Blaue Gelbrand-Funkie 'Frances Williams'

Hosta sieboldiana 'Frances Williams'

Sorte

 (25)
Vergleichen
Blaue Gelbrand-Funkie 'Frances Williams' - Hosta sieboldiana 'Frances Williams' Shop-Fotos (4)
Foto hochladen
  • die Blätter sind groß und runzelig
  • unregelmäßig breit und gelb gestaltet sich der Blattrand
  • bei zu sonnigen Standort leidet sie unter Verbrennungen
  • bevorzugt Nährstoff- und humusreiche Böden
  • möglichst viele Jahre nicht umpflanzen, sehr standorttreu

Wuchs

Wuchs bogig, ausladend, horstig, stark
Wuchsbreite 80 - 100 cm
Wuchshöhe 50 - 80 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe hell-violett
Blütenform glockenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juli - August

Frucht

Frucht Kapsel

Blatt

Blatt herzförmig, ganzrandig, derb, lederig, bereift
Blattschmuck
Herbstfärbung nein
Laub laubabwerfend
Laubfarbe graublau, gelber Blattrand

Sonstige

Besonderheiten großer Blatthorst mit runzeligen, großen Blättern
Boden frisch, durchlässig, hoher Humus- und Nährstoffbedarf
Duftstärke
Jahrgang 1986
Nahrung für Insekten nein
Pflanzenbedarf 80 bis 100 cm Pflanzabstand, 1 bis 3 Stück pro m²
Standort Halbschatten bis Schatten
Verwendung Beete, Gehölzrand
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware€16.20
  • Topfware€7.90
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€16.20*
- +
- +
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 1-2 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€8.30*
ab 3 Stück
€8.00*
ab 6 Stück
€7.90*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand , wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Blaue Gelbrand-Funkie 'Frances Williams' ist eine pflegeleichte, robuste und vielseitig verwendbare Sorte. Diese Züchtung aus dem Jahr 1986 überzeugt mit erstaunlich opulenten Blättern und zarten, hellvioletten Blüten, die in den Sommermonaten eine Augenweide sind. Die dekorativen Blätter von (bot.) Hosta sieboldiana 'Frances Williams' sind ganzrandig und herzförmig. Im Gegensatz zu anderen Funkienarten sind sie bei der Blaublatt-Funkie, wie Gärtner die Pflanze auch bezeichnen, breiter und runder. Ihre Konsistenz ist ledrig mit bereifter Oberfläche. Die Farbe der Blattmitte ist ein Blaugrau, von dem sich der leuchtende, gelbgrüne Rand attraktiv absetzt. Im Juli beginnt die Blaue Gelbrand-Funkie 'Frances Williams' zu blühen. Die hellvioletten, glockenförmigen Blüten schmücken Gärten und Parks bis August. Sie wachsen an schlanken Stielen, welche die Laubblätter nicht wesentlich überragen.

