Clematis 'Dr. Penelope' ®

Clematis montana 'Dr. Penelope' ®

Du hast diese Pflanze in deinem Garten?
Prima! Jetzt Foto hochladen!
Foto hochladen
  • cremeweiße, einfache Blüten
  • frühe Blüte, von Mai bis Juni
  • starkwüchsig
  • Kletterhilfe erforderlich
  • robust und winterhart

Wuchs

Wuchs kletternd
Wuchshöhe 400 - 600 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe creme weiß
Blütenform schalenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Mai - Juni
Blütezeit (grob) früh

Blatt

Blatt grün
Laub laubabwerfend

Sonstige

Besonderheiten Blüten sind anemonenähnlich
Boden humoser Gartenboden
Clematisgruppe Montana-Gruppe
Duftstärke
Schnittgruppe 1 - Auslichtungsschnitt im Juni
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Rankgerüste, Pergolen
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerware9,90 €
60 - 100 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
9,90 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Unzählige kleine anemonenähnliche Blüten! Die cremeweißen kleinen Schmuckstücke der Clematis 'Dr. Penelope' ® erscheinen zahlreich in der Zeit von Mai bis Juni. Die tellerförmigen Blüten erreichen einen Durchmesser von fünf bis zehn Zentimetern. Diese wunderschöne Sorte zeigt sich stark wachsend. Kletternd erreicht sie Höhen von vier bis sechs Metern. Auf ihrem Weg nach oben berankt sie mit Vorliebe Rankgerüste, Pergolen, Zäune oder Lauben und Carports. Natürliche Kletterhilfen sind Sträucher oder alte Bäume. Ihnen wird mit Hilfe der 'Dr. Penelope' ® eine zusätzliche zauberhafte Blüte geschenkt. In sonniger bis halbschattiger Lage fühlt sich die Pflanze am wohlsten. Ein humoser, gut durchlässiger Boden lässt diese wunderschöne Pflanze gut wachsen und gedeihen. Ihr schönes, grünes Laub bietet den ganzen Sommer hindurch einen harmonischen Kontrast zu den cremeweißen Blüten. Im Herbst legt die Pflanze ihre Blätter ab und geht in die verdiente Winterruhe.

Die Botaniker gliedern alle Sorten und Arten der Clematis in unterschiedliche Rückschnittgruppen. Die Clematis montana gehört in die erste Gruppe. Das bedeutet, dass die Pflanze prinzipiell keinen Rückschnitt benötigt. Allerdings besteht im Juni, direkt nach der Blüte, die Möglichkeit für einen Auslichtungsschnitt. Kranke oder abgestorbene Teile der Pflanze sind regelmäßig zu entfernen. Doch ist es empfehlenswert, vorsichtig im Umgang mit der Schere zu sein. Die Clematis montana bildet ihre Blütenknospen im Herbst und Winter des Vorjahres. Bei einem zu tiefen Schnitt, entfernt der Gärtner die neuen Knospen. Die Blüte im Folgejahr erscheint entsprechend spärlicher.

Die Waldrebe (Clematis) hat ihren Ursprung in den Wäldern. Sie hat sich an die dortigen Verhältnisse angepasst. Diese Pflanzen leben nach einer Regel: Die Füße im Schatten, den Kopf in der Sonne. Im Wald liegt der empfindliche Bereich der Wurzeln im kühlen, feuchten und beschatteten Bereich. Die Triebe und Blüten der Clematis schlängeln sich über Sträucher hinweg oder auf Bäume hinauf. Sie streben den wärmenden und hellen Strahlen der Sonne entgegen. Auch im Garten benötigt sie den Schutz für ihre Wurzeln. Das bedeutet für den Pflanzenfreund keinen großen Aufwand. Eine Schicht Mulch sorgt für Kühle, Feuchtigkeit und Beschattung. Wichtig ist ein Schutz vor den Strahlen der Sonne für den Wurzelballen. Eine ebenmäßige Feuchte ist ideal. 'Penelope' reagiert gleichermaßen sensibel auf ein Austrocknen der Wurzeln oder Staunässe. Einen attraktiven Schutz bieten Steine oder größere Teile von Baumrinden. Konkurrenzschwache Polsterstauden beschatten den sensiblen Bereich und zeigen sich bunt und fröhlich blühend. Zu schwere Böden lassen sich mit einer Beimischung von Sand oder Kies auflockern. Auf diese Weise erreicht er einen guten Abfluss des Regen- oder Gießwassers. Bei stauender Nässe, faulen die sensiblen Wurzeln der Clematis. Unter Beachtung dieser kleinen Ansprüche, wächst im Garten eine reich blühende und dankbare Pflanze heran. Die 'Dr. Penelope' ist mit ihren einfachen Blüten eine ausgezeichnete Bienenweide. Diese herrliche Nahrungsquelle wird von Bienen, Hummeln und Schmetterlingen begeistert aufgesucht.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Clematis 'Odorata'
Clematis 'Odorata'Clematis montana 'Odorata'
Clematis 'Freda'
Clematis 'Freda'Clematis montana 'Freda'
Clematis 'Giant Star'
Clematis 'Giant Star'Clematis montana 'Giant Star'
Clematis 'Wilsonii'
Clematis 'Wilsonii'Clematis montana 'Wilsonii'
Clematis 'Superba'
Clematis 'Superba'Clematis montana 'Superba'
Clematis 'Morning Yellow'
Clematis 'Morning Yellow'Clematis montana 'Morning Yellow'
Clematis 'Elizabeth'
Clematis 'Elizabeth'Clematis montana 'Elizabeth'
Clematis 'Tetra Rose'
Clematis 'Tetra Rose'Clematis montana 'Tetra Rose'
Clematis 'Alexander'
Clematis 'Alexander'Clematis montana 'Alexander'
Clematis 'New Dawn'
Clematis 'New Dawn'Clematis montana 'New Dawn'
Clematis 'Grandiflora'
Clematis 'Grandiflora'Clematis montana 'Grandiflora'

Kundenbewertungen

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!