Clematis 'Aromatica'

Clematis integrifolia 'Aromatica'


 (3)
<c:out value='Clematis 'Aromatica' - Clematis integrifolia 'Aromatica''/> Shop-Fotos (2)
Foto hochladen
  • Staudenclematis mit blauvioletter Blüte
  • angenehm duftend
  • ideal für die Kübelhaltung

Wuchs

Wuchs nicht kletternd
Wuchshöhe 80 - 120 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe blauviolett
Blütenform schalenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Juni - August
Blütezeit (grob) früh

Blatt

Blatt grün
Laub laubabwerfend

Sonstige

Besonderheiten zierlicher Wuchs, dezenter Duft
Boden humoser Gartenboden
Clematisgruppe Integrifolia-Gruppe
Duftstärke
Schnittgruppe 3 - Rückschnitt auf 30-50 cm im März
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Pergolen, Gerüste, Zäune
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerware9,90 €
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
9,90 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Aromatischer Duft und unzählige zierliche Blüten! In einem wunderschönen blau-violett erscheint die üppige Blütenpracht an der Clematis 'Aromatica'. Relativ neu ist diese schöne Züchtung, die mit ihrem angenehmen Duft den Gärtner erfreut. In der Zeit von Juni bis August erscheinen die vierblättrigen und zierlichen Blüten. Sie haben eine Größe von unter fünf Zentimetern. Hervorstehende weiße Staubgefäße ''krönen'' die kräftig blau-violetten Blüten. Besonders zum Beranken von Hecken oder Bäumen, Mauern oder dünnen Zäunen eignet sich die zart duftende 'Aromatica'. Mit Hilfe von Stützen erreicht die schöne Pflanze eine Höhe von circa 80 bis 120 Zentimeter. An einem sonnigen bis halbschattigen Standort lebt die (bot.) Clematis integrifolia 'Aromatica' am liebsten. Auf einem nährstoffreichen, humosen und gut durchlässigen Boden sind ideale Voraussetzungen für ein gesundes Wachstum gegeben.

Eingeordnet sind die Clematis der integrifolia in der dritten Rückschnittgruppe. Das bedeutet für den Gärtner einen Rückschnitt auf eine Höhe von 30 bis 50 Zentimeter über dem Boden. Die beste Zeit für den Rückschnitt ist im März. Das wunderschöne grüne Laub bietet einen zauberhaften Kontrast zu den einfachen, schalenförmigen, blau-violetten Blüten. Viele der Clematis-Sorten wachsen immens in die Höhe. Andere Arten wie die Staudenclematis integrifolia bilden kleinere Gewächse. Ihre Ansprüche sind nicht hoch und mit ihrer grazilen Wirkung sind sie wunderschöne Begleiter in Rosenbeeten. Auch farblich bilden die blauen bis dunkelblauen Blüten harmonische Bilder in der Verbindung mit Rosen. Nicht umsonst nennen Gärtner die Clematis und die Rose ''Königin und König der Kletterpflanzen''. Die Clematis 'Aromatica' bevorzugt die sonnigen Standorte. Doch kommt sie ohne Probleme mit leichtem Halbschatten zurecht. Ein nicht zu trockener und leicht alkalischer Boden rundet das ideale Niveau ab. Die wunderschönen Blüten sitzen grazil überhängend an langen Blütenstielen. Einen kräftigen Wurzelstock bildend, hängt die Staude als ausgewachsene Pflanze locker nach vorne über.

Die reich und unkompliziert blühende Waldrebe klettert nicht. Das durchgehend positive Bild ihrer prächtigen, stahlblauen Blüten wird durch ihren aromatischen und leichten Duft abgerundet. Auch die fiederförmigen Samenstände, die im Herbst erscheinen, haben einen außerordentlich dekorativen Charakter. In ihrer Verwendung zeigt sich die 'Aromatica' vielfältig. In Blumenkästen, Töpfen oder Kübeln setzt diese zauberhafte Pflanze wunderschöne Akzente auf der Terrasse oder dem Balkon. Auch im Beet macht sie einen tollen Eindruck. Der Wurzelballen der Clematis benötigt viel Feuchte. Der Gärtner stellt die Pflanze bestenfalls vor dem Pflanzen in einen Eimer mit lauwarmem Wasser. Ein geräumiges Pflanzloch mit aufgelockertem Boden bietet einen angenehmen Lebensraum für die 'Aromatica'. Die richtige Höhe der Oberseite des Ballens sitzt etwas unterhalb des Bodens. Gleich nach dem Pflanzen benötigt die Clematis eine ordentliche Wässerung. Ein nahrhafter Boden, mit Kompost gemischt, lässt die schöne Pflanze gut gedeihen. Eine unglaublich schöne Komposition ergibt sich im Beet in der Kombination mit Rosen. Bezaubernd wirkt die 'Aromatica' neben der rosa Kletterrose 'Queen Elisabeth'. Die blauen Blüten verzaubern zudem neben der Rosa Akelei. Hier ergeben sich malerische Bilder.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Clematis integrifolia
Clematis integrifoliaClematis integrifolia
Clematis 'Arabella'
Clematis 'Arabella'Clematis integrifolia 'Arabella'
Clematis 'Rooguchi'
Clematis 'Rooguchi'Clematis integrifolia 'Rooguchi'
Clematis 'Juuli'
Clematis 'Juuli'Clematis integrifolia 'Juuli'
Clematis 'Blue Boy'
Clematis 'Blue Boy'Clematis integrifolia 'Blue Boy'
Clematis durandii / Stauden-Clematis
Clematis durandii / Stauden-ClematisClematis integrifolia durandii
Clematis 'Rosea'
Clematis 'Rosea'Clematis integrifolia 'Rosea'
Clematis 'Sizaja Ptitsa'
Clematis 'Sizaja Ptitsa'Clematis integrifolia 'Sizaja Ptitsa'
Clematis 'Aljonushka'
Clematis 'Aljonushka'Clematis integrifolia 'Alyonushka'
Clematis 'Alba'
Clematis 'Alba'Clematis integrifolia 'Alba'
Clematis 'Amelia'Clematis integrifolia 'Amelia'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (3)
3 Bewertungen
2 Kurzbewertungen
1 Bewertung mit Bericht

66% Empfehlungen.

Detailbewertung

Duftstärke
Pflegeleicht
Blütenreichtum
Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis
Pflanzenwuchs

Einzelbewertungen mit Bericht


Falkensee
nicht hilfreich

Winterschwach?

War hier schon als sehr "zartes Pflänzchen" angekommen und hat nach dem Winter nur einen zarten Trieb gebildet, dann sich aber wohl doch lieber vom Leben verabschiedet.
vom 23. Juli 2012




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wie viel L Volumen sollte ein Kübel für diese Clematis haben? Ich habe auch gelesen, dass sich diese Clematis-Staude zurück bildet und daher nicht zurück geschnitten werden muss.
von einer Kundin oder einem Kunden aus Gelsenkirchen , 7. August 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Ein Litervolumen von 30 Liter reicht für die Pflanze, bei einer optimalen Wasser- und Nährstoffzufuhr völlig aus. Ein Rückschnitt erfolgt wenn überhaupt im Frühjahr, nach den kalten Frosttagen. Generell zieht sich die Pflanze aber zurück.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!