Gefleckte Taubnessel 'Beacon Silver'

Lamium maculatum 'Beacon Silver'


 (12)
Vergleichen
Gefleckte Taubnessel 'Beacon Silver' - Lamium maculatum 'Beacon Silver' Shop-Fotos (5)
Gefleckte Taubnessel 'Beacon Silver' - Lamium maculatum 'Beacon Silver' Community
Fotos (1)
  • Blätter überwiegend weiß (silbrig), mit schmalen grünen Rand
  • gilt als Blattschmuckstaude
  • benötigt kein Rückschnitt
  • trocken, Humus- und Nährstoffreich sollte der Boden sein

Wuchs

Wuchs niederliegend bis aufrecht, horstig
Wuchsbreite 25 - 30 cm
Wuchshöhe 15 - 20 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe purpurrosa
Blütenform rispenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Mai - Juli

Frucht

Frucht Nüsschen, unscheinbar
Fruchtschmuck nein

Blatt

Blatt eiförmig, Blattrand gesägt, fein behaart, duftend
Blattschmuck
Laub wintergrün
Laubfarbe grün, weiß (silbrig)

Sonstige

Besonderheiten Bienenweide, schöner Blattschmuck
Boden trocken bis frisch, durchlässig, humus- und nährstoffreich, schwach sauer bis neutral
Duftstärke
Pflanzenbedarf 30cm Pflanzabstand, 10 bis 12 Stück pro m²
Standort Halbschatten bis Schatten
Verwendung Bienenweide, Gehölz, Gehölzrand
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Ende Februar 2019 ausgeliefert. Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.
10% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 01. Januar 2019 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 10%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: NEAA-HLYY-WJMH-JTJP
  • Topfware2,80 €
Topfware
lieferbar
Auslieferung ab Ende Februar 2019
3,30 €*
ab 3 Stück
3,00 €*
ab 6 Stück
2,80 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Bei der Gefleckten Taubnessel sind die einzelnen kleinen purpurrosafarbenen Blüten etagenartig angeordnet, was den Blüten ein sehr dekoratives Äußeres gibt.
Ein Hingucker sind aber auch die eiförmigen, bunten Blätter der wintergrünen Belaubung. Sie sind zum Großteil silbrig weiß und nur am Rand schmal grün gefärbt.

Der Wuchs der Staude gestaltet sich niederliegend bis aufrecht.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Gefleckte Taubnessel 'Argenteum'
Gefleckte Taubnessel 'Argenteum'Lamium maculatum 'Argenteum'
Gefleckte Taubnessel 'Red Nancy'
Gefleckte Taubnessel 'Red Nancy'Lamium maculatum 'Red Nancy'
Gefleckte Taubnessel 'White Nancy'
Gefleckte Taubnessel 'White Nancy'Lamium maculatum 'White Nancy'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (12)
12 Bewertungen
8 Kurzbewertungen
4 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Blütenreichtum
Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit
Pflegeleicht
Anwuchsergebnis
Duftstärke

Einzelbewertungen mit Bericht


Hüttlingen

Super Qualität

Super Qualität, schneller Wuchs und fantastische Blüten!!!
vom 12. Mai 2015

Bonn

super

Eine sehr schöne Pflanze für dunkle Standorte mit lockerem Boden. In kürzester Zeit entstehen üppige Kissen, die durch ihre helle Farbe ein wenig Licht in schattige Bereiche bringen.
vom 30. Mai 2014

Schermbeck
besonders hilfreich

sehr wuchsig

Sehr guter attraktiver Bodendecker, wächst sehr schnell und wuchert. 3 Pflanzen haben mittlerweile 3 m² unter dem Kirschlorbeerstamm fast erobert . Sehr schöner Kontrast und auch gute Bienenweide dazu.

Aber vorsichtig in einem Staudenbeet, da ist er wenig geeignet und bildet stark Ausläufer.

vom 3. Mai 2014

Poing

prima

Die Pflanze steht im absoluten Schatten. Trotzdem wächst sie prima und blüht fleissig. Sehr schône Pflanze mit kräftig pinker Blüte. Kontrast mit den weissen Blättern ist sehr schön.
Duft weiss ich nicht, hab nicht daran gerochen.

vom 9. März 2014




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ist es auch möglich, beim Pflanzen Unkrautfolie zu verwenden?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Bad Homburg v.d. Höhe , 13. Mai 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wir raten davon ab, da es sich um recht weiche Pflanzen handelt, die unter der Hitze der Unkrautfolie in der Sonne leiden können. Zudem benötigen die Nesseln den offenen Boden um sich zu versamen und / oder damit auf dem Boden aufliegenden Triebe wieder Wurzeln bilden können. Nur so bilden sich dann die dichten Teppiche.
1
Antwort
Wächst die Taubnessel auch in feuchtem lehmigen Boden.
von einer Kundin oder einem Kunden , 12. März 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Feuchter Lehmboden neigt zu Staunässe, daher ist die Pflanze für den Standort nicht geeignet. Nur durch das Aufbessern von Sand ist eine Anpflanzung möglich.
1
Antwort
Ist sie in Gebieten mit rauhen Wintern geeignet? (letzten Winter bis -24 Grad)
von einer Kundin oder einem Kunden aus Rhön , 25. August 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Lamium wächst in ganz Europa, außer Skandinavien und Großbritannien. Sie wird regelmäßig in den Bergregionen gefunden und ist somit ausreichend winterhart.
1
Antwort
Hallo, wir möchten unsere Ligusterhecke unterpflanzen. Ist dieser Boderndecker geeignet? Danke und viele Grüße!
von einer Kundin oder einem Kunden , 29. Mai 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Aufgrund der Boden- und Lichtverhältnisse eignet sich dieser Bodendecker hervorragend. Stellen Sie aber in den ersten Jahren auch hier die Wasserversorgung sicher.
1
Antwort
Kann man die gefleckte Taubnessel als Bodendecker für die Unterpflanzung von Rhododendren verwenden? Falls nicht, welche immergrünen, blühenden Bodendecker können Sie für eine Unterpflanzung empfehlen?
von einer Kundin oder einem Kunden , 12. März 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Sie können sowohl Lamium maculatum 'Beacon Silver' aber auch Pachysandra terminalis 'Compacta' oder Vinca minor verwenden.
1
Antwort
- Eignet sie sich zur Unterpflanzung von Kugelahorn?
- Gibt es dichte Polster die aufkeimendes Vogelfutter (in Massen) unterdrückt?
- Wie verhält es sich mit herabfallendem Laub der Bäume?
von einer Kundin oder einem Kunden , 27. Februar 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Pflanze können Sie als Unterbepflanzung verwenden. Die Saat des Vogelfutters wird dennoch durchkeimen. Hier haben wir auch keine optimale Lösung für Sie, da die Saat schneller aufkeimt, bevor die Stauden durchtreiben. Sie können lediglich mit immergrünen Bodendecker, wie Cotoneaster oder Efeu den Boden ausreichend bedecken, um eine durchkeimen zu verhindern.
Das Laub sollte von den Stauden, nach dem Winter (Ende Februar) entfernt werden.
1
Antwort
Sie schreiben, dass die Taubnessel Beacon Silver horstig wächst, ein Käufer hat aber geschrieben dass sie sich stark ausbreitet. Was ist nun richtig?
von einer Kundin oder einem Kunden , 27. Februar 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Das ist auch richtig. Die Pflanzen bilden keine Ausläufer sondern ihre neuen Triebe direkt am Horst, somit direkt am Wurzelwerk. Hier sprechen wir von einem horstigen Wuchs. Bei dieser Pflanze ist der Wuchs schnell, somit ein geeigneter und beliebter Bodendecker.
1
Antwort
Kann man die gefleckte Taubnessel neben / zwischen Waldsteinie und Kaukasusvergissmeinnicht pflanzen oder ist sie hierfür zu stark Ausläufer bildend und überwuchert alles neben sich?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Stockdorf , 30. Juni 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Ja, eine Bepflanzung mit der Taubnessel 'Beacon Silver' ist möglich. Da es sich um eine horstbildende Staude handelt ist mit einer Überwucherung nicht zu rechnen. Bei einer gemischten Bepflanzung ist es aber wichtig, dadrauf zu achten genug Pflanzraum zu lassen, da die Pflanzen sich je nach Wuchs unterschiedlich ausbreiten können.
1
Antwort
Wie und wann muss man die Taubnessel denn schneiden?
von einer Kundin oder einem Kunden , 7. Juni 2010
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Eigentlich gar nicht, wenn man möchte kann man sie zum Winter zurückschneiden. Wenn man möchte, kann man auch direkt nach der Blüte zurückschneiden, so kann man dann die Fruchtbildung umgehen.
1
Antwort
wann werden die Taubnesseln geschnitten und gedüngt
von einer Kundin oder einem Kunden aus Aalen73433 , 31. August 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Gedüngt wird immer nur in der Wachstumsphase von ca. April bis Ende Juli. Geschnitten werden kann die Staude ganzjährig.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen