Lichtnelke, Brennende Liebe

Lychnis chalcedonica


 (10)
<c:out value='Lichtnelke, Brennende Liebe - Lychnis chalcedonica'/> Shop-Fotos (3)
<c:out value='Lichtnelke, Brennende Liebe - Lychnis chalcedonica' /> Community
Fotos (1)
  • beliebte, wirkungsvolle Blütenfarbe
  • tief-grüne, breitlanzettliche Blätter
  • Blütenstängel aufrecht, rau behaart
  • viele kleine Blüten bilden die mittelgroßen Dolden
  • zum Vasenschnitt geeignet

Wuchs

Wuchs aufrecht Stängel, horstig, buschig
Wuchsbreite 20 - 30 cm
Wuchshöhe 60 - 100 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe leuchtend rot
Blütenform doldenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Juni - Juli

Frucht

Frucht Kapseln

Blatt

Blatt eiförmig, länglich, ganzrandig, rau, fein behaart
Laub laubabwerfend
Laubfarbe tiefgrün

Sonstige

Besonderheiten ungewöhnlich ausdrucksstarke Blütenfarbe
Boden frisch, humos, durchlässig, nährstoffreich
Duftstärke
Pflanzenbedarf 20 bis 30cm Pflanzabstand
Standort Sonne
Verwendung Freifläche, Beet, Rabatten, Schnittpflanze, Bienenweide
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen2,50 €
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
2,90 €*
ab 3 Stück
2,60 €*
ab 6 Stück
2,50 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Kann eine Pflanze einen romanischeren Namen haben als die Brennende Liebe? Diese Staude wird auch als Lichtnelke bezeichnet und strahlt von Juni bis Juli voller Leidenschaft mit feurigroten doldenförmigen Blüten.
Die Belaubung erscheint dazu mit stängelumfassenden, eiförmigen und fein behaarten Blättern in einem schicken Tiefgrün.

Die Brennende Liebe wächst buschig und horstartig mit aufrechten Stängeln. Neben einem Platz in sonnigen Beeten an Gebäuden und Freiflächen findet sie auch als Schnittpflanze Verwendung.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Vexiernelke
VexiernelkeLychnis coronaria
Pechnelke
PechnelkeLychnis viscaria
Alpen-Lichtnelke
Alpen-LichtnelkeLychnis alpina
Pechnelke 'Feuer'
Pechnelke 'Feuer'Lychnis viscaria 'Feuer'
Lichtnelke 'Vesuvius'
Lichtnelke 'Vesuvius'Lychnis x arkwrightii 'Vesuvius'
Kuckucks-Lichtnelke
Kuckucks-LichtnelkeLychnis flos-cuculi
Vexiernelke 'Alba'
Vexiernelke 'Alba'Lychnis coronaria 'Alba'
Bastard-Lichtnelke 'Orange Zwerg'Lychnis x arkwrightii 'Orange Zwerg'
Pechnelke 'Splendens'Lychnis viscaria 'Splendens'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (10)
10 Bewertungen
6 Kurzbewertungen
4 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Duftstärke
Anwuchsergebnis
Pflegeleicht
Pflanzenwuchs
Blütenreichtum
Pflanzengesundheit

Einzelbewertungen mit Bericht


Trennewurth

Brennende Liebe

ich hatte 6 pflanzen gekauft und an 2 standorten je 3 stück gepflanzt.
Dieses jahr, übern winter, ist die staude mit vielen trieben unglaublich hoch gewachsen und herrlich blühend.
braucht allerdings stützhilfe.

vom 8. Juli 2016

Ittlingen

brennende Liebe

Eine der Pflanzen fiel bereits nach dem einpflanzen um, bzw. auseinander. Trotz Stützhilfe ging sie ein. Die beiden anderen entwickelten sich sehr gut.
vom 23. April 2016

Ronneburg

Lichtnelke

Es kamen sehr kräftige Pflanzen, die gut angewachsen sind. Sie haben ganz passabel geblüht für das erste Jahr. Den Winter haben alle Pflanzen gut überstanden. Deshalb habe ich dieses Jahr noch ein paar dazu gekauft um eine größere Gruppe Lichtnelken zu haben, den die feuerroten Blüten der Brennenden Liebe sind in Höhepunkt im Beet.
vom 12. April 2016

Weddingstedt

brennende liebe

alle Pflanzen sind angewachsen. Auch nach den ersten Winter treiben alle wieder aus.
vom 22. April 2015




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ich würde gerne nachfragen, ob diese Lichtnelke winterhart ist.
von einer Kundin oder einem Kunden aus Durbach, Ebersweier , 4. April 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Sofern der Boden über den Winter nicht zu nass ist und die Wurzeln daher verfaulen können, ist die Lichtnelke gut winterhart, da sie sich komplett in den Boden zurückzieht und hier gefahrlos überwintern kann.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!