Duftende Herzblattlilie

Hosta plantaginea

Ursprungsart

 (11)
Vergleichen
Duftende Herzblattlilie - Hosta plantaginea Shop-Fotos (2)
Foto hochladen
  • große duftende Blüten
  • große herzförmige, hellgrüne Blätter
  • für sonnige Lagen geeignet
  • bevorzugt nährstoff- und humusreiche Böden
  • sehr langlebig, winterhart

Wuchs

Als Kübelpflanze geeignet
Wuchs ausladend, horstig, bogig, stark
Wuchsbreite 50 - 60 cm
Wuchshöhe 30 - 70 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß
Blütenform traubenförmig
Blütengröße groß (> 10cm)
Blütezeit September - Oktober

Frucht

Frucht Samenbildung
Fruchtschmuck nein

Blatt

Blatt herzförmig, zugespitzt, ganzrandig, glänzend
Blattschmuck
Herbstfärbung nein
Laub laubabwerfend
Laubfarbe hellgrün

Sonstige

Besonderheiten duftende Blüten, sehr winterhart, Blattschmuckstaude
Boden frisch, humos, nährstoffreich, durchlässig
Bodendeckend nein
Duftstärke
Jahrgang 1825 Herkunft: China, Japan
Nahrung für Insekten
Pflanzenbedarf 45 cm Pflanzabstand, 4 bis 6 Stück pro m²
Salzverträglich nein
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Gehölzrand, Freifläche, Schnittpflanze
Windverträglich
Warum sollte ich hier kaufen?

Lieferinformation

Der Versand unserer Pflanzen findet aktuell statt.

Bitte beachte, dass es aufgrund der momentanen Situation zu Lieferverzögerungen kommen kann.

  • Topfware€7.00
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 20 Werktage
€7.40*
ab 3 Stück
€7.10*
ab 6 Stück
€7.00*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Duftende Herzblattlilie ziert mit ihren großen, hellgrünen Blättern das Staudenbeet. In den Herbstmonaten September und Oktober bildet sie leuchtend weiße Blüten, die einen angenehmen Duft verströmen. (Bot.) Hosta plantaginea ist eine robuste und langlebige Blattschmuckstaude, die ihre Pracht über Jahre am selben Standort zeigt. Die Funkie ist auch als Lilien-Funkie bekannt. Sie wird zwischen 30 und 70 cm hoch und bis zu 60 cm breit. Sie gedeiht an sonnigen bis halbschattigen Plätzen ideal. Der Boden sollte nährstoffreich und nicht zu trocken sein. Ein frischer und durchlässiger Untergrund ist bestens geeignet. Die Duftende Herzblattlilie stammt aus der Gattung der Funkien (Hosta) und aus der Familie der Spargelgewächse (Asparagacea). Sie ist pflegeleicht und verträgt starken Wurzeldruck anderer Stauden und Gehölze. Für die Bepflanzung von Kübeln ist die Duftende Herzblattlilie eine gute Wahl. Mit ihrem ausladenden und horstigen Wuchs schmückt sie in kleinen Gruppen größere Freiflächen.

Die Blüte von Hosta plantaginea erinnert an die einer Lilie. Anfang September zeigen sich die ersten Triebe mit ihren trichterförmigen Blüten. Sobald diese aufgehen, kommt ein strahlendes Weiß zum Vorschein, begleitet von einem lieblichen Duft. Bis Ende Oktober dauert das anregende Spiel für die Sinne. Die Duftende Herzblattlilie benötigt ausreichend Licht und ist an schattigen Standorten nicht gut aufgehoben. Die Pflege der Lilien-Funkie gestaltet sich simpel. Bei trockenen Witterungsbedingungen ist der Boden regelmäßig zu wässern. Verwelkte Blätter lassen sich leicht abtrennen und das ganze Gartenjahr über entfernen. Die Staude wirft ihr Laub in der kalten Jahreszeit ab und ein Winterschutz ist nicht nötig. Während des Austriebs im Frühjahr ist eine Kontrolle auf Schneckenbefall sinnvoll, um ausgiebiges Wachstum zu fördern. Eine Zugabe von Dünger und Kompost dankt die Duftende Herzblattlilie mit großem und kräftigem Blattwerk.

Aus den Blüten der aus China stammenden Pflanzenart bilden sich Kapseln, die die Samen der Pflanze enthalten. An geeigneten Plätzen vermehrt sich die Duftende Herzblattlilie ohne jegliches Zutun. Bei übermäßigem Wuchs sind Funkien teilbar. Einzelne Teile lassen sich an anderen Stellen im Beet erneut einsetzen. Für eine optimale Entfaltung ihrer Blätter und ausreichende Lichteinwirkung ist auf ausreichenden Platz zu achten. Bis zu sechs Pflanzen lassen sich auf einem Quadratmeter gemeinsam einpflanzen. Staunässe verträgt Hosta plantaginea nicht und zeigt das nach kurzer Zeit durch hängende Blätter. Mit ihrem hellen Laub sorgt die Duftende Herzblattlilie in dunkel wirkenden Bereichen des Gartens optisch aufhellend. Im Kontrast zu rötlich-braunen Gräsern ergibt die Lilien-Funkie ein stimmiges Bild und lässt sich für harmonische Übergänge nutzen. Die Blattschmuckstaude ist für viele Einsätze qualifiziert. Die Duftende Herzblattlilie kann als scheinbarer Lückenbüßer für kahle Stellen im Beet herhalten, für die Randbepflanzung des Gartenteichs genutzt werden oder in Kübeln gepflanzt die Terrasse begrünen.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (11)
11 Bewertungen 6 Kurzbewertungen 5 Bewertungen mit Bericht
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflanzengesundheit
Duftstärke
Anwuchsergebnis
Pflegeleicht
Pflanzenwuchs
Blütenreichtum
Eigene Bewertung schreiben

Ingolstadt

Mußte den Standort wechseln

Der Herzblattlielie war ihr Standort wohl
zu sonnig, habe sie vor geraumer Zeit
schattiger gesetzt. Hier ist sie gut
angewachsen, hat aber noch keine
Blüten angesetzt. Hoffe gespannt auf
nächstes Jahr.

vom 8. September 2017

Weselberg

Daub Udo

Trotz der großen Trockenheit ist die Pflanze angewachsen. Dies war nur durch intensives Gießen zu erreichen. Die Pflanze war bei der Einpflanzung sehr klein und ich hatte von der Größe her meine Bedenken. Sie wächst unter dem Schutz eines Rhododendrons im Schatten.
Ich hoffe dass sie im nächsten Jahr an Größe gewinnt und auch zu blühen beginnt.

vom 9. September 2015

Hamburg

Duftende Herzblattlilie

Pflanze ist sehr gut angewachsen und blüht jetzt schon im August.
Hat bislang zwei Blütenstängel, weitere sind "in Arbeit".
Steht bei mir nicht vollsonnig, sondern ist mittags leicht beschattet. Scheint aber genau richtig zu sein.
Blätter werden gerne von Schnecken angefressen! Unbedingt davor schützen.

vom 8. August 2014

Weil im Schönbuch

Duft Lilien Funkie

Die Funkie ist gut über den kalten Winter gekommen und blüht jetzt üppig.
Ich bin sehr zufrieden

vom 28. September 2012

Hof

(Hosta plantaginea)

ein Schmuckstück für jeden Garten, trug bereits im 1. Jahr viele duftende Blüten und treibt gerade wieder prächtig aus.
vom 6. May 2012

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen