Clematis 'Kiri Te Kanawa'

Clematis 'Kiri Te Kanawa'


 (6)
<c:out value='Clematis 'Kiri Te Kanawa' - Clematis 'Kiri Te Kanawa''/> Shop-Fotos (3)
Foto hochladen
  • große, gefüllte Blüten in violettblau
  • Blütezeit von Mai bis Juni, Nachblüte von August bis September
  • auch in der Nachblüte gefüllt blühend
  • benötigt Kletterhilfe
  • Kübelhaltung möglich

Wuchs

Wuchs kletternd
Wuchshöhe 180 - 300 cm

Blüte

Blüte gefüllt
Blütenfarbe violettblau
Blütenform tellerförmig
Blütengröße groß (> 10cm)
Blütezeit Mai - Juni
Blütezeit (grob) früh

Blatt

Blatt grün
Laub laubabwerfend

Sonstige

Besonderheiten herrlich gefüllte Blüten
Boden humoser Gartenboden
Clematisgruppe Großblumige Hybride
Duftstärke
Schnittgruppe 2 - leichter Schnitt ab September
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Rankgerüste aller Art
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerware9,90 €
60 - 100 cm (Lieferhöhe)
Containerware
vorbestellbar
lieferbar ab Ende Juli
9,90 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der Traum eines jeden Gärtners nimmt Gestalt an! Mit diesen herrlichen Blüten bleiben keine Wünsche unerfüllt. Die Clematis 'Kiri Te Kanawa' begeistert mit ihren herrlichen blühenden Schönheiten. Die tellerförmigen Kostbarkeiten sind in einem kräftigen Violett-blau gefärbt. Weiße Staubfäden mit cremefarbenen Staubbeuteln sitzen in der Mitte der großen Blüten. Sie erzeugen einen harmonischen Kontrast. Fast kugelartig erscheinen die gefüllten Blüten an der wunderschönen Waldrebe. Ihren Namen verdankt diese großartige Clematis der neuseeländischen Sopranistin Kiri Te Kanawa. Diese himmlisch blühende Clematis liebt ihren großen Auftritt auf der großen Bühne des Gartens. Zu gerne präsentiert die Waldrebe ihre zahlreichen, bis zu zwölf Zentimeter großen, gefüllten Blüten. Am liebsten steht diese umwerfende Clematis im vollen Rampenlicht. Sie genießt die sonnigen bis halbschattigen Standorte. Auf einem humosen und gut durchlässigen Gartenboden steht dieser traumhaften Waldrebe eine große Karriere im Garten bevor. Dieser Star genießt die Bewunderung des Gärtners. Davon bekommt diese wunderbare Clematis nicht genug. Deshalb plant sie direkt zwei große blühende Events im Jahr. Ab Mai verzaubert sie, bis in den Juni hinein, mit ihren großen Blüten. Nach einer kurzen Phase der Erholung, zeigt sie sich von Juli bis September ununterbrochen von ihrer schönsten Seite.

Diese wundervolle Clematis ist eine japanische Art. Wie ein liebevoll gestaltetes Kunstwerk erscheint jede einzelne, der großen, dunkelblauen, gefüllten Blüten. In ihrer ursprünglichen Umgebung leben die Waldreben (Clematis) im Wald. An die dortigen Verhältnisse haben sich sich perfekt angepasst. Viele dieser 'Wilden' sind mit den Jahren zu beliebten Bewohnern unserer Gärten geworden. In den Wäldern lassen die Clematis ihre Wurzeln gerne im kühlen, beständig feuchten und schattigen Bereich wachsen. Die Triebe und Blüten der Waldreben streben den wärmenden Strahlen der Sonne entgegen. Auch an den Garten stellen die Waldreben diese Ansprüche. Dem kommt der Gärtner ohne Schwierigkeiten entgegen. Mit einer zehn Zentimeter dicken Schicht Mulch sorgt er für gespeicherte Feuchtigkeit und eine Beschattung der Wurzeln. Auch schöne Steine oder größere Teile von Baumrinden bieten sich als attraktive Schattenspender an. Zudem erfüllen Stauden, konkurrenzschwach und fröhlich blühend, diesen Zweck.

In den Blühphasen braucht die Clematis 'Kiri Te Kanawa' ausreichende Wassergaben. Ein Austrocknen der Wurzeln ist ebenso wie Staunässe zu vermeiden. Darauf reagieren die sensiblen Wurzeln extrem empfindlich. Schwere Böden lockert der Gärtner mit Sand oder Kies auf. Kletternd erreicht dieses Juwel im Garten eine Höhe von 180 bis 300 Zentimetern. Mithilfe ihrer Blattstiel-Ranken erklimmt sie Rankgerüste, Gitter, Zäune oder Pergolen. Nach ihrer langen und intensiven Zeit der Blüte, wirft die Waldrebe ihr grünes Blätterkleid ab und geht in die verdiente Winterruhe. Diese einzigartige Persönlichkeit zeigt sich vielseitig. Im Garten liebt sie ihren großen Auftritt. Doch genießt sie im Kübel den Familienanschluss auf Balkon oder Terrasse. Im September nimmt der Gärtner einen leichten Auslichtungsschnitt nach der zweiten Rückschnittgruppe vor. Als Schnittblume trägt diese wunderschöne Waldrebe einen herrlich sommerlichen Gruß ins Haus.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Clematis 'Jackmanii'
Clematis 'Jackmanii'Clematis 'Jackmanii'
Clematis 'Rüütel'
Clematis 'Rüütel'Clematis 'Rüütel'
Clematis vitalba
Clematis vitalbaClematis vitalba
Clematis 'Bella'
Clematis 'Bella'Clematis 'Bella'
Clematis 'Carnaby'
Clematis 'Carnaby'Clematis 'Carnaby'
Clematis 'Caroline'
Clematis 'Caroline'Clematis 'Caroline'
Clematis 'Edo Murasaki'
Clematis 'Edo Murasaki'Clematis 'Edomurasaki'
Clematis 'Ekstra'
Clematis 'Ekstra'Clematis 'Ekstra'
Clematis 'Crispa'
Clematis 'Crispa'Clematis 'Crispa'
Clematis 'Sunset'
Clematis 'Sunset'Clematis 'Sunset'
Clematis 'Westerplatte'
Clematis 'Westerplatte'Clematis 'Westerplatte'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (6)
6 Bewertungen
1 Kurzbewertung
5 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Anwuchsergebnis
Blütenreichtum
Duftstärke
Pflanzengesundheit
Pflegeleicht
Pflanzenwuchs

Einzelbewertungen mit Bericht



Kiri Te Kanawa

2013 im Jahr der Pflanzung trieb sie 2 Blüten. In 2014 guter Wuchs. Allerdings wurde sie ein Opfer von Clematiswelke. Nach sofortigem Rückschnitt produzierte sie im Herbst eine Blüte.
Dieses Jahr, 2015, belohnt "Kiri" die Geduld mit märchenhaft prachtvollen, kugelförmigen Blüten. Phantastisch!
Es lohnt sich, "Kiri" zu pflanzen. Sie ist ein absoluter Hingucker!

vom 24. Juni 2015

Bielefeld

Kiri Te Kanawa

Diese Clematis wurde in diesem Frühjahr von Clematiswelke befallen. Sie wurde komplett zurückgeschnitten und ist nun neu ausgetrieben.
Im vergangenen Jahr trug sie zwei wunderschöne Blüten

vom 22. Juni 2014

Oppenweiler

Clematis "Kiri Te Kanawa"

Diese Clematis ist die einzige, die in einem großen Trog eingepflanzt wurde. Sie ist gut angewachsen und ich hoffe, dass sie dieses Jahr zum ersten Mal gut blüht.
vom 21. April 2014

Obernkirchen

Clematis

Ein Traum diese Clematis.Sie darf mit der Clematis Josephine am Rosenschirm um die Wette wachsen;-))
Tolle Qualität.

Lg Astrid

vom 30. September 2013

Aumühle

Kiri Te Kanawa

Die Pflanze ist gut angewachsen und ist gesund. Bisher nur akzeptabler Wuchs und in diesem Jahr noch keine Blüten, Knospenansätze sind aber zu sehen.
Ist wahrscheinlich auch dem letzten Winter und der bisherigen Standzeit (1 Jahr) geschuldet.

vom 13. Juli 2011




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!