Clematis 'Black Prince'

Clematis viticella 'Black Prince'


 (3)
<c:out value='Clematis 'Black Prince' - Clematis viticella 'Black Prince'' /> Community
Fotos (2)
  • ungewöhnliche Blütenfarbe
  • robuste und pflegeleichte Sorte
  • reich blühend

Wuchs

Wuchs kletternd
Wuchshöhe 300 - 400 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe purpurrot/schwarz
Blütenform schalenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juli - September
Blütezeit (grob) spät

Blatt

Blatt grün, gefiedert
Laub laubabwerfend

Sonstige

Besonderheiten reichblütig, sehr gesund
Boden normaler Gartenboden
Clematisgruppe Viticella-Gruppe
Duftstärke
Schnittgruppe 3 - Rückschnitt auf 30-50 cm im März
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Rankgerüste aller Art
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerware9,90 €
60 - 100 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
9,90 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die pure Eleganz im Garten! Diese reich blühende und gesunde Pflanze ist ein traumhafter Schmuck im Garten! Die Clematis viticella 'Black Prince' zeigt ihre, im Erblühen fast schwarzen Blüten. Im weiteren Verlauf weicht diese tiefe Dunkelheit einem tiefen Purpurrot. Allerdings lässt sie sich nicht vollständig vertreiben. Absolut edel! Die wunderschönen Blüten zeigen sich in zahlreicher Pracht in der Zeit von Juli bis September. Die einfachen, schalenförmigen Blüten erreichen eine Größe von fünf bis zehn Zentimeter. Diese zauberhafte Schönheit wächst kletternd auf eine Höhe von drei bis vier Metern heran. Das lebhaft grüne Blätterkleid der (bot.) Clematis viticella 'Black Prince' bleibt bis in den Herbst hinein erhalten. Später wirft die Pflanze ihre Blätter ab und begibt sich zur Winterruhe. Wie die meisten ihrer Artgenossen bevorzugt sie einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Der Boden ist idealerweise humos, nährstoffreich und gut durchlässig. Staunässe mögen die Waldreben (Clematis) genauso wenig, wie ein Austrocknen der empfindlichen Wurzeln.

Alle Clematis leben nach einer Devise: Die Füße im Schatten, der Kopf in der Sonne. Diese Bedingungen lieben die ursprünglichen Bewohner des Waldes. Dort sind die empfindlichen Wurzeln in der kühlen Feuchte angenehm beschattet. Die Triebe und Blüten klettern an Bäumen der Sonne entgegen oder überspannen ganze Sträucher. Diese guten Bedingungen an ein gesundes Leben, stellen für den Gärtner keine große Mühe dar. Eine Schicht Mulch sorgt für eine ausreichende Beschattung und gespeicherte Feuchtigkeit. Auch eine tiefe Pflanzung ist vorteilhaft. Dafür pflanzt der Gärtner die 'Black Prince' eine Handbreit tiefer ein, als die Pflanze im Topf stand. Im Sommer sorgt der Pflanzenfreund an heißen Tagen oder extrem trockenen Perioden für ausreichend Wasser. Lieber nicht zu häufig, dafür ausgiebig gießen. Staunässe ist bei den Clematis verpönt. Die 'Black Prince' gehört der dritten Rückschnittgruppe an. Das bedeutet für den Gärtner einen kräftigen Rückschnitt der Pflanze im März. Auf 30 bis 50 Zentimeter schneidet er die Pflanze zurück. Damit sichert er ein erneutes kraftvolles und kompaktes Austreiben der Triebe und Blüten. Außerdem verhindert er das Verkahlen von unten her. Für diese Bemühungen bedankt sich die Pflanze in der neuen Gartensaison mit einer üppigen Blütenfülle.

Mit Hilfe seiner Blattstiel-Ranken hält sich die Sorte 'Black Prince' fest. Trotzdem benötigt sie Hilfe beim Klettern. Pergolen, Carports, Obeliske und Rankgerüste aller Art sind willkommene berankbare Elemente. Natürliche Stützen bilden Steine, Sträucher oder alte Bäume. Wunderschöne Anblicke ergeben sich bei der Vergesellschaftung mit Rosen. Hier entstehen Bilder, die niemand vergisst. Einfach zauberhaft! Clematis und Rosen sind in der Kombination ein Klassiker der Gartengestaltung. Clematis viticella heißt zu deutsch: Italienische Waldrebe. Sie sind bei den Gestaltern von Gärten eine außerordentlich beliebte Gruppe. Mit ihrer Blühfreudigkeit lassen sie jedes Gärtnerherz vor Freude höher schlagen. In allen Sorten dieser Gruppe fließt das gute Viticella-Blut. Es trägt einen großen Anteil an der gesunden und kräftigen Erscheinung dieser robusten und mehrjährigen Garten-Schönheiten.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Waldrebe viticella
Waldrebe viticellaClematis viticella
Clematis 'Mikelite'
Clematis 'Mikelite'Clematis viticella 'Mikelite'
Clematis 'Polonez'
Clematis 'Polonez'Clematis viticella 'Polonez'
Clematis 'Kermesina'
Clematis 'Kermesina'Clematis viticella 'Kermesina'
Clematis 'Etoile Violett'
Clematis 'Etoile Violett'Clematis viticella 'Etoile Violett'
Clematis 'Minuet'
Clematis 'Minuet'Clematis viticella 'Minuet'
Clematis 'Hanna'
Clematis 'Hanna'Clematis viticella 'Hanna'
Clematis 'Little Butterfly'
Clematis 'Little Butterfly'Clematis viticella 'Little Butterfly'
Clematis 'Södertälje'
Clematis 'Södertälje'Clematis viticella 'Södertälje'
Clematis 'Walenburg'
Clematis 'Walenburg'Clematis viticella 'Walenburg'
Clematis 'Vitiwester' (S)
Clematis 'Vitiwester' (S)Clematis viticella 'Vitiwester' (S)

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (3)
3 Bewertungen
1 Kurzbewertung
2 Bewertungen mit Bericht

66% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit
Duftstärke
Pflegeleicht
Anwuchsergebnis
Blütenreichtum

Einzelbewertungen mit Bericht



gesunde und wüchsige Clematis

'Black Prince' verschönert seit letztem Herbst zusammen mit Clematis 'Prince Carles' einen unattraktiven Maschendrahtzaun. Dieses Jahr hat er üppig und lange geblüht und ist gut gewachsen. Krankheiten hatte er bisher keine. Da er wesentlich später als sein Partner mit der Blüte beginnt, lässt sich so die Clematis-Saison am Zaun bis in den November verlängern. Die Blüten sind zwar relativ klein, haben aber eine schöne schwarz-violette Farbe und sehen aus wie aus Samt. Am besten vor einen hellen Hintergrund pflanzen bzw. mit hellen Pflanzenpartnern vergesellschaften!
vom 4. November 2013

Wandlitz
besonders hilfreich

Clematis

Alle Pflanzen sind eingegangen
vom 24. Juli 2012




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!