Clematis 'Dusky Star'

Clematis montana 'Dusky Star'

Du hast diese Pflanze in deinem Garten?
Prima! Jetzt Foto hochladen!
Foto hochladen

Wuchs

Wuchs kletternd
Wuchshöhe 400 - 600 cm

Blüte

Blüte halbgefüllt
Blütenfarbe hellrosa
Blütenform schalenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Mai - Juni
Blütezeit (grob) früh

Blatt

Blatt grün
Laub laubabwerfend

Sonstige

Besonderheiten gewellte Blütenblätter
Boden humoser Gartenboden
Clematisgruppe Montana-Gruppe
Duftstärke
Schnittgruppe 1 - Auslichtungsschnitt im Juni
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Rankgerüste, Zäune, Bäume
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Ein Stern am Pflanzenhimmel ist die Clematis 'Dusky Star'. Dieses Mitglied der schnellwachsenden Montana-Gruppe kleidet sich im Mai/Juni in ein hellrosa bis rosafarbenes Blütenkleid, die einzelnen Blätter sind anmutig gewellt.
In der Mitte der halbgefüllten Blüten sitzen rahmgelbe Staubgefäße.

Die reichblühende und winterharte Sorte kann eine Höhe von 400 - 600 cm erklimmen. Als Rankgerüste dienen z. B. Zäune, Pergolen, Mauern oder auch Bäume.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Clematis 'Odorata'
Clematis 'Odorata'Clematis montana 'Odorata'
Clematis 'Freda'
Clematis 'Freda'Clematis montana 'Freda'
Clematis 'Giant Star'
Clematis 'Giant Star'Clematis montana 'Giant Star'
Clematis 'Wilsonii'
Clematis 'Wilsonii'Clematis montana 'Wilsonii'
Clematis 'Superba'
Clematis 'Superba'Clematis montana 'Superba'
Clematis 'Morning Yellow'
Clematis 'Morning Yellow'Clematis montana 'Morning Yellow'
Clematis 'Elizabeth'
Clematis 'Elizabeth'Clematis montana 'Elizabeth'
Clematis 'Tetra Rose'
Clematis 'Tetra Rose'Clematis montana 'Tetra Rose'
Clematis 'Alexander'
Clematis 'Alexander'Clematis montana 'Alexander'
Clematis 'New Dawn'
Clematis 'New Dawn'Clematis montana 'New Dawn'
Clematis 'Grandiflora'
Clematis 'Grandiflora'Clematis montana 'Grandiflora'

Kundenbewertungen

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wie und wann schneidet man diese Pflanze zurück?
von einer Kundin oder einem Kunden aus 97464 Niederwerrn , 4. März 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Der Schnittzeitpunkt ist immer von der Schnittgruppe der Clematis abhängig. Alle montana Sorten zählen hier zur Schnittgruppe 1 und werden somit nach der Blüte, etwa im Juni, ausgelichtet. Sofern dies denn überhaupt nötig ist. Denn der Auslichtungsschnitt sollte erst dann erfolgen, wenn die Clematis nicht mehr ausreichend blüht. Meist dauert es mehr als 5 Jahre bevor an einen Schnitt zu denken ist.
Möchte man die Clematis allerdings buschig aufbauen, sollte der Schnitt im März oder April etwa dort erfolgen wo sie sich verzweigen soll (meist 30-50 cm über dem Boden). So verzichtet man zwar im ersten Standjahr auf die Blüten, bekommt dafür aber ein besonders buschiges Exemplar. Der Blütenreichtum der kommenden Jahr wird Sie dafür dann reichlich entschädigen.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!