Indianernessel 'Purple Ann'

Monarda fistulosa 'Purple Ann'


 (2)
<c:out value='Indianernessel 'Purple Ann' - Monarda fistulosa 'Purple Ann''/> Shop-Fotos (3)
Foto hochladen
  • robust und kaum Mehltau gefährdet
  • Blüten wirken größer da die Hochblätter auch in ein purpurrot leuchten
  • breitet sich durch kurze Ausläufer aus
  • benötigt ein nährstoffreichen Boden
  • ein Rückschnitt sollte im Herbst erfolgen

Wuchs

Wuchs buschig, aufrecht, horstig, kurze Ausläufer
Wuchsbreite 60 - 70 cm
Wuchshöhe 100 - 120 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe purpurrot
Blütenform ballförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juli - August

Frucht

Frucht Nüsschen, unscheinbar

Blatt

Blatt eiförmig, zugespitzt, Blattrand gesägt, fein behaart
Laub laubabwerfend
Laubfarbe tief-grün

Sonstige

Besonderheiten sehr intensive Blütenfarbe
Boden trocken bis frisch, durchlässig, nährstoffreich
Duftstärke
Pflanzenbedarf 50cm Pflanzabstand, 3 bis 5 Stück pro m²
Standort Sonne
Verwendung Beet, Freifläche, Bienenweide, zum Schnitt
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
An dieser Staude hat die Natur ihre ganze Phantasie ausgelebt. Außerordentlich anziehend sind die purpurroten, feinfasrigen Blüten der Indianernessel 'Purple Ann', satt und dunkelgrün ist ihr feines, eiförmiges Laub. Eingerahmt wird die filigrane Blütenpracht von Hochblättern. Diese erscheinen ebenfalls in Purpur und lassen die beeindruckenden Blüten noch präsenter auf den Betrachter wirken. Im Juli und August steht Monarda fistulosa 'Purple Ann' in voller Blüte. In dieser Zeit zieht sie den Blick des in unmittelbarer Nähe stehenden Beobachters magisch an. Das leuchtende Purpur der Blütenblätter entwickelt eine außergewöhnliche Fernwirkung. Der Duft der Monarda fistulosa 'Purple Ann' ist mäßig stark und unaufdringlich. Monarda fistulosa 'Purple Ann' ist eine Staude für alle Sinne des Gartenfreundes.

In den ersten Julitagen beginnt die Blüte der Indianernessel 'Purple Ann'. Leicht und filigran erscheinen die ersten purpurnen Fasern der Blüte. Innerhalb kurzer Zeit und nach einem aufregenden Feuerwerk ständig neu aufgehender großer Blüten, steht Monarda fistulosa 'Purple Ann' in voller Pracht. Diese Herrlichkeit hält bis Ende August an. Das feingliedrige Erscheinungsbild der Blüten zwischen den purpurnen Hochblättern und dem dunkelgrünen Laub, täuscht dem Betrachter der Pflanze Zartheit vor. Dabei ist die Indianernessel 'Purple Ann' eine robuste Staude. Dekorativ steht sie in Beeten und Rabatten. Sie gefällt als Solitär und unaufdringlicher Begleiter anderer kontrastreich blühenden Pflanzen und Stauden. Ihre Robustheit macht sie zu einer anspruchslosen Gartenschönheit, die einfache Pflege verlangt. Warme und helle Standorte mag sie am liebsten. Sie bevorzugt die Sonne, blüht aber auch im absonnigen Standort reichlich. Gefallen findet sie an hoher Luftfeuchtigkeit. Ein Platz am Gartenteich oder einem Wasserlauf ist ideal. Zusätzliches Gießen ist bei einem Standort in Wassernähe nicht notwendig. Ist der Standort trocken oder steht Monarda fistulosa 'Purple Ann' in einem Kübel, wünscht sie sich von Zeit zu Zeit einen kräftigen Schub Wasser. Die Indianernessel 'Purple Ann' zeigt mit leicht in sich fallendem Laub an, wann sie die Gabe braucht. Sie liebt weiches Nass. Etwa unbehandeltes Wasser aus dem Teich oder abgestandenes Leitungs- beziehungsweise Regenwasser.

Monarda fistulosa 'Purple Ann' wächst rasant. Nützlich ist eine zusätzliche Gabe von Nährstoffen. Zwischen dem ersten Austrieb im Frühling bis hinein in den August, ist eine Düngung einmal im Monat angezeigt. Reifer Kompost enthält alles, was die Indianernessel 'Purple Ann' für eine noch reichere Blüte und ausgiebiges Wachstum braucht. Staunässe mag sie nicht. Der Boden an ihrem Standort ist idealerweise durchlässig und nimmt Wasser auf. Eine lockere und nährstoffreiche Erde ist ideal. Monarda fistulosa 'Purple Ann' braucht keinen Formschnitt. Einen Gefallen tut ihr der Pflanzenfreund mit einem radikalen Verschnitt im Herbst. Alle oberirdischen Teile sollten zu diesem Zeitpunkt vertrocknet sein. Sie belohnt den Gärtner im Juli und August mit einem Blütenfeuerwerk, das alle Sinne des Betrachters betört.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Röhrige Indianernessel
Röhrige IndianernesselMonarda fistulosa
Indianernessel 'Balance'
Indianernessel 'Balance'Monarda fistulosa 'Balance'
Indianernessel 'Adam'
Indianernessel 'Adam'Monarda fistulosa 'Adam'
Indianernessel 'Fishes'
Indianernessel 'Fishes'Monarda fistulosa 'Fishes'
Indianernessel 'Kardinal'
Indianernessel 'Kardinal'Monarda fistulosa 'Kardinal'
Indianernessel 'Tetra'
Indianernessel 'Tetra'Monarda fistulosa 'Tetra'
Indianernessel 'Cherokee'
Indianernessel 'Cherokee'Monarda fistulosa 'Cherokee'
Indianernessel 'Mohawk'
Indianernessel 'Mohawk'Monarda fistulosa 'Mohawk'
Indianernessel 'Scorpion'
Indianernessel 'Scorpion'Monarda fistulosa 'Scorpion'
Indianernessel 'Snow Queen'
Indianernessel 'Snow Queen'Monarda fistulosa 'Snow Queen'
Indianernessel 'Violet Queen'
Indianernessel 'Violet Queen'Monarda fistulosa 'Violet Queen'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (2)
2 Bewertungen
2 Bewertungen mit Bericht

50% Empfehlungen.

Detailbewertung

Blütenreichtum
Anwuchsergebnis
Pflegeleicht
Duftstärke
Pflanzengesundheit
Pflanzenwuchs

Einzelbewertungen mit Bericht


Neu-Ulm

Indianernessel

ist nur sehr zaghaft gewachsen und hatte nur eine Blüte. Ich hoffe auf das nächste Jahr.
vom 28. Oktober 2013

Korbach

winterhart

Winter gut überstanden aber noch sehr klein, ist ja auch erst das 1. Jahr. Sonst sehr gesund.
vom 7. August 2013




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!