Clematis 'Gravetye Beauty'

Clematis texensis 'Gravetye Beauty'


 (6)
<c:out value='Clematis 'Gravetye Beauty' - Clematis texensis 'Gravetye Beauty''/> Shop-Fotos (2)
Foto hochladen
  • rote Blüte mit gelben Staubfäden
  • blüht von Juni bis September
  • geeignet für den Kübel
  • Kletterhilfe erforderlich
  • robust auf Clematiswelke

Wuchs

Wuchs kletternd
Wuchshöhe 200 - 400 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe rubinrot
Blütenform glockenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juni - September
Blütezeit (grob) spät

Blatt

Blatt grün, gefiedert
Laub laubabwerfend

Sonstige

Besonderheiten lange Blütezeit
Boden humoser Gartenboden
Clematisgruppe Texensis-Gruppe
Duftstärke
Schnittgruppe 3 - Rückschnitt auf 30-50 cm im März
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung auch in Kübeln und Gefäßen, Klettergerüst
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen bis einschließlich Sonntag, 11. Dezember 2016, werden bis Heiligabend ausgeliefert. Spätere Bestellungen werden voraussichtlich Mitte Februar 2017 versandt.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerware7,90 €
60 - 100 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
7,90 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Eine bezaubernde Lady in Red! Mit ihrem traumhaften roten Kleid aus wunderschönen Blüten ziert sich die Clematis 'Gravetye Beauty'. Ähnlich den Kelchen einer Tulpe, streckt sie ihre schönen Blüten nach oben. Es entsteht der Eindruck einer selbstbewussten Präsentation. Die einfachen, rubinroten, blühenden Schönheiten werden im Verblühen heller in ihrer Farbe. Die glockenförmigen Kunstwerke erreichen eine Größe von fünf bis neun Zentimetern. In ihrer Blütezeit von Juni bis September bilden sie ein wogendes Meer aus Blüten. Die (bot.) Clematis texensis 'Gravetye Beauty' klettert auf eine Höhe von zwei bis vier Metern hinauf. Der bevorzugte Standplatz aller Sorten der Clematis ist sonnig bis halbschattig. Auf einem humosen, nährstoffreichen und gut durchlässigen Boden, sind sie pflegeleichte und anspruchslose Bewohner des Gartens.

Die Sorten der Clematis texensis gehören in die dritte Rückschnittgruppe. Die Blütezeit erstreckt sich von Juni bis September am diesjährigen Holz. Das erfordert einen Rückschnitt im März auf 30 bis 50 Zentimeter. Auch wenn es dem Gärtner Mut abfordert, diese schön gewachsene Pflanze zurückzuschneiden: Es lohnt sich! Mit Hilfe dieses Schnittes sorgt er einem Verkahlen der Pflanze von unten vor. Außerdem bekommt sie dadurch Energie für die neue Gartensaison. Sie treibt neue starke und kräftige Triebe aus. An den Trieben wächst erneut eine Fülle an wunderschönen Blüten. Bei einem ausbleibenden Rückschnitt fehlt es der Pflanze an Kraft. Die Ausbildung der Triebe entwickelt sich schwächer und die Blüte fällt spärlicher aus. Diese schöne 'Gravetye Beauty' ist eine Bereicherung für Terrasse und Balkon. In einem Kübel gepflanzt sorgt sie für zauberhafte Akzente. Im späten Herbst wirft sie ihre schönen grünen Blätter ab und begibt sich in die wohlverdiente Winterruhe.

Sehr robust zeigen sich die Pflanzen aus der Texensis-Gruppe. Dieser Charakter findet sich in der ursprünglichen Texensis. Diese 'Ur-Mutter' der Sorten der Texensis hat kräftige, dicke Blütenblätter. Diese fühlen sich lederartig an. Daher heißt sie im Englischen 'Lederblume'. Die Clematis texensis sind gut winterhart. Trotzdem ist ein leichter Schutz vor zu klirrender Kälte ratsam. An einem sonnigen Plätzchen klettert die 'Gravetye Beauty' mit Begeisterung an Toren, Pergolen oder Gerüsten empor. Wunderschöne Kombinationen ergeben sich mit anderen Kletterpflanzen wie Efeu oder Rosen. Auch Sträucher bekommen eine zauberhafte zusätzliche Blüte geschenkt, indem der Gärtner die schöne Kletterpflanze in sie hineinwachsen lässt. Alle Sorten der Clematis bevorzugen einen kühlen, schattigen und feuchten Bereich für die empfindlichen Wurzeln. Die Triebe und Blüten streben der wärmenden und strahlenden Sonne entgegen. Für eine dekorative Beschattung der Wurzeln sorgen kleine konkurrenzschwache Polsterstauden. Sie beschatten die Wurzeln der Clematis texensis und erfreuen den Gärtner zudem mit bunter Blüte. Für eine weitere attraktive Möglichkeit der Beschattung sorgen Steine und Teile von Rinden. Auch eine aufgetragene Mulchschicht hält den Boden feucht und kühl. Zusätzlich speichert Mulch die wichtige Feuchtigkeit.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Clematis 'Ladybird Johnson'
Clematis 'Ladybird Johnson'Clematis texensis 'Ladybird Johnson'
Clematis 'Duchess of Albany'
Clematis 'Duchess of Albany'Clematis texensis 'Duchess of Albany'
Clematis 'Radiance' TM BFCC
Clematis 'Radiance' TM BFCCClematis texensis 'Radiance' TM BFCC
Clematis 'Sir Trevor Lawrence'
Clematis 'Sir Trevor Lawrence'Clematis texensis 'Sir Trevor Lawrence'
Clematis 'Etoile Rose'
Clematis 'Etoile Rose'Clematis texensis 'Etoile Rose'
Clematis 'Princess Kate' ('Zoprika') PBR
Clematis 'Princess Kate' ('Zoprika') PBRClematis texensis 'Princess Kate' ('Zoprika') PBR
Clematis 'Odoriba'
Clematis 'Odoriba'Clematis viorna 'Odoriba'
Clematis 'Kaiu'
Clematis 'Kaiu'Clematis texensis 'Kaiu'
Clematis 'Princess of Wales' / 'Princess Diana'
Clematis 'Princess of Wales' / 'Princess Diana'Clematis texensis 'Princess of Wales' / ' Princess Diana'
Clematis 'Jackmanii'
Clematis 'Jackmanii'Clematis 'Jackmanii'
Clematis 'Rüütel'
Clematis 'Rüütel'Clematis 'Rüütel'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (6)
6 Bewertungen
5 Kurzbewertungen
1 Bewertung mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Blütenreichtum
Duftstärke
Pflanzengesundheit
Pflanzenwuchs
Pflegeleicht
Anwuchsergebnis

Einzelbewertungen mit Bericht


Bad Karlshafen

viele aber späte Blüten im ersten Jahr

Sie hat den Winter gut überstanden und wächst sehr gut und hat einige Blütenansätze, die aber sehr spät angefangen haben zu blühen. Aber ich bin zufrieden und würde mir diese Clematis jederzeit wieder kaufen.
vom 28. August 2014




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!