Clematis 'Mikelite'

Clematis viticella 'Mikelite'


 (3)
Foto hochladen
  • attraktive zweifarbige Sorte
  • purpurfarbende Blütenblätter mit hellem Streifen
  • lange Blütezeit
  • benötigt einen sonnigen Standort
  • ein Rückschnitt sollte im Frühjahr auf jeden Fall erfolgen

Wuchs

Wuchs kletternd
Wuchshöhe 150 - 250 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe violettrot
Blütenform schalenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juni - September
Blütezeit (grob) spät

Blatt

Blatt grün
Laub laubabwerfend

Sonstige

Besonderheiten wunderbar intensive Farbe
Boden humoser Gartenboden
Clematisgruppe Viticella-Gruppe
Duftstärke
Schnittgruppe 3 - Rückschnitt auf 30-50 cm im März
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung auch für Kübel geeignet
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware€11.10
60 - 100 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€11.10*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 65 Stunden und 48 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Montag, 23. Oktober 2017, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Mit einem prächtigen Farbenspiel macht die neue Clematis 'Mikelite' auf sich aufmerksam. Die einfachen Blüten erreichen einen Durchmesser von 8 - 10 cm, so kann die violettrote Färbung bestens ihre Reize ausspielen, was besonders durch den leicht helleren Streifen jedes Blattes gelingt.
Erfreuen kann man sich daran in der Zeit von Juni bis September.

Auch in Kübeln gepflanzt, kommt 'Mikelite' bestens zur Geltung, sie erreicht eine Höhe von 150 - 250 cm.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Clematis 'Polonez'
Clematis 'Polonez'Clematis viticella 'Polonez'
Clematis 'Kermesina'
Clematis 'Kermesina'Clematis viticella 'Kermesina'
Clematis 'Etoile Violett'
Clematis 'Etoile Violett'Clematis viticella 'Etoile Violett'
Clematis 'Minuet'
Clematis 'Minuet'Clematis viticella 'Minuet'
Clematis 'Hanna'
Clematis 'Hanna'Clematis viticella 'Hanna'
Clematis 'Little Butterfly'
Clematis 'Little Butterfly'Clematis viticella 'Little Butterfly'
Clematis 'Södertälje'
Clematis 'Södertälje'Clematis viticella 'Södertälje'
Clematis 'Walenburg'
Clematis 'Walenburg'Clematis viticella 'Walenburg'
Clematis 'Maria Cornelia'
Clematis 'Maria Cornelia'Clematis viticella 'Maria Cornelia'
Clematis 'Dark Eyes'
Clematis 'Dark Eyes'Clematis viticella 'Dark Eyes'
Clematis 'Marmori'
Clematis 'Marmori'Clematis viticella 'Marmori'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (3)
3 Bewertungen
2 Kurzbewertungen
1 Bewertung mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Duftstärke
Blütenreichtum
Anwuchsergebnis
Pflanzengesundheit
Pflegeleicht
Pflanzenwuchs

Einzelbewertungen mit Bericht


Rochlitz

Bewertung

Die Pflanze ist gut angewachsen und mit einem schwierigen , weil sehr sonnigen Standort, zurechtgekommen. Sie hat mäßig geblüht, was im ersten Jahr schon recht gut ist. Die Pflanze ist gesund trotz viel Stress; wir hatten sehr nasse und auch sehr trockene Phasen in Sachsen. Die Pflanze duftet nicht.
vom 19. October 2016




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Die Pflanze blühte gut letzten Sommer. Nur bekam sie braune Blätter aufsteigend an den unteren Trieben. Ich hab die Blätter abgeschnitten. Zu viel Sonne oder Clematiswelke?
Ich möchte die Pflanze jetzt im Herbst in neue gute Erde setzen: Gartenerde von Flora mit Guano -außerdem will ich die Drainage verbessern. Ist dafür der Herbst die richtige Jahreszeit oder sollte ich die Planze nicht im Herbst in gedüngte Erde setzen?
von Angela Müller-Dieckert aus 09306 Rochlitz , 11. October 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Erde darf in keinem Fall zu stickstoffhaltig sein, was bei Guanoerde vermutlich der Fall ist. Stickstoff fördert das Zellenwachstum und somit die dadurch entstehende Empfindlichkeit gegen Frost.
Der Befall an Ihrer Pflanze kann durch einen zu feuchten oder ungeeigneten Standort hervor gerufen worden sein. Somit ist eine Drainage sicher sinnvoll. Es ist ratsamer gute Komposterde mit Sand zu mischen und der Pflanze zur Verfügung zu stellen.
Die Clematiswelke schließe ich momentan aus, da dann der gesamte Trieb in der Regel betroffen ist.
Sobald die Pflanze ihr Laub abgeworfen hat, können Sie sie umpflanzen.
1
Antwort
Gibt es Clematis, den ich auf der Terrasse als Sichtschutz nutzen kann und der folgendes erfüllt:

- schnell wachsend
- sehr lange Blühdauer
- im Winter auch im Kübel überwintern kann
von einer Kundin oder einem Kunden , 17. June 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Kübelpflanzen benötigen in der Regel einen Winterschutz, da sie nicht so winterhart sind, wie ihre ?Kollegen? im Garten. Es empfiehlt sich den Topf zum Beispiel mit Luftpolsterfolie zu umwickeln und die Pflanzen dicht an das Haus zu stellen, da sie dort meist geschützter stehen (nicht auf der Windseite). Pflanzen (wie auch in Ihrem Fall) bei denen ein Winterschutz empfohlen wird, sollte man zum Beispiel durch Umwickeln einer Bambusmatte oder Vlies schützen.
Folgende Sorten können wir Ihnen empfehlen: Clematis viticella 'Royal Velours', Clematis viticella 'Prince Charles, Clematis viticella 'Huldine', Clematis viticella 'Rubra'


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!