Dreimasterblume 'Gisela'

Tradescantia x andersoniana 'Gisela'

Sorte

 (6)
Vergleichen
Dreimasterblume 'Gisela' - Tradescantia x andersoniana 'Gisela' Shop-Fotos (6)
Foto hochladen
  • die Einzelblüten haben immer drei Blütenblätter
  • Blüten öffnen sich nur tagsüber
  • benötigt einen frischen bis feuchten Standort
  • ein Rückschnitt nach der ersten Blühphase bewirkt eine Nachblüte
  • wurde von Herrn Förster (D) im Jahre 1956 gezüchtet

Wuchs

Wuchs aufrecht, horstig, buschig
Wuchshöhe 40 - 50 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß
Blütenform doldenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juni - September

Frucht

Frucht unscheinbar

Blatt

Blatt lineal-lanzettlich, spitz, ganzrandig, grasähnlich, leicht fleischig
Herbstfärbung nein
Laub laubabwerfend
Laubfarbe frischgrün

Sonstige

Besonderheiten gut winterhart, bekannte und beliebte Staude
Boden frisch bis feucht, durchlässig, nährstoffreich
Duftstärke
Jahrgang 1956
Pflanzenbedarf 30 bis 40 cm Pflanzabstand
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Beete, Rabatten, Freiflächen, am Wasserrand
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Green Friday Topfware€4.30
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 9 Werktage
€4.30*
nur noch 7 Pflanzen im Green Friday-Angebot
- +
- +
Green Friday Wenn Sie heute nur Green Friday-Artikel in Ihrer Bestellung haben, erhalten Sie darauf 30% Rabatt. Nur solange der Vorrat reicht.
Weitere Informationen hier
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Dreimasterblume 'Gisela' begeistert mit ihren zauberhaften Blüten, die den Gartenbesitzer den ganzen Sommer über erfreuen. Ihr zarter Flor zeigt sich in büschelartigen Dolden. Charakteristisch für die grazilen Einzelblüten ist, dass sie stets genau drei Blütenblätter aufweisen. Sie leuchten in einem reinen Weiß. Beim genauen Betrachten präsentieren sie ihre hauchzarten lila Staubgefäße in der Blütenmitte. Von Juni bis September verschönern die Blüten den Garten. Bienen und andere Insekten nutzen sie gern als Nahrungsquelle. Sie öffnen ihre Blütenblätter nur tagsüber. Tradescantia x andersoniana 'Gisela' schmückt sich mit interessantem Laub, das optisch an Gras erinnert. Die Blätter sind schmal, lineal bis lanzettlich geformt sowie ganzrandig und spitz zulaufend. Sie sind leicht fleischig und schimmern in einem frischen Grün, das einen intensiven Kontrast zu den weißen Blüten bildet. Die Dreimasterblume 'Gisela' wächst aufrecht, buschig und horstig. Sie wird 30 bis 50 cm hoch und 30 bis 40 cm breit. Die Sorte wurde von dem deutschen Züchter Förster im Jahr 1956 auf den Markt gebracht.

Die Dreimasterblume 'Gisela' bietet eine Vielzahl an Verwendungsmöglichkeiten. Im Bauerngarten ist sie ebenso anzutreffen wie im Steingarten. Sie schmückt Beete, Rabatten und Freiflächen. Dank ihrer reinweißen Blütenfarbe ist sie mit fast allen Stauden kombinierbar. Wunderschöne Pflanzpartnerschaften bildet sie mit Taglilie, Trollblume und Akelei. Sie harmoniert wunderbar mit Strauchrosen und Glockenblumen. Mit ihrem niedrigen, kompakten Wuchs eignet sie sie perfekt zum Einfassen von Beeten und Rabatten. Am Teichrand bietet sie zusammen mit Kerzen-Goldkolben oder filigranen Gräsern ein malerisches Bild. Sie ziert Pflanzgefäße und ist als Schnittblume verwendbar. Tradescantia x andersoniana 'Gisela' gedeiht in der Sonne und im Halbschatten. Sie liebt einen frischen bis feuchten Boden, der nährstoffreich und gut durchlässig ist. In ihren Pflegeansprüchen ist die Dreimasterblume 'Gisela' genügsam. Wenn der Gärtner sie nach der Blüte zurückschneidet, erfreut sie mit einer späten Nachblüte. Im Herbst erhält sie einen radikalen Rückschnitt. Sie ist sehr gut winterhart und benötigt keinen Winterschutz.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (6)
6 Bewertungen 2 Kurzbewertungen 4 Bewertungen mit Bericht
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Blütenreichtum
Pflegeleicht
Duftstärke
Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis
Eigene Bewertung schreiben

Göttingen

Zierlich

Nach etwas verspäteter Pflanzung sieht sie noch etwas kümmerlich aus, aber nach der Erfahrung mit anderen Dreimasterblumen erwarte ich im kommenden Sommer deutlich kräftigeres Wachstum.
vom 4. January 2018

Homburg

Halbschattenstandort

Pflanze hat sich im gleichen Jahr im Folgejahr gut entwickelt. Sie ist nun kräftig und treibt Knospen trotz eines halbschattigen Standorts.
vom 25. May 2017

Caan

Uneingeschränkt empfehelnswert

Eine außergewöhnliche Pflanze, die sich sehr schön gemacht hat. Lange Blütezeit, im Herbst sogar eine 2. Blüte.
vom 22. November 2012

Schönheide

hübsch

Knapp 700 m Höhenlage und sehr zufrieden
vom 18. June 2011

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ich suche weiße Dreimasterblumen. Was sind die Unterschiede zwischen der Sorte "Gisela" und der 'Innocence'? Und sind die Blüten von der Größe identisch?
von Petra , 9. April 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Der Unterschied liegt lediglich in der Wuchshöhe. Die Sorte Tradescantia x andersoniana 'Gisela' bleibt im Vergleich etwas kleiner, hat aber ähnlich große Blüten.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen