Myrten Aster

Aster ericoides


 (3)
Vergleichen
Myrten Aster - Aster ericoides Shop-Fotos (3)
Foto hochladen
  • fächerförmig ausgebreitete Triebe
  • überreicher Blütenteppich in der Blütezeit
  • sehr gut geeignet für Mauerkronen
  • ist für frische Standorte gut geeignet

Wuchs

Wuchs buschig, aufrechte Stiele, horstig
Wuchsbreite 45 - 50 cm
Wuchshöhe 50 - 100 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß
Blütenform rispenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit September - November

Frucht

Frucht Samen mit Pappus

Blatt

Blatt lineal, ganzrandig, glatt
Herbstfärbung nein
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelgrün

Bienenfreundlich

Nektarwert hoch
Pollenfarbe gelb
Pollenwert hoch

Sonstige

Besonderheiten reichblühend, sehr gute Winterhärte, Bienenweide
Boden nährstoffreich, durchlässig, humos, mäßig trocken bis frisch
Duftstärke
Jahrgang 1753 Herkunft: N-Amerika, USA, Kanada
Pflanzenbedarf 45cm Pflanzabstand, 4 bis 6 Stück pro m²
Standort Sonne
Verwendung Schnittpflanze, Rabatten, Beete, Bienenweide, Freiland
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Topfware3,50 €
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
3,50 €*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 21 Stunden und 26 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Morgen, 27. September 2018, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Blühfreudige und dankbare Staude! Mit unzähligen kleinen weißen Blüten verzaubert die Myrten Aster (bot. Aster ericoides) jeden Garten. Die Farbvielfalt der Herbstaster reicht von weiß über pink und blau bis zu lila. Die schmalen Blütenblätter stehen strahlenförmig von einem leuchtend gelben Blütenkörbchen ab. Es sieht aus, als scheinen unzählige kleine Sonnen. Die Blätter der Myrten Aster sind eher unauffällig. Sie zeigen sich schmal, lanzettlich und von dunkelgrüner Farbe. Die Myrten Aster wächst mit aufrechten Stängeln, die sich reich verzweigen. Die Staude macht einen buschigen, nahezu krautigen Eindruck. Viele Gärtner kennen die Myrten Aster unter dem Namen Septemberkraut oder Erika-Aster. Von September bis in den November hinein, blüht die Myrten Aster in üppiger Fülle. Sie sorgt bis zum Ende des Herbstes für letzte bunte Farbtupfer im Garten.

An sonnigen Standorten fühlt sich die Myrten Aster am wohlsten. Sie bevorzugt einen durchlässigen, humusreichen Boden. Dieser darf lieber ein bisschen trockener als zu feucht sein. Am besten kommt die Myrten Aster in kleinen Gruppen von vier bis sechs Pflanzen zur Geltung. Der Gärtner setzt sie im Frühjahr im Abstand von 45 Zentimetern ein. Diese Gruppe benötigt circa einen Quadratmeter Platz. Die Kombination verschiedenfarbiger Sorten der Myrten Aster, ergibt ein wundervolles, buntes Blütenmeer. Die Myrten Aster erreicht schnell eine beeindruckende Höhe von 50 bis 100 Zentimetern und eine Breite von 45 bis 50 Zentimetern. Im Herbst erfreut ein stattlicher Busch, der sich mit unzähligen Blüten schmückt, das Auge. Die Staude ist bis weit unter minus 30 °C winterhart und treibt im Frühjahr neu aus.

Obwohl sie den Gärtner mit einer Fülle an Blüten beglückt, benötigt die Myrten Aster wenig Pflege. Wer eine Aussamung vermeidet, schneidet vor der Samenreife zurück. Empfehlenswert ist ein Rückschnitt im Spätherbst, bevor der Frost der Blütenpracht ein Ende bereitet. Die auf diese Weise geretteten langen Stängel, bewahren ihre Blütenpracht in der Vase für eine lange Zeit und verschönern das Heim an grauen Novembertagen.

Die blühfreudige Myrten Aster sollte in jedem Garten zuhause sein. Besonders gut kommt die Staude auf sonnigen Freiflächen zur Geltung. Sie ziert Blumenrabatten und schafft es, weniger ansehnliche Gartenzäune oder kahle Mauern mit ihrer zauberhaften Blütenfülle zu verdecken. Als Pflanzpartner bieten sich andersfarbige Myrten Astern, die Hohe Fetthenne oder die Bläuliche Rutenhirse an. Bienen und Hummeln lieben die bunten Blüten und weiden zahlreich an ihnen. Als Schnittblume verblüfft die Myrten Aster durch ihre lange Haltbarkeit in der Vase. Ein Strauß aus Myrten Astern und Schleierkraut ist ein beliebtes Mitbringsel, das Gärtner und Floristen gleichermaßen gern anbieten.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Berg Aster
Berg AsterAster amellus
Alpen-Aster
Alpen-AsterAster alpinus
Myrten Aster 'Erlkönig'
Myrten Aster 'Erlkönig'Aster ericoides 'Erlkönig'
Myrten Aster 'Golden Spray'
Myrten Aster 'Golden Spray'Aster ericoides 'Golden Spray'
Myrten Aster 'Schneegitter'
Myrten Aster 'Schneegitter'Aster ericoides 'Schneegitter'
Myrten Aster 'Schneetanne'Aster ericoides 'Schneetanne'
Pringleis-Aster 'Pink Star'
Pringleis-Aster 'Pink Star'Aster pringlei 'Pink Star'
Ruten-Aster 'Lovely'
Ruten-Aster 'Lovely'Aster vimineus 'Lovely'
Sperrige Aster
Sperrige AsterAster divaricatus
Doldige Aster
Doldige AsterAster umbellatus
Glatte Aster
Glatte AsterAster laevis

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (3)
3 Bewertungen
3 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Duftstärke
Pflegeleicht
Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis
Blütenreichtum
Pflanzengesundheit

Einzelbewertungen mit Bericht



Gut angewachsen aber

sie blüht nicht. Was habe ich falsch gemacht?
Der Strauch ist bestimmt 160cm hoch jedoch ohne eine einzige Blüte.

vom 10. September 2018

Neuenrade

Ein Meer aus Blüten, wunderschön

Die Pflanze ist sehr gut angewachsen und hat den ersten Winter überstanden.
vom 8. April 2018

Gettorf

Myrten Aster

Die Pflanze blüht üppig. Ich bin sehr zufrieden.
vom 4. November 2016




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen