingangsbereich, der nur morgens und abends Sonne abbekommt. Trotzdem ist der Eibisch gut angewachsen und hat sehr gut geblüht. Zur Zeit treibt die Pflanze sehr gut aus und ich hoffe auch dieses Jahr wieder auf seine Blütenpracht.
vom 18. April 2015

Bremen

Wunderschöner Strauch!

Wunderschöner Strauch mit riesigen und vielen Blüten gleich im ersten Jahr. Ein echter Hingucker.
vom 23. July 2014

Obrigheim

garteneibisch

blüht,sehr voll tolle farben.kompackter wuchs. duftet.
vom 28. August 2013


Garteneibisch Lavender Schiffon

Dieser Strauch ist wirklich ein Traum, ist wunderschön und kompakt als es von Juli bis September blütet. Obwohl ich keinen Winterschutz genutzt hatte, entdeckte ich keine Frostschaden. Die Farbe der Blumen ist makellos, pur exotic im Garten!
vom 29. April 2011
Alle 9 Bewertungen mit Bericht anzeigen
Zurück Weiter

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Eignet sich der Garteneibisch auch als Kübelpflanze?
von einer Kundin oder einem Kunden , 28. April 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wenn die Wasser - und Nährstoffversorgung optimal gewährleistet wird, dann ist die Pflanze für eine Kübelhaltung geeignet.
1
Antwort
Der Garteneibisch blüht am einjährigen Holz. Wie und wann schneide ich den Eibisch? Und kann ich ihn durch Schnitt auch kleiner halten?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Berlin , 19. June 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Blütezeit der Garteneibisch beginnt ab Juli. Daher sollte ein Rückschnitt im Frühjahr kurz vor dem Austrieb erfolgen (März / April). Gegen Ende Mai kann dann noch einmal ein Formschnitt durchgeführt werden. Spätestens ab Mitte Juni sollte dann nicht mehr geschnitten werden, da sich nun bereits die ersten Blütenknospen bilden können.
Wer möchte, kann den Garteneibisch dann zum Winter noch einmal in Form bringen.
Durch den Schnitt, vor allem im Frühjahr darf dieser stärker ausfallen, kann der Eibisch dann sehr gut kleiner gehalten werden.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen