Blaublatt-Funkie

Hosta sieboldiana


 (13)
Foto hochladen
  • bildet sehr große Blatthorste
  • die Stängel und Blätter sind grau bereift
  • dichte Blütentrauben stehen kurz über den Laub
  • ihre ursprüngliche Heimat ist Japan

Wuchs

Wuchs bogig ausladend, horstig
Wuchsbreite 80 - 90 cm
Wuchshöhe 40 - 80 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe blass-violett
Blütenform traubenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juli - August

Frucht

Frucht Kapseln

Blatt

Blatt herzförmig, zugespitzt, ganzrandig, runzelig
Blattschmuck
Laub laubabwerfend
Laubfarbe blaugrau

Sonstige

Besonderheiten große Blattschmuckstaude
Boden frisch, durchlässig, humus- und nährstoffreich
Duftstärke
Pflanzenbedarf 85cm Pflanzabstand, 1 bis 3 Stück pro m²
Standort Halbschatten
Verwendung Gehölzrand, Gehölz
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen3,50 €
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
3,90 €*
ab 3 Stück
3,60 €*
ab 6 Stück
3,50 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Blaublatt-Funkie oder auch Siebolds Herzblattlilie, hat als Staude einen ganz besonderen Reiz. Ihre edlen blaugrauen Blätter, gepaart mit den hell-violetten Blüten, strahlen eine majestätische Erhabenheit aus. Die Farben verleihen Kraft und Anmut zugleich. Die Blattstruktur ähnelt gehämmertem Messing und verleiht mit diesem Aussehen eine Einzigartigkeit unter den Herzblattliliengewächse. So einzigartig wie ihre besondere Ausstrahlung ist auch ihr Verhalten im Winter. Sie verkriecht sich für den Schönheitsschlaf in den kalten Monaten unter der Erde, um dann im Frühjahr wieder in einem besonderen Glanz hervorzukommen.

Besonders eindrucksvoll ist ihr Duft. Er legt sich in der Blütezeit wie ein Schleier über den Garten. Lässt man sie im Halbschatten wachsen, dann fühlt sie sich besonders wohl und bedankt sich während der Blüte mit kraftvollen, schimmernden Farben. Die Blaublatt-Funkie eignet sich hervorragend als Kübelpflanze. Einmal gepflanzt, sollte man ihren Standort beibehalten, damit sie über viele Jahre ihre wahre Schönheit zeigen kann und immer wieder den Gartenfreund beeindrucken kann. Dem Frost trotzt die Blaublatt-Funkie. Sie verweilt unter der Erde und ist somit sehr robust, trotz ihres zarten Aussehens. So ist sie recht anspruchslos und braucht nur etwas Zeit und Ruhe, um zu Beginn der Blütezeit noch schöner zu strahlen als in der vorherigen Blüte. Wer edle Pflanzen im Garten liebt, ist mit der Blaublatt-Funkie besonders gut beraten. Diese Staude ist eine majestätische Schönheit und in ihrer Struktur einzigartig.

Im Kübel gepflanzt zeigen sie einen noch schöneren Blattschopf. So untermalt sie das Gartenparadies auf eine ganz eigene Art und gibt dem Garten einen sehr edlen und besonderen Ausdruck, der andere Gartenfreunde vor Neid erblassen lässt. Lässt man die Blaublatt-Funkie mit Gräsern und Farnen harmonisieren, so bereichert man seinen Schattengarten mit einer ganz besonderen Eleganz.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Blaue Gelbrand-Funkie 'Francess Williams'
Blaue Gelbrand-Funkie 'Francess Williams'Hosta sieboldiana 'Francess Williams'
Herzblattlilie 'Great Expectations'
Herzblattlilie 'Great Expectations'Hosta sieboldiana 'Great Expectations'
Gelblaubige Funkie 'August Moon'
Gelblaubige Funkie 'August Moon'Hosta sieboldiana 'August Moon'
Großblättrige Funkie 'Color Glory'
Großblättrige Funkie 'Color Glory'Hosta sieboldiana 'Color Glory'
Blaublättrige Weißrand-Funkie 'Pizzazz'
Blaublättrige Weißrand-Funkie 'Pizzazz'Hosta sieboldiana 'Pizzazz'
Große Graugrüne Funkie 'Snow Cap'
Große Graugrüne Funkie 'Snow Cap'Hosta sieboldiana 'Snow Cap'
Große Blaugraue Funkie 'Blue Angel'
Große Blaugraue Funkie 'Blue Angel'Hosta sieboldiana 'Blue Angel'
Große Blaublatt-Funkie 'Elegans'
Große Blaublatt-Funkie 'Elegans'Hosta sieboldiana 'Elegans'
Blaue Gelbrand-Funkie 'Wide Brim'
Blaue Gelbrand-Funkie 'Wide Brim'Hosta sieboldiana 'Wide Brim'
Glocken-Funkie
Glocken-FunkieHosta ventricosa

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (13)
13 Bewertungen
11 Kurzbewertungen
2 Bewertungen mit Bericht

92% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflegeleicht
Anwuchsergebnis
Pflanzengesundheit
Duftstärke
Pflanzenwuchs
Blütenreichtum

Einzelbewertungen mit Bericht


Hamburg

Blaublatt Funkie

entwickelt sich langsam
vom 6. August 2015

HS Stendal

blaublattfunkie

starke, gesunde pflanze, jedoch ohne blaue blätter
vom 6. Juni 2013




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wann ist der beste Zeitpunkt die verwelkten Blätter der Funkie abzuschneiden?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Viersen NRW , 6. Oktober 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wenn man es ganz genau nimmt, dann gibt es dafür keinen Zeitpunkt. Am besten man wartet bis alle Blätter komplett verwelkt sind und harkt sie dann vorsichtig ab. Somit ist ein Schnitt nicht notwendig. Nur aus ästhetischen Gründen kann der Schnitt dann im Herbst in Frage kommen. Je später geschnitten wird, desto besser ist es für die Hosta, da sie noch die Nährstoffe aus dem Blatt in der Wurzel einlagern kann. Gut die Hälfte der Blattmasse sollte mindestens welk sein bevor geschnitten wird.
1
Antwort
Meine Blaublatt-Funkie ist mittlerweile recht groß und ausladend geworden und begräbt einige Nachbarpflanzen. Sie steht im Halbschatten. Kann ich sie verpflanzen bzw. teilen. Wenn ja, welcher Zeitpunkt eignet sich am besten für die Teilung bzw. Verpflanzung.
von einer Kundin oder einem Kunden , 30. Mai 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Hosta kann man nach dem Einziehen im Herbst oder Frühjahr teilen. Trotzdem kommt die Wirkung dieser Staude nur dann voll zur Geltung, wenn man ihr von vornherein entsprechend viel Platz einräumt.
Sollte Sie daher die Hosta sieboldiana lieber umpflanzen wollen, sollte dies ebenfalls im Herbst oder Frühjahr geschehen.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!