Hosta sieboldiana 'Frances Williams' ist eine stark und horstig wachsende Staude, die den Boden mit ihrer ausladenden, halbkugeligen Wuchsform bedeckt. Sie erreicht eine Höhe von 50 bis 80 cm. Auf Freiflächen ist die Blaue Gelbrand-Funkie 'Frances Williams' am Gehölzrand und auf dem Beet anzutreffen. Sie lässt sich perfekt mit den verschiedenen Grüntönen von Laubbäumen, Sträuchern und Hecken kombinieren. Als Einfassung von Beeten bildet sie zusammen mit verschiedenen Frühjahrs- und Sommerstauden ein harmonisches Farbensemble. In Begleitung von Farnen, Gräsern und anderen Funkien sorgt sie für eine üppige, ursprüngliche Atmosphäre. Ihre attraktive, dichtkompakte Wuchsform entwickelt sich optimal, wenn ein bis drei Stauden auf einem Quadratmeter stehen. Der Abstand beträgt 80 bis 100 cm. Auf dem Balkon und der Terrasse kommt sie im Kübel hervorragend zur Geltung. Sie ist eine beliebte Staude für Sträuße und Gestecke. Die Blaublatt-Funkie 'Frances Williams' gehört zu den Schattenstauden und benötigt einen halbschattigen bis schattigen Ort für ihre optimale Entwicklung. Ein frischer, durchlässiger Gartenboden mit hohem Humus- und Nährstoffgehalt erfüllt ihre Ansprüche. Zu den Pflegemaßnahmen gehören regelmäßiges Gießen unter Vermeidung von Staunässe. Es ist empfehlenswert, die abgeblühten Stängel nach der Blüte bis zum grundständigen Blattschopf zurückzuschneiden. Die Blaue Gelbrand-Funkie 'Frances Williams' punktet bei Gärtnern und Hobbygärtnern mit ihrer Langlebigkeit und ausgezeichneten Frosthärte. Experten raten, sie in den ersten Jahren nicht umzupflanzen und generell ein häufiges Umpflanzen zu vermeiden.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (25)
25 Bewertungen 18 Kurzbewertungen 7 Bewertungen mit Bericht
96% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflanzengesundheit
Blütenreichtum
Anwuchsergebnis
Pflegeleicht
Duftstärke
Pflanzenwuchs
Eigene Bewertung schreiben

Aalen

Funkie Francis Williams

alles ok
vom 4. November 2017

Berlin

Funkie Francess Williams

wunderschöne große Blätter, wächst auch im Kübel sehr gut
vom 28. May 2017

Ober-Flörsheim

Blattfarbe wechselt übers Jahr

Die Funkie ist mit einem Trieb angekommen und im darauf folgenden Frühjahr mit 4 Trieben wieder aufgetaucht, leider nur 2 Blüten sind daraus geworden. Die Blattfarbe wechselt von grün-bläulich bei den jungen bis zu gelb-weiß-grünlich bei den alten Blättern.
Die Pflanze steht fast schattig bei feuchtem Boden. Jetzt im Herbst werden die Blätter gelb und dünn, sehen aber bis zum matschig werden recht dekorativ aus. Ich bin aufs nächste Jahr gespannt, wie viele Triebe es wohl diesmal werden?

vom 20. October 2016

Olching

Blaue Gelbrand Funkie Francess Williams

Der Wuchs im 1. Jahr war nicht besonders. Nach einer erneuten Umsetzung im Garten ist die Funkie jetzt wunderbar.
vom 18. June 2015

Großerkmannsdorf

Braucht immer Wasser

sonst werden die Blätter vom Blattrand her schnell trocken und das sieht nicht so schön aus. Aber wenn man immer gut gießt, dann ist sie sehr dekorativ und absolut zu empfehlen.
vom 7. October 2014

Hemer

Ich habe keine Freude an der Pflanze

Die Pflanze ist erst spät aus der Erde gekommen und dann nur mäßig gewachsen. Sie steht in schattiger Lage, aber dafür sollen sich diese Pflanzen eigentlich eignen. Sie sieht nicht so schön aus, wie ich es erhofft hatte.
vom 23. August 2014

Frankfurt

Wie immer

wie immer bin ich sehr zufrieden
vom 7. June 2011

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ich habe vor, mir einige Hostas sowohl für den Garten als auch für die
Topfkultur zu bestellen. Kann ich 2 oder 3 der von Ihnen angebotenen
Topfware in einen ca. 30-35 cm-Durchmesser-Topf setzen? Es wird überall
betont, daß man die Pflanze, wenn sie einmal gesetzt ist, nicht versetzen
soll, da sie das nicht gut verträgt. Wie wird das bei der Topfpflanzung
gehandhabt?
von einer Kundin oder einem Kunden , 17. April 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Solch eine Aussage ist uns nicht bekannt. Wir haben sehr gute Erfahrungen mit Hosta gemacht und können Sie ohne weiteres umsetzen sowie teilen.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen