Clematis 'Aljonushka'

Clematis integrifolia 'Alyonushka'


 (8)
<c:out value='Clematis 'Aljonushka' - Clematis integrifolia 'Alyonushka''/> Shop-Fotos (3)
Foto hochladen
  • dunkelrosa, Glockenform
  • reichblühend
  • für Kübel sehr gut geeignet
  • Kletterhilfe empfohlen

Wuchs

Wuchs strauchartig
Wuchshöhe 100 - 200 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe rosarotpink
Blütenform glockenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juni - August
Blütezeit (grob) früh

Blatt

Blatt grün
Laub laubabwerfend

Sonstige

Besonderheiten reich blühend
Boden humoser Gartenboden
Clematisgruppe Integrifolia-Gruppe
Duftstärke
Schnittgruppe 3 - Rückschnitt auf 30-50 cm im März
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Kübel, Pflechtzaun
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerware9,90 €
60 - 100 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
9,90 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Eine effektvoll blühende Pflanze! Mit ihren großen, purpur-violetten, glockigen Blüten, ist sie eine der schönsten Staudenwaldreben. Die schöne Clematis 'Aljonushka' ist eine reich blühende und gesunde Sorte. Sie blüht in der Zeit von Juni bis August. Ihre einfachen, glockenförmigen Blüten erfreuen den Gärtner und eine Vielzahl fleißiger Insekten. Wunderschöne sommerliche Bilder entstehen durch unzählige Bienen, Hummeln und Schmetterlinge. Diese emsigen Sammler erfreuen sich an dem reichen Angebot von Pollen und Nektar. Im warmen Sonnenlicht umschwirren sie die purpur-violetten Glöckchen der (bot.) Clematis integrifolia 'Aljonushka'. Durch das sommergrüne Blätterkleid entsteht ein harmonischer Kontrast. Als Hintergrundbepflanzung von Staudenbeeten ist dieses zauberhafte Gewächs ein Gewinn für jeden Garten. Gepflanzt in Kübeln oder anderen Gefäßen, zaubert diese zauberhafte Clematis einen sommerlichen Flair auf Terrassen und Balkone.

Die Clematis 'Aljonushka' bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Dabei bietet ihr ein humoser und gut durchlässiger Boden perfekte Bedingungen für ein gesundes und langes Blumenleben. Strauchartig wächst sie auf eine Höhe von einem bis zwei Metern heran. Diese liebenswerte Pflanze zeigt sich genügsam und winterhart. Nach ihrer langen Blütezeit, wirft sie ihr Blätterkleid im späten Herbst ab und geht in die Winterruhe. In strengen Wintern sterben die oberirdischen Sprosse der Clematis integrifolia komplett ab. Aus dem ausdauernden Wurzelstock erneuert sich die Pflanze im nächsten Frühjahr. Alle Clematis sind von Botanikern in drei verschiedene Rückschnittgruppen sortiert. Die Clematis integrifolia ist in der dritten Gruppe. Diese Pflanzen benötigen Anfang März einen kräftigen Rückschnitt. Der Gärtner kürzt die 'Aljonushka' bei diesem Rückschnitt auf 30 bis 50 Zentimeter über dem Boden. Auf diese Weise sammelt die Pflanze Kraft für eine erneute reichhaltige Blüte. Der durchgeführte Rückschnitt verhindert ein Verkahlen und Vergreisen der Pflanze und fördert ihren kompakten Wuchs.

Staudenwaldreben oder Ganzblättrige Waldreben (Clematis integrifolia) klettern und verholzen nicht. Das unterscheidet sie von den anderen Arten der Clematis. Sie bilden kräftige Büsche an denen sie wunderschönste Blüten bilden. Diese schöne Pflanze zeigt sich anspruchslos, pflegeleicht und frosthart. Auch Gärtner, die sich ohne großen zeitlichen Aufwand und anspruchsvoller Pflege an ihren Pflanzen erfreuen wollen, kommen mit der 'Aljonushka' auf ihre Kosten. Seit Jahrhunderten ist die Ganzblättrige Waldrebe in Kultur. Sie überzeugt mit ihrer langen Blütezeit, den glöckchenförmigen Blüten, ihrer Winterhärte und Pflegeleichtigkeit. Da sie keine Klettermeisterin ist, eignet sie sich perfekt für die Bepflanzung von Kübeln. Wunderschöne Akzente setzt sie als Berankung von Steingärten oder als Bepflanzung von Mauerkronen. Durch ihren Drang sich anzulehnen, benötigt sie im Beet eine Stütze. Eine kräftige Pflanze in der direkten Nachbarschaft erfüllt diesen Zweck und lässt wunderschöne wild-romantische Bilder entstehen.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Clematis integrifolia
Clematis integrifoliaClematis integrifolia
Clematis 'Arabella'
Clematis 'Arabella'Clematis integrifolia 'Arabella'
Clematis 'Rooguchi'
Clematis 'Rooguchi'Clematis integrifolia 'Rooguchi'
Clematis 'Juuli'
Clematis 'Juuli'Clematis integrifolia 'Juuli'
Clematis 'Blue Boy'
Clematis 'Blue Boy'Clematis integrifolia 'Blue Boy'
Clematis durandii / Stauden-Clematis
Clematis durandii / Stauden-ClematisClematis integrifolia durandii
Clematis 'Aromatica'
Clematis 'Aromatica'Clematis integrifolia 'Aromatica'
Clematis 'Rosea'
Clematis 'Rosea'Clematis integrifolia 'Rosea'
Clematis 'Sizaja Ptitsa'
Clematis 'Sizaja Ptitsa'Clematis integrifolia 'Sizaja Ptitsa'
Clematis 'Alba'
Clematis 'Alba'Clematis integrifolia 'Alba'
Clematis 'Amelia'Clematis integrifolia 'Amelia'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (8)
8 Bewertungen
5 Kurzbewertungen
3 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Anwuchsergebnis
Pflegeleicht
Pflanzengesundheit
Duftstärke
Pflanzenwuchs
Blütenreichtum

Einzelbewertungen mit Bericht


Grunertshofen

Clematis

Sehr schöne Staudenclematis, ist gut angewachsen und schmückt unseren Hauseingang mit einer wahren Blütenpracht.
vom 24. Juli 2015

Motten

Clematis Aljonushka

Durch Schneckenfraß im Frühjahr konnte sich die Pflanze nicht voll entwickeln. Sie hat schöne Blüten.
vom 19. Juli 2014

Güstrow

Climatis Aljonushka

sehr kräftiger Wuchs, bin sehr zufrieden, kann die Climatis nur weiter empfehelen
vom 5. Juni 2013




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Kann ich diese clematis ohne rankhilfe pflanzen und wie hoch wird sie dann?
von einer Kundin oder einem Kunden , 15. März 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Sofern es nicht zu windig ist am Standort, kann die Aljonushka ohne Rankhilfe gesetzt werden.
1
Antwort
Clematis Aljonusha Als Kübelpflanze: welche Größe sollte der Kübel haben und wie wird sie gepflegt?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Straubenhardt , 16. Februar 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Für eine Dauerbepflanzung sollte ein Kübel ab einem Volumen von 10-15 Litern ausreichend sein. Je sonniger aber der Standort, desto größer sollte auch der Kübel sein, da das Substrat so mehr Feuchtigkeit speichern kann, dies ist besonders in heißen Sommern wichtig. Unverzichtbar ist aber bei allen Clematis der schattige Fuß, hier kann man zum Beispiel eine Lavendel oder ähnliches mit in den Kübel setzen.
Jedes Jahr zum Frühjahr sollte diese Clematis zurückgeschnitten werden auf etwa 30 cm. Mit dem Neuaustrieb dann düngen.
1
Antwort
Zu welcher Jahreszeit sollte man diese Pflanze am besten pflanzen?
von Irina aus Wiesbaden , 25. September 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Container- / Topfware kann das ganze Jahr über gepflanzt werden. Von Vorteil ist jedoch immer in der so genannten laublosen Zeit von ca. Mitte Oktober bis ca. Ende April / Mitte Mai zu pflanzen.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!