Raues Sonnenauge

Heliopsis scabra

Ursprungsart

 (6)
Vergleichen
Raues Sonnenauge - Heliopsis scabra Shop-Fotos (3)
Foto hochladen
  • je nach Standort variiert die Pflanzenhöhe von 80 bis 120 cm
  • sehr standfeste, beblätterte Stängel
  • leuchtend gelbe, große Blüten
  • gut winterhart
  • bienenfreundlich

Wuchs

Wuchs aufrecht, locker aufrecht, buschig
Wuchsbreite 60 - 80 cm
Wuchshöhe 60 - 120 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe gelb
Blütenform strahlenförmig
Blütengröße groß (> 10cm)
Blütezeit Juli - September

Frucht

Frucht Samen mit Pappus, unscheinbar

Blatt

Blatt eiförmig, zugespitzt, Blattrand gesägt, matt, rauh
Herbstfärbung nein
Laub laubabwerfend
Laubfarbe tiefgrün

Sonstige

Besonderheiten bienenfreundlich, Schnittpflanze, winterhart
Boden trocken bis frisch, nährstoffreich, lehmig sandig
Duftstärke
Jahrgang 1942 Herkunft: Kanada, USA
Nahrung für Insekten
Pflanzenbedarf 70 cm Pflanzabstand, 1 bis 3 Stück pro m²
Standort Sonne
Verwendung Nährstaude für Bienen, Schnittpflanze, Freiflächen
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Topfware€3.00
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€3.50*
ab 3 Stück
€3.10*
ab 6 Stück
€3.00*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Schmale, zungenförmige Blütenblätter bilden einen dichten Kranz um sattgelbe Staubgefäße und wirken wie kleine Sonnen. In der Kombination mit dem intensiven Tiefgrün der Laubblätter, wirken die gelben Blüten traumhaft schön. Dank seiner langen Blütezeit ist das Raue Sonnenauge eine beliebte Zierde im Garten und in der Vase. (Bot.) Heliopsis scabra ist winterhart und pflegeleicht.

Im Juli bildet Heliopsis scabra seine großen, strahlenförmigen Blüten aus. Die Blütenblätter leuchten in einem hellen, glänzenden Gelb, der Farbton der Staubgefäße ist eine Spur dunkler und tiefer. Bis September verschönern die Blüten ihre Umgebung. An milden, geschützten Standorten blühen sie bis weit in den Herbst hinein. Als bedeutende Nährstaude für viele fleißige Insekten, locken die gelben Blüten Bienen, Hummeln und Schmetterlinge an. Die hungrigen Insekten erfreuen sich an der angebotenen Nahrunsquelle und fliegen die Blüten gerne und regelmäßig an. Die Laubblätter sind oval, an den Rändern gesägt und nach vorn hin zugespitzt. Ihr tiefes Grün passt wunderbar zum lichten Gelb der Blüten. Das Raue Sonnenauge wächst locker, aufrecht und buschig. Es erreicht eine Höhe zwischen 60 bis 120 Zentimeter und in der Breite bis zu 80 Zentimeter.

Im Garten und im Park ziert Heliopsis scabra Beete und Freiflächen. Auf einem Quadratmeter finden bis zu drei Pflanzen ausreichenden Platz. Auf dem Beet und in der Rabatte bildet das Raue Sonnenauge den idealen Hintergrund für verschiedenfarbige Phloxsorten. Zusammen mit Astern und Chrysanthemen verwandelt es den spätsommerlichen Garten in ein üppiges Farbenmeer. Mit seinen herrlichen Blüten bildet es einen perfekten Kontrast zu kleinblütigen Stauden wie Verbenen, Berufkraut oder Septemberkraut. Es passt hervorragend zu Gräsern wie zu üppigem Chinaschilf und zu buschigem Lampenputzergras. Da sich die Blüten nach dem Rückschnitt lange frisch halten, eignet sich Heliopsis scabra als zauberhafte Schnittblume. In der Vase bringt es sommerliche Frische in die Wohnung.

Das Raue Sonnenauge liebt einen sonnigen Bereich. Es gedeiht auf sandig-lehmigen Böden, die keine Staunässe zulassen und reich an Nährstoffen sind. Während der Wachstumsperiode benötigt es eine gleichmäßiges und ausreichendes Gießen. Um die Blühfreude zu fördern, entfernen Gartenfreunde regelmäßig die abgeblühten Blüten. Zudem hält ein solcher Schnitt zum gesunden Entwickeln von Heliopsis scabra bei. Mehr Blühkraft und einen üppigen Wuchs erzielen Gartenfreunde durch das Teilen des Wurzelballens. Dies ist alle zwei Jahre sinnvoll. Das Raue Sonnenauge kommt ursprünglich in Kanada und den USA vor und ist dort seit dem Jahr 1942 bekannt.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (6)
6 Bewertungen 5 Kurzbewertungen 1 Bewertung mit Bericht
83% Empfehlungen

Detailbewertung

Anwuchsergebnis
Pflanzengesundheit
Pflegeleicht
Blütenreichtum
Duftstärke
Pflanzenwuchs
Eigene Bewertung schreiben

Königswartha

Normale Blüte

Die abgebildete Blüte entspricht nicht der, meines Sonnenauges. Habe ich etwa nicht die bestellte Pflanze erhalten?
Die Blüte meiner Pflanze ist nicht so stark gefüllt, auch nicht so kräftig gelb. Die Farbe sieht nach ein paar Tagen häßlich verwaschen aus. Wenn man nicht laufend die verblühten Blüten abschneidet, leidet das Bild darunter.

vom 10. November 2011

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen