Scharlach-Fuchsie / Winterharte Fuchsie 'Tom Thumb'

Fuchsia magellanica 'Tom Thumb'

Sorte

 (5)
Vergleichen
Scharlach-Fuchsie / Winterharte Fuchsie 'Tom Thumb' - Fuchsia magellanica 'Tom Thumb' Shop-Fotos (4)
Foto hochladen
  • Blüte in rotviolett
  • lange Blütezeit
  • kompakter und dichtbuschiger Wuchs
  • winterhart

Wuchs

Wuchs kompakt
Wuchshöhe 30 - 40 cm

Blüte

Blütenfarbe rotviolett
Blütezeit Juli - Oktober

Blatt

Herbstfärbung nein
Laub laubabwerfend
Laubfarbe mittel- bis dunkelgrün

Bienenfreundlich

Nektarwert mittel
Pollenfarbe gelblich
Pollenwert gering

Sonstige

Besonderheiten wunderschön leuchtende Blütenfarbe, winterhart, lange Blütezeit
Boden normaler Gartenboden
Nahrung für Insekten
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Kübel, Rabatten
Themenwelt Balkonpflanzen
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware€16.80
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 9 Werktage
€16.80*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Winterharte Fuchsie 'Tom Thumb' brilliert mit ihrem Blütenreichtum und ihren knalligen Blütenfarben. Von Juli bis in den November öffnen sich an den Triebspitzen und Blattachseln unzählige glockenförmige Blüten. Die Kombination aus kräftig pinken Kelchblättern und stark violetten, halbgefüllten Kronblättern gibt der Staude ein exotisches Aussehen. Weit aus der Blüten herausragende Staubblätter ergänzen den Farbklang mit edlen, vertikalen Strukturen. Das satte Dunkelgrün der Blätter gibt den spektakulären Blüten von (bot.) Fuchsia magellanica 'Tom Thumb' einen würdigen Rahmen. Mit einer maximalen Höhe und Breite von bis zu 40 Zentimeter bleibt die Staude klein. Ihren charakteristischen rundlichen Wuchs zeigt die Winterharte Fuchsie 'Tom Thumb' als Kübelpflanze am besten. Schöne Effekte entstehen im Halbschatten eines Gehölzrandes. Der zierliche und elegante Wuchs ihrer bogig überhängenden Triebe geht in Kombination mit Farnen oder Funkien einen spannungsreichen Dialog ein. Schmetterlinge und andere langrüsselige Insekten bestäuben die aparten, länglichen Blüten.

An einem halbschattigen Standort etabliert sich die Winterharte Fuchsie 'Tom Thumb' schnell. Sie bevorzugt einen durchlässigen und humosen Boden mit hohem Wassergehalt. Je feuchter das Erdreich ist, desto mehr Sonnenstunden pro Tag verträgt die grazile Staude. Mittagssonne und stauende Hitze sind grundsätzlich problematisch. Steht Fuchsia magellanica 'Tom Thumb' in einem Topf, empfiehlt es sich, das Substrat möglichst nass und kühl zu halten. Die Staude reagiert äußerst empfindlich auf trockene Perioden im Sommer und reduziert als Folge deutlich ihren Blütenreichtum. Die Winterharte Fuchsie 'Tom Thumb' verträgt Temperaturen im Minusbereich. Bei Kahlfrösten oder extremen Frosttemperaturen schützt der Gärtner die Pflanze mit einer Schicht aus Laub und Reisig. In der kalten Jahreszeit frieren die oberirdischen Pflanzenteile zurück. Soweit ein Schnitt notwendig ist, erfolgt dieser erst im zeitigen Frühjahr. Mit den Neuaustrieb lässt sich die Winterharte Fuchsie 'Tom Thumb' Zeit bis in den Mai.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (5)
5 Bewertungen 4 Kurzbewertungen 1 Bewertung mit Bericht
80% Empfehlungen

Detailbewertung

Duftstärke
Pflanzengesundheit
Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis
Blütenreichtum
Pflegeleicht
Eigene Bewertung schreiben

Oberursel
nicht hilfreich

Winterharte Fuchsie 'Tom Thumb'

Leider ist die Fuchsie in Letzten Winer erfroren.
vom 9. July 2012

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wie sollte der Winterschutz für die Fuchsie " Tom Thumb"aussehen ?
Sie wurde im Gartenbeet ausgepflanzt, eine hohe Thujenhecke bietet etwas Schutz.
von einer Kundin oder einem Kunden , 15. August 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Stroh, Tannenzweige oder aber auch ein luft- und lichtdurchlässiges Vlies eigenen sich als Winterschutz und Abdeckung für die kleine Staude. Achten Sie zudem darauf, dass die Nährstoffversorgung Ende Juli eingestellt und der Wasserhaushalt im Winter optimal gewährleistet wird. Staunässe muss vermieden werden.
1
Antwort
Kann ich sie in einen Kübel pflanzen und wie groß müsste ein Kübel mindestens sein?
Kann sie darin, an die Hauswand gestellt, auf dem überdachten Freisitz den Winter überleben?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Beuron - Hausen i.T. , 25. February 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Eine Kübelhaltung ist problemlos möglich.
Über den Winter sollten besonders die Fuchsien im Kübel frostfrei überwintert werden. Ist dies nicht möglich, dann sollte in jedem Fall der Kübel gut eingepackt werden.
1
Antwort
Unsere Fuchsien haben gekräuselte Blätter und kommen nicht in Blüte. Ich stellte winzige schwarze Läuse fest. Welches Spritzmittel kann ich erfolgreich einsetzen. (Seifenlauge brachte keinen Erfolg)
von einer Kundin oder einem Kunden aus wilhelmshaven , 29. July 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Alle zugelassenen Spritzmittel sollten hier einen Erfolg bringen, von Vorteil sind aber immer sogenannte systemische Mittel, da die ähnlich einer Impfung funktionieren, etwa 2 Wochen halten und auch versteckt sitzende Schädlinge erfassen.
1
Antwort
Wie hoch wird die Fuchsie 'Tom Thumb'?
von einer Kundin oder einem Kunden , 10. July 2009
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Diese Fuchsie wird 30-40 cm hoch.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen