Prachtspiere 'Europa'

Astilbe japonica 'Europa'

Sorte

 (6)
Vergleichen
Prachtspiere 'Europa' - Astilbe japonica 'Europa' Shop-Fotos (5)
Foto hochladen
  • Blattaustrieb rötlich-grün, später grün
  • Blüten als große fluffige Rispen
  • ausladend und buschig wachsend
  • winterhart und pflegeleicht

Wuchs

Wuchs ausladend, buschig, kissenartig, horstartig
Wuchsbreite 30 - 40 cm
Wuchshöhe 40 - 50 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe hellrosa
Blütenform rispenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juni - Juli

Frucht

Frucht Kapseln

Blatt

Blatt gefiedert, lanzettlich, Blattrand gesägt, glatt, glänzend
Herbstfärbung nein
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelgrün

Sonstige

Besonderheiten sehr pflegeleicht, winterhart, tolle Blüten
Boden frisch bis feucht, durchlässig, humus- und nährstoffreich
Duftstärke
Jahrgang 1930 züchter: Arends (D)
Nahrung für Insekten nein
Pflanzenbedarf 35cm Pflanzabstand, 8 bis 10 Stück pro m²
Standort Halbschatten
Verwendung Beet, Gehölzrand, Freiflächen, Gehölz, Schnittpflanze
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware€8.90
  • Topfware€3.20
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 1-2 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€8.90*
- +
- +
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 1-2 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€3.70*
ab 3 Stück
€3.40*
ab 6 Stück
€3.20*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand , wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Prachtspiere 'Europa' ist in den warmen Monaten des Sommers ein blühendes Feuerwerk. (Bot.) Astilbe japonica 'Europa' erblüht in den ersten Junitagen in voller Pracht. Bis zum Ende des Monats Juli gedeiht sie unablässig und verbreitet mit ihrem Charme Glanz und Anmut. Dunkelgrüne, farnartig gesägte Blätter umrahmen das zart leuchtende Rosa ihrer rispenförmig, aufrecht wachsenden Blütenstände und bilden einen kräftigen und beeindruckenden Kontrast. Wie kleine Flammen wiegen sich die eleganten Blüten im Wind. Das feingliedrige Laub, es erscheint beim Austrieb rötlich-grün, später in dunklem Grün, glänzt als neckischer Gegenpol zum berauschenden Farbenspiel wundervoller Blütenblätter. Astilbe japonica 'Europa' ist ein liebevoller Gruß des Sommers. Dekorativ, anpassungsfähig und robust gewinnt Astilbe japonica 'Europa' das Herz des Pflanzenliebhabers. Der geringe Pflegeaufwand der aparten Pflanze ist legendär. Wo sich wenige Stauden gesund entfalten, wächst Astilbe japonica 'Europa' ohne Mühe und zusätzliche Pflege zu ausgeprägter Pracht heran. Buschig und ausladend wächst die Japanische Prachtspiere bis zu 50 Zentimeter in die Höhe. Im Halbschatten und unter Bäumen fühlt sich die Prachtspiere 'Europa' am wohlsten und entwickelt ihre eleganten Blüten ohne Unterlass. Dabei bevorzugt sie frische bis feuchte, durchlässige Böden, die reich an Humus und Nährstoffen sind. Um sich zu entwickeln, braucht sie ausreichende Mengen an Nahrung. Organischer Dünger oder ein Langzeitdünger für blühende Pflanzen ist optimal. Auch Kompost nimmt sie gern. Die beste Zeit für eine kräftige Gabe zusätzlicher Nährstoffe ist der April.

Zu trockene Böden verträgt die Prachtspiere 'Europa' zu keiner Zeit. Unter diesen Verhältnissen rollt sie ihre Blätter ein. Durch die niederschlagsarmen Tage des Sommers, hilft ihr das regelmäßige Gießen. Astilbe japonica 'Europa' ist empfindlich gegen Kalk. Deshalb bevorzugt sie weiches Regenwasser. Auch mit Teichwasser und abgestandenem Leitungswasser ist die Prachtspiere 'Europa' zufrieden. Staunässe setzt ihr zu. Bleibt der Boden um die Prachtspiere 'Europa' gleichmäßig feucht, kommt die Pflanze mit voller Sonne zurecht. Da sie feuchte Luft gut verträgt, findet die Astilbe japonica 'Europa' gerne in der Nähe eines Teiches ihren Standort. Ein schwach saurer bis mäßig saurer oder neutraler Boden ist ideal. Ihre prachtvolle Optik entfaltet die Prachtspiere 'Europa' in der Gruppe auf Beeten und Rabatten oder am Rand von Gehölzen. Um jeder Pflanze ausreichenden Platz zu gewähren, setzt der Gartenfreund die Japanische Prachtspiere in Abständen von 35 Zentimetern in die Erde ein. Auch in Pflanzkübeln wirkt sie in einer kleineren Gruppe wunderschön. Die Prachtspiere 'Europa' verschönert als Schnittpflanze in einer Vase die Gartentafel. Im Winter schmücken ihre getrockneten Blütenrispen das Zimmer. Die kalte Jahreszeit übersteht die Prachtspiere 'Europa' gut. Reisig oder Mulch im Bereich der Wurzeln helfen ihr durch raue und kalte Tage. Abgeblühte Blütenstände entfernt der Gärtner nicht zwingend. Wenn der Winter die Pflanze mit Raureif oder Schnee überzieht, erinnern die Blüten der Astilbe japonica 'Europa' an kleine Skulpturen. Dieser aparte Anblick hilft Gartenfreunden durch die kalten Tage. Er vermittelt Vorfreude auf das zarte Blütenfeuerwerk, mit dem Astilbe japonica 'Europa' den kommenden Sommer begrüßt.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (6)
6 Bewertungen 4 Kurzbewertungen 2 Bewertungen mit Bericht
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Anwuchsergebnis
Blütenreichtum
Duftstärke
Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit
Pflegeleicht
Eigene Bewertung schreiben

Einbeck
besonders hilfreich

Prachtspiere Éuropa`

Diese Prachtspiere wächst bei uns im Vorgarten an der Nordseite und wird allenfalls morgens und/oder abends nur von einigen Sonnenstrahlen gestreift. Sie hat sich ein Jahr nach Neuanpflanzung im Ausmaß mehr als verdoppelt und somit freue ich mich auf die rosafarbenen Blütenrispen im Sommer.
vom 10. May 2018

Gröbenzell

Kann noch zulegen

Die Astilbe ist gut angewachsen, braucht aber noch Zeit zur Entwicklung. Blüte dieses Jahr an zwei oder drei Zweigen. Gesunde Pflanze, das wird nächstes Jahr sicher mehr.
vom 10. September 2014

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen