Clematis 'Odoriba'

Clematis viorna 'Odoriba'


 (3)
<c:out value='Clematis 'Odoriba' - Clematis viorna 'Odoriba''/> Shop-Fotos (4)
Foto hochladen
  • Blüte in rosa mit heller Mitte
  • Kletterhilfe erforderlich
  • ideal für die Kübelhaltung

Wuchs

Wuchs kletternd
Wuchshöhe 250 - 300 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe dunkelpink mit rosa Umrandung
Blütenform schalenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Juni - September
Blütezeit (grob) spät

Blatt

Blatt grün
Laub laubabwerfend

Sonstige

Besonderheiten wunderschöne Farbkombination
Boden humoser Gartenboden
Clematisgruppe Viorna-Gruppe
Duftstärke
Schnittgruppe 3 - Rückschnitt auf 30-50 cm im März
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung auch in Kübeln und Gefäßen
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerware9,90 €
60 - 100 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
9,90 €*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 52 Stunden und 11 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Montag, 5. Dezember 2016, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Zauberhafte kleine Glöckchen tanzen im Sommerwind! Einen hinreißenden Anblick bieten die einfachen, Blüten der Clematis 'Odoriba'. In einem bezaubernden Kleid in dunklem Pink erscheinen die kleinen Blüten. Wie auf Maß geschneidert, umgibt sie eine rosa Umrandung. Die weiße Basis rundet das Outfit perfekt ab. Ausdauernd tanzen sich die zauberhaften Glöckchen durch den Sommer. Sie beleben mit einer unerschöpflichen Blüte den sommerlichen Garten-Tanzsaal. Von Juni bis September sind sie nicht zu bremsen. Die (bot.) Clematis viorna 'Odoriba' bevorzugt ihren Standort in den sonnigen bis halbschattigen Bereichen des Gartens. An den Boden stellt sie keine großen Ansprüche. Ein humoser, nährstoffreicher und gut durchlässiger Untergrund lässt sie zu einem zufriedenen Stammgast im Garten werden. Kletternd erreicht 'Odoriba' eine Höhe von 250 bis 300 Zentimetern. Nach ihrer Blüte entwickelt sie zauberhafte Samenstände. Diese bleiben bis in den Winter hinein erhalten und haben einen hohen Zierwert. Im späten Herbst ist die Saison der 'Odoriba' beendet. Sie zieht ihr grünes Blätterkleid aus, um sich im kommenden Frühjahr neu einzukleiden.

Das östliche Nord-Amerika ist die ursprüngliche Heimat der Clematis viorna. Sicher ist ihr Ursprung verantwortlich für ihre ausgesprochen hohe Wärmetoleranz. Gerne bewohnt sie einen sonnigen Standort. Nur darf ihr Wurzelbereich nicht vernachlässigt werden. Auch bei einer höheren Trockenheitstoleranz im Vergleich zu vielen anderen Clematis, ist ein Austrocknen des empfindlichen Bereiches der Wurzeln zu vermeiden. Die Clematis 'Odoriba' ist mit ihrer traumhaften Farbkombination ein Blickfang in jedem Garten. Gerne erklimmt sie auf ihrem Weg nach oben Pergolen, Zäune, Obelisken oder Gerüste aller Art. Die Sorten der Clematis texensis und viorna gelten als ausgesprochene Sommerblüher. Wo sich ihr die Gelegenheit bietet, ist die 'Odoriba' am Tanzen. Auch im Kübel und anderen Gefäßen reißen die Blüten dieser schönen Pflanze ihr Publikum mit. Mit der Anwesenheit dieser zauberhaften Clematis kommt Leben auf Terrassen und Balkone.

Aus dem Jahr 1990 stammt diese in Japan entstandene Züchtung. Kazushige Ozawa kreuzte die zwei amerikanischen, wunderschönen Clematis viorna und crispa. Die Botaniker gruppieren die Clematis in unterschiedliche Rückschnittgruppen ein. Die Viorna-Gruppe gehört der dritten Kategorie an. Dafür schneidet der Gärtner im März alle Triebe auf 30 bis 50 Zentimeter über dem Boden zurück. Auf diese Weise verhindert er ein Verkahlen der Pflanze von unten. Die 'Odoriba' blüht am diesjährigen Trieb. Ein konsequenter Rückschnitt verleiht der Pflanze Kraft und Energie für die kommende Gartensaison. Ohne einen regelmäßigen Rückschnitt, verliert die Pflanze an Kraft und die Blüte entwickelt sich zusehends spärlicher. 'Odoriba'. Das ist das Japanische Wort für ''Tanzplatz''. Und in einen Tanzplatz verwandeln die herrlichen Blüten dieser Clematis den Garten, den Balkon oder die Terrasse. Und das den ganzen herrlichen Sommer hindurch!
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Clematis 'Kaiu'
Clematis 'Kaiu'Clematis texensis 'Kaiu'
Clematis 'Jackmanii'
Clematis 'Jackmanii'Clematis 'Jackmanii'
Clematis 'Rüütel'
Clematis 'Rüütel'Clematis 'Rüütel'
Clematis vitalba
Clematis vitalbaClematis vitalba
Clematis 'Bella'
Clematis 'Bella'Clematis 'Bella'
Clematis 'Carnaby'
Clematis 'Carnaby'Clematis 'Carnaby'
Clematis 'Caroline'
Clematis 'Caroline'Clematis 'Caroline'
Clematis 'Edo Murasaki'
Clematis 'Edo Murasaki'Clematis 'Edomurasaki'
Clematis 'Ekstra'
Clematis 'Ekstra'Clematis 'Ekstra'
Clematis 'Crispa'
Clematis 'Crispa'Clematis 'Crispa'
Clematis 'Sunset'
Clematis 'Sunset'Clematis 'Sunset'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (3)
3 Bewertungen
2 Kurzbewertungen
1 Bewertung mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Blütenreichtum
Pflanzenwuchs
Duftstärke
Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis
Pflegeleicht

Einzelbewertungen mit Bericht


Motten

Clematis Odoriba wächst am Zaun

Durch Schneckenfraß im Frühjahr nicht voll entwickelt. Der Wuchs ist noch etwas lückig, hat aber trotzdem viele Blüten.
vom 19. Juli 2014




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!