Clematis 'Rosy O' Grady'

Clematis macropetala 'Rosy O' Grady'


 (6)
Foto hochladen
  • Blüte in rosa bis lilarosa
  • 1. Blüte April / Mai
  • 2. Blüte ab August
  • Kletterhilfe erforderlich

Wuchs

Wuchs kletternd
Wuchshöhe 250 - 400 cm

Blüte

Blühhäufigkeit öfter blühend
Blüte halbgefüllt
Blütenfarbe rosarotpink
Blütenform schalenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit April - Juni
Blütezeit (grob) früh

Blatt

Blatt hellgrün, doppelt 3- zählig
Laub laubabwerfend

Sonstige

Besonderheiten auffällig große Blütenblätter, Auszeichnung AGM 2002
Boden humosen Gartenboden
Clematisgruppe Atragene-Gruppe
Duftstärke
Schnittgruppe 1 - Auslichtungsschnitt im Juni
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Palisaden, Terasse, Zaun, Kübel
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen bis einschließlich Sonntag, 11. Dezember 2016, werden bis Heiligabend ausgeliefert. Spätere Bestellungen werden voraussichtlich Mitte Februar 2017 versandt.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerware9,90 €
60 - 100 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
9,90 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sehr auffällige, in kräftigem Rosa gefärbte Blüten! Die Clematis 'Rosy O' Grady' neigt ihre nickenden Köpfchen leicht nach unten. Die großen Blütenblätter wirken, als würden sie ein Geheimnis vor der Außenwelt wahren. Sie hüllen sich von außen in ein plakatives Rosa. Ein dezenter weißer Rand umgibt jedes wunderschöne Blatt. Die schönen, gefüllten Blüten erscheinen in der Zeit von April bis Juni. Sie verzaubern den Garten mit ihrer sehenswerten Schönheit. Jedes dieser kleinen Kunstwerke glänzt auf einer Größe zwischen fünf und acht Zentimetern. Das hellgrüne Laub bildet einen lebhaften und harmonischen Kontrast. Die zauberhafte Waldrebe wächst auf eine Höhe von 250 bis 400 Zentimeter heran. Dabei klettert sie gerne an Palisaden, Garagen, Carports oder Zäunen empor. Am wohlsten fühlt sich die Clematis an einem sonnigen bis halbschattigen Plätzchen. Auf einem humosen, nährstoffreichen und gut durchlässigen Boden, steht einem glücklichen Blumenleben nichts im Wege.

Der ursprüngliche Lebensraum dieser großblütigen Waldrebe liegt in der Mongolei und in Nordchina. Die (bot.) Clematis macropetala 'Rosy O' Grady' ist eine Kreuzung aus den Arten der Clematis alpina und Clematis macropetala. Botaniker gliedern alle Arten der Clematis in verschiedene Rückschnittgruppen ein. Die Clematis macropetala findet sich in der ersten Gruppe. Die Einteilung der Gruppen gliedert sich nach den Blütezeiten der Pflanzen. Diese Sorte hat ihre reichste Blüte an den vorjährigen Trieben. Die Hauptblüte ist in der Zeit von April bis Mai / Juni. Anschließend blüht sie weniger stark an den neuen Trieben. Diese Blüte dauert bis in den späten Sommer hinein. Im Juni ist die Zeit für einen Auslichtungsschnitt. Nötig ist er nicht. Die Pflanzen der ersten Rückschnittgruppe fordern keinen Schnitt. Möchte der Gärtner seine Pflanze im Wachstum leicht bremsen oder formen: Vorsicht mit der Schere! Ein zu tiefer Schnitt lässt die Pflanze im nächsten Jahr spärlicher blühen. Wunderschöne Bilder ergeben sich bei der Pflanzung an Steinen oder alten Baumstämmen. Sträucher oder Nadelgehölze erfahren durch die 'Rosy O' Grady' eine geschenkte Blüte.

Die 'Rosy O' Grady' wächst mittels ihrer Blattstiel-Ranken in die Höhe. Sie versucht sich zu halten und zu klettern. Dafür benötigt sie Kletterhilfen in Form von Gehölzen, Rankhilfen, Obelisken, Zäunen, Drähten, Ketten oder Seilen. Gerne wächst die Pflanze waagerecht. Mit dieser Art eignet sie sich zum Beranken von Stützmauern. Hier hängt sie schleppenartig einen bis zwei Meter über und zaubert einen einmaligen Anblick. Insbesondere für kleine Gärten empfiehlt sich dieses herrlich großblütige Gewächs. Diese Clematis glänzt mit robustem und frosthartem Wesen. Wie alle Pflanzen der Clematis, bevorzugt die Clematis macropetala Schatten an den Füßen und Sonne für den Kopf. Gerne steht sie in der Sonne oder im Halbschatten. Doch ist der Bereich der Wurzeln dauerhaft zu beschatten. Hier bieten sich attraktive kleine Polsterstauden an. Sie konkurrieren nicht mit den Wurzeln der Clematis und liefern bunte Farbkleckse am unteren Ende der Pflanze. Schöne Spender von wichtigem Schatten sind Steine oder Teile von Baumrinden. Eine dicke Schicht Mulch rund um die Pflanze herum, spendet Schatten und speichert wichtige Feuchtigkeit.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Clematis 'Purple Spider'
Clematis 'Purple Spider'Clematis macropetala 'Purple Spider'
Clematis macropetala
Clematis macropetalaClematis macropetala
Clematis 'Markham's Pink'
Clematis 'Markham's Pink'Clematis macropetala 'Markham's Pink'
Clematis 'Georg'
Clematis 'Georg'Clematis macropetala 'Georg'
Clematis 'White Swan'
Clematis 'White Swan'Clematis macropetala 'White Swan'
Clematis 'Maidwell Hall'
Clematis 'Maidwell Hall'Clematis macropetala 'Maidwell Hall'
Clematis 'Jan Lindmark'Clematis macropetala 'Jan Lindmark'
Clematis 'Jackmanii'
Clematis 'Jackmanii'Clematis 'Jackmanii'
Clematis 'Rüütel'
Clematis 'Rüütel'Clematis 'Rüütel'
Clematis vitalba
Clematis vitalbaClematis vitalba
Clematis 'Bella'
Clematis 'Bella'Clematis 'Bella'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (6)
6 Bewertungen
3 Kurzbewertungen
3 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzenwuchs
Pflegeleicht
Blütenreichtum
Anwuchsergebnis
Duftstärke
Pflanzengesundheit

Einzelbewertungen mit Bericht



Eine Schau!

Obwohl ich erst spät im Jahr gepflanzt habe, hatte ich gleich vier tolle, riesige Blütenrispen. Super robust und sehr guter Wuchs. Im zweiten Jahr hat sich "Cloudy" schon um ein Vielfaches vermehrt.
Wunderschön und nicht nur für romantische Schattengärten ein echter Gewinn!

vom 18. April 2014

Eckental

Rosy O' Grady

Anwuchs ging problemlos, Höhe nach einem Jahr ca. 2 Meter. Hat im Frühjahr zum 1. Mal geblüht, aber noch nicht so zahlreich. Laub ist sehr gesund.
vom 26. Juli 2012

Jüterbog

Super Clematis

Wir können diese Pflanze nur empfehlen: super Qualität, herrlich schnelles wachstum, sehr große schöne Glockenblüten - traumhaft.
vom 20. Mai 2011




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!