Goldnessel 'Hermanns Pride'

Lamiastrum galeobdolon 'Hermanns Pride'

Sorte

 (4)
Vergleichen
Zurück Weiter
nur bestellbar
Botanik Explorer
Goldnessel 'Hermanns Pride' - Lamiastrum galeobdolon 'Hermanns Pride' Community
Fotos (2)
  • Blätter sind überwiegend weiß (silbrig) und grün geadert
  • etwas schwachwüchsige Sorte
  • warme und geschützte Standorte sind ideal
  • Rhizome und Ausläufer können nach Bedarf eingegrenzt werden
  • braucht ein Humus- und Nährstoffreichen Boden

Wuchs

Wuchs teppichartig, kletternd, rankend, ausläuferbildend, stark
Wuchsbreite 25 - 30 cm
Wuchshöhe 10 - 15 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe gelb
Blütenform rispenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Mai - Juni

Frucht

Frucht Nüsschen, unscheinbar
Fruchtschmuck nein

Blatt

Blatt herzförmig, fein behaart, Blattrand gesägt
Blattschmuck
Laub wintergrün
Laubfarbe grün, weiß-silbrig gefleckt, grüne Blattadern

Sonstige

Besonderheiten Bienenfreundlich, bildet große Teppiche
Boden frisch, durchlässig, humus- und nährstoffreich, schwach sauer bis neutral
Duftstärke
Nahrung für Insekten
Pflanzenbedarf 30 cm Pflanzabstand, 10 bis 12 Stück pro m²
Standort Halbschatten
Verwendung Bienenweide, Gehölz, Gehölzrand
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Topfware€3.63
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€4.22*
ab 3 Stück
€3.93*
ab 6 Stück
€3.63*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Goldnessel 'Hermanns Pride' (bot. Lamiastrum galeobdolon 'Hermanns Pride') ist eine schnellwachsende Staude, die besonders zur Begrünung von schattigen Gartenplätzen dient. Sie wächst niederliegend bis aufrecht, durch ihre oberirdischen Ausläufer breitet sie sich schnell aus und bildet dichte Teppiche. Deshalb ist die robuste Pflanze gut zur Verwendung als Bodendecker geeignet. Ihre auffälligen Blätter sind wintergrün, die Goldnessel 'Hermanns Pride' bleibt also auch im Winter dekorativ. Sie passt gut in naturnahe Gärten und eignet sich zum Verwildern.

Besonders attraktiv wirkt sie, wenn sie zwischen Gehölzen und unter Bäumen angepflanzt wird. Die Goldnessel 'Hermanns Pride' passt gut zu Farnen und Gräsern, auch mit Azaleen oder Rhododendron lässt sie sich gut kombinieren. Der schönste Schmuck der Staude sind ihre silbrig-grünen, stark geäderten Blätter. Sie sind schmal und leicht behaart. Die auffälligen Blätter haben einen gesägten Rand, der an die Blätter der Brennessel erinnert. Sie brennen jedoch nicht. Die Früchte der Pflanze erscheinen im Spätsommer, sie sind unscheinbar und sehen aus wie kleine Nüsse. Im Frühsommer bildet die Goldnessel 'Hermanns Pride' gelbe, aufrecht stehende Lippenblüten. Die einfachen Blüten sind etagenartig angeordnet.

Sie halten etwa vier Wochen und verströmen einen leichten Duft. Vor allem Bienen und Schmetterlinge werden davon angelockt. Die Pflege der Goldnessel 'Hermanns Pride' ist einfach. Sie verträgt keinen sonnigen Standort, der ideale Platz im Garten liegt im Schatten oder Halbschatten unter Gehölzen. Die langlebige Pflanze verträgt Wurzeldruck, sie drängt selbst hartnäckiges Unkraut zurück. Der Boden darf nicht zu trocken sein, optimal ist ein frischer, nicht zu nährstoffarmer Boden. Da sie sich während der Wachstumsphase flach ausbreitet, sollte ein Mindestabstand von 20 - 30 cm zu den Nachbarpflanzen eingehalten werden. Die Pflanze ist winterhart und übersteht auch strengen Frost ohne Probleme.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (4)
4 Bewertungen 2 Kurzbewertungen 2 Bewertungen mit Bericht
75% Empfehlungen

Detailbewertung

Anwuchsergebnis
Pflanzenwuchs
Blütenreichtum
Duftstärke
Pflegeleicht
Pflanzengesundheit
Eigene Bewertung schreiben

München

Wunderschön

Sehr gut als unterpflanzung für Gehölze geignet. Hat den 1 Winter gut überstanden und blüht jetzt üppig. Ist auch etwas ausladender geworden. Die panaschierung ist sehr stark und kontrastreich bei mir, vllt häng das auch mit dem Standort zusammen. Habe einen kalkhaltigen boden und die Pflanze steht im halbschatten.
vom 10. May 2020

Saarburg
besonders hilfreich

alles gut

Ich wusste es vorher: Die Goldnessel verlangt spezielle Bedingungen, aber ich wollte sie trotzdem, und sie hat's, nach einem Jahr, trotz der widrigen Umstände bisher geschafft. Diese Sorte ist robust und dankbar.
vom 8. June 2016

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen