Teppich Fettblatt 'Fuldaglut'

Sedum spurium 'Fuldaglut'


 (18)
<c:out value='Teppich Fettblatt 'Fuldaglut' - Sedum spurium 'Fuldaglut''/> Shop-Fotos (4)
Foto hochladen
  • Besonders reichblühend
  • sehr wirkungsvolle Blütenfarbe
  • für die extensive Dachbegrünung geeignet
  • wächst teppichartig
  • für Bienen freundliche Staude

Wuchs

Wuchs teppichartig, kriechend, teils wurzelnd, stark
Wuchsbreite 20 - 25 cm
Wuchshöhe 10 - 15 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe purpurrot
Blütenform doldenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Juli - August

Frucht

Frucht Kapseln

Blatt

Blatt sukkulent, rundlich, Blattrand gekerbt, glatt
Blattschmuck
Laub wintergrün
Laubfarbe braunrot

Sonstige

Besonderheiten Bienenweide, Dachbegrünung
Boden frisch, durchlässig, geringer Humusbedarf
Bodendeckend
Duftstärke
Pflanzenbedarf 20 bis 25 cm Pflanzabstand, 15 bis 17 Stück pro m²
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Freiflächen, Steinanlage, Gehölzrand
Themenwelt Dachbegrünung
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen2,00 €
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
2,40 €*
ab 3 Stück
2,10 €*
ab 6 Stück
2,00 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Diese purpurrote Schönheit ist eine Bereicherung für jeden Garten. Die unter der botanischen Bezeichnung bekannte Pflanze, Sedum spurium 'Fuldaglut' ist vor allem für Menschen geeignet, die wenig Zeit für ihre Pflanzen haben. Die doldenförmigen, leuchtenden Blüten stellen sowohl im Garten als auch auf der Terrasse als Kübelpflanze einen Blickfang dar. Sie erscheinen auf den einst kahlen Stellen im Garten wie ein leuchtender roter Teppich und wirken wie ein Anziehungsmagnet auf Bienen, Schmetterlinge und Hummeln. Die kleinen Tiere schätzen sie als wertvolle Bienenweide und tummeln sich zahlreich auf ihr. Das Teppich- Fettblatt 'Fuldaglut' bekommt im Juli eine purpurrote Blütenpracht, die bis August den Garten in ein Paradies ähnliches Plätzchen verwandelt. Die Pflanze liebt sonnige bis halbschattige Orte und schmückt Gehölzränder sowie Steinanlagen. Ansonsten ist die Pflanze, die ursprünglich aus Nordpersien / Kaukasus stammt und zu der Gattung der Dickblattgewächse zählt, für nördliche Breitengrade typisch geworden. Genauso wie viele andere Dickblattgewächse, gilt sie mittlerweile als eine heimische Pflanze, da sie in vielen Gärten zu finden ist.

Die Staude eignet sich hervorragend für die extensive Dachbegrünung und ist ein gern verwendeter Bestandteil in Rabatten sowie Bauerngärten. Ein schöner farblicher Effekt entsteht in Kombination mit blau blühenden Pflanzen wie Lavendel. Ihr Wuchs ist kriechend und teils wurzelnd und stark. Sie erreicht eine Höhe von zehn bis fünfzehn Zentimetern. Dabei ragt sie bis zu 25 Zentimeter in die Breite. Mit diesen Eigenschaften wirkt sie auf jeder Fläche attraktiv. Ein schönes Bild entsteht in einer Gruppenstellung. Hier ist ein Pflanzabstand im Rahmen der zu erreichenden Breite einzuhalten. Es finden bis zu 17 Exemplare auf einem Quadratmeter Platz. Diese Staude nistet sich gerne da ein, wo es viel Sonne gibt. Sie gedeiht gut im Halbschatten. Jedoch bleibt die auffällige leuchtende Blattfärbung im Halbschatten aus. Neben den roten kleinen Blüten besitzt diese Staude braunrotes Laub. Hinsichtlich des Bodens bevorzugt sie einen trockenen, nährstoffarmen, durchlässigen Untergrund.

Einzig Staunässe ist zu vermeiden. Ansonsten ist die Staude anspruchslos. Wer die Wuchs- sowie Blühkraft der Pflanze zusätzlich verbessern will, teilt die Pflanze alle zwei bis drei Jahre und entfernt die schwachen Wurzeln und Triebe. Dies wirkt wie eine Verjüngungskur und versorgt die Schönheit mit neuer Energie. Einmal angepflanzt, verträgt die Pflanze alle Witterungsbedingungen. Das Sedum spurium 'Fuldaglut' wächst und blüht selbst dann, wenn im Garten nichts gedeiht. Jeder, der nicht genug Zeit findet, den Pflanzen im Haus und im Garten Aufmerksamkeit zu schenken, wird sich über diese Staude freuen.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (18)
18 Bewertungen
12 Kurzbewertungen
6 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Duftstärke
Pflegeleicht
Blütenreichtum
Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis

Einzelbewertungen mit Bericht


Tangerhütte OT Groß Schwarzlosen

Bestens

Wie immer alles bestens. Ich habe bisher keine schlechten Erfahrungen machen können bei der Baumschule Horstmann.
vom 19. November 2016

Beeskow

Teppich Fettblatt

Ich habe diese Pflanze als Umrandung für ein Beet gekauft.Sie hat sich in diesem Jahr sehr gut entwickelt. Sie ist stark im Wuchs und hat sich verbreitert.Ich bin auf den Blütenreichtum in diesem Jahr gespannt. Diese Pflanze ist als Bodendecker oder als
Beetumrandung gut geeignet. Ich kann sie weiter empfelen.

vom 10. Juni 2016

Kumhausen

Pflanzen

jede bis jetzt gekaufte Ware von Horstmann erfreut mich immer wieder und ich werde auch gerne wieder bestellen. Erwarte in Kürse meine nächste Lieferung und freue mich schon sehr darauf.
vom 13. September 2014

Dessau

Etwas empfindlich für ein Sedum

Pflänzchen waren zunächst sehr klein, wurden teilweise trocken. Scheint also bei Wechsel in "schlechte Erde" empfindlich zu sein. Dieses Jahr im frühen Frühjahr umgesetzt (innerhalb des gleichen Steingartens) an eine leichte Schräge. Ergebnis: Pflanzen jetzt größer, aber immer noch nicht sonderlich durchsetzungsstark ggü. anderen Arten. Blüte war gut, sehr schöner Farbkontrast. Fazit: obwohl kaum Pflege nötig, etwas "zickig" für ein Sedum. Vllt. im nächsten Jahr endgültig "angekommen".
vom 27. Juni 2014

Bergen

Teppich Fettblatt "Fuldaglut"

Es schien, dass die Pflanzen meinen Sandboden nicht mochten und dauerte lange bis sie sich allmählich erholten. Doch jetzt im 2. Jahr haben sie den Stress offenbar überwunden. Die Kissen beginnen langsam breiter zu werden. Das Blattwerk zeigt sich gesund und läßt an voller Sonne auf eine reiche Blüte hoffen. Ich hatte mit
etwas organischem Volldünger auf Ihr anraten nachgeholfen.

vom 4. Juni 2014

Piding

Zu empfehlen

Sehr pflegeleicht. Ist dieses Jahr schon gut ausgetrieben und um ein einiges größer.
vom 9. April 2014




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wann und mit welchem Dünger muss das
Fettblatt "Fuldaglut" gefüttert werden?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Bergen , 27. August 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Generell wachsen die Pflanzen auf einem Nährstoffarmen und trockenen Boden. Sollte jedoch ein Nährstoffmangel vorliegen, empfehlen wir von April bis Ende Juli einen Volldünger zu verteilen. Die Zugabe erfolgt in der Zeit 1-2 mal. Verwenden Sie am Besten einen Flüssigdünger oder einen org./min. Volldünger (z.B. Oscorna Animalin).
1
Antwort
Sind die Blüten und Blätter dieser Planze essbar?
von einer Kundin oder einem Kunden aus kühle Region in Norddeutschland , 26. Juli 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Eine Essbarkeit dieser Pflanze ist uns nicht bekannt. Wir raten von einem Verzehr dringend ab.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!