Indianernessel 'Gewitterwolke'

Monarda fistulosa 'Gewitterwolke'


 (14)
<c:out value='Indianernessel 'Gewitterwolke' - Monarda fistulosa 'Gewitterwolke''/> Shop-Fotos (3)
<c:out value='Indianernessel 'Gewitterwolke' - Monarda fistulosa 'Gewitterwolke'' /> Community
Fotos (2)
<c:out value='Indianernessel 'Gewitterwolke' - Monarda fistulosa 'Gewitterwolke'' /> Video
  • bildet auffallend purpurrote Hochblätter
  • zum Schnitt geeignet
  • Rückschnitt der Stängel im Herbst bis Spätherbst
  • bevorzugt nährstoffreiche Böden
  • ausgefallene Blütenform

Wuchs

Wuchs buschig, aufrecht, horstig, ausläuferbildend
Wuchsbreite 40 - 50 cm
Wuchshöhe 80 - 100 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe purpurrot
Blütenform ballförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juli - August

Frucht

Frucht Nüsschen, unscheinbar

Blatt

Blatt eiförmig, gesägt, matt, derb, fein behaart
Laub laubabwerfend
Laubfarbe tief-grün

Sonstige

Besonderheiten auffällige Blütenform, purpurrote Hochblätter
Boden trocken bis frisch, durchlässig, nährstoffreich
Duftstärke
Pflanzenbedarf 45cm Pflanzabstand, 4 bis 6 Stück pro m²
Standort Sonne
Verwendung Beet, Freifläche, Bienenweide, Schnittpflanze
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen3,30 €
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
3,70 €*
ab 3 Stück
3,40 €*
ab 6 Stück
3,30 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Leuchtende Farbenpracht! Das Frühjahr und der Sommer ist die Zeit, in der im Garten alles grünt und blüht. Strahlende Farben ziehen in die Gärten ein und sind eine wahre Freude für jeden Gärtner. Die Indianernessel 'Gewitterwolke', mit dem botanischen Namen Monarda fistulosa 'Gewitterwolke', zeichnet sich durch eine auffällige Blütenform und eine einzigartige Farbgebung aus. Sie ist eine Bereicherung für jeden Garten und lässt diesen auf besondere Weise erstrahlen. Daran erfreut sich nicht alleine der Pflanzenliebhaber, eine Vielzahl an Insekten, beispielsweise Schmetterlinge, besuchen die attraktive Staude regelmäßig.

Die Monarda fistulosa 'Gewitterwolke' überzeugt durch ein reichhaltiges und leuchtendes Blütenmeer. Sie benötigt einen frischen und durchlässigen Boden und hat einen hohen Bedarf an Nährstoffen. Ein sonniger Standort sorgt für das prächtige Wachstum der Indianernessel 'Gewitterwolke' und erfreut den Blumenliebhaber. Der buschige und aufrechte Wuchs trägt mit seiner üppigen Horstbildung um ein Vielfaches zu dem attraktiven Aussehen der Staude bei. Die Blätter bilden mit ihrer tief-grünen Farbe einen harmonischen Kontrast zur purpurroten Blüte. Das Blatt ist eiförmig, fein behaart und matt in der Farbgebung. Die Blüte weist durch ihre Hochblätter eine auffällige Form auf. Der purpurrote Farbton der Indianernessel 'Gewitterwolke' ist ein Highlight in jedem Garten. Bereits aus der Ferne ist diese wunderschöne Leuchtkraft zu bewundern. Die Blütenform ist ballförmig und erreicht eine mittlere Größe, die zwischen fünf und zehn Zentimeter liegt. Die Blütezeit beginnt im Juli und erfreut den Hobbygärtner bis weit in den August hinein. Die aparte Blüte der Beetstaude hat fedrige Blüten, die mit einer hohen Standfestigkeit überzeugen. Nach der Blüte ist ein Rückschnitt empfehlenswert, damit die Monarda fistulosa 'Gewitterwolke' ihre üppige Blütenpracht im nächsten Jahr erneut großzügig entfaltet.

Die Indianernessel 'Gewitterwolke' verschönert jeden Garten durch ihre leuchtende Farbe. Wer keinen Garten besitzt, pflanzt die Staude in einen Kübel. Auf der Terrasse oder dem Balkon trägt sie zur Verschönerung ihres Umfelds bei. Allerdings ist es wichtig, die Staude regelmäßig mit Wasser zu versorgen. Ein Austrocknen der Wurzeln ist zu vermeiden. Das Laub duftet im Frühjahr leicht nach Pfefferminz und ist für Schmetterlinge ein wahres Paradies. Auch bei der Kübelpflanze ist nach der Blütezeit ein Rückschnitt erforderlich. Der Rückschnitt fördert das Wachstum der Monarda fistulosa 'Gewitterwolke' im nächsten Jahr.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Röhrige Indianernessel
Röhrige IndianernesselMonarda fistulosa
Indianernessel 'Balance'
Indianernessel 'Balance'Monarda fistulosa 'Balance'
Indianernessel 'Adam'
Indianernessel 'Adam'Monarda fistulosa 'Adam'
Indianernessel 'Fishes'
Indianernessel 'Fishes'Monarda fistulosa 'Fishes'
Indianernessel 'Kardinal'
Indianernessel 'Kardinal'Monarda fistulosa 'Kardinal'
Indianernessel 'Tetra'
Indianernessel 'Tetra'Monarda fistulosa 'Tetra'
Indianernessel 'Cherokee'
Indianernessel 'Cherokee'Monarda fistulosa 'Cherokee'
Indianernessel 'Mohawk'
Indianernessel 'Mohawk'Monarda fistulosa 'Mohawk'
Indianernessel 'Scorpion'
Indianernessel 'Scorpion'Monarda fistulosa 'Scorpion'
Indianernessel 'Snow Queen'
Indianernessel 'Snow Queen'Monarda fistulosa 'Snow Queen'
Indianernessel 'Violet Queen'
Indianernessel 'Violet Queen'Monarda fistulosa 'Violet Queen'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (14)
14 Bewertungen
9 Kurzbewertungen
5 Bewertungen mit Bericht

92% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflegeleicht
Blütenreichtum
Duftstärke
Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis

Einzelbewertungen mit Bericht


Nortrup

Die schönste meiner Monardasorten

Dieses Purpur ist wunderbar zu kombinieren mit rosa, violetten und weißen Stauden!
vom 20. Juli 2016

Straubenhardt

Indianernessel Gewitterwolke

Pflanze kam mit Mehltaubefall bei mir an.
Sie wuchs trotzdem so einigermaßen. Blütenfarbe war aber schön.

vom 7. Oktober 2014

Landshut

Eine wundervolle Pflanze

Letztes Jahr nach der Pflanzung hatte ich leider mit Mehltau zu kämpfen. Heuer dagegen hat sich die Pflanze prächtig entwickelt! Bleibt zu hoffen, dass das so bleibt!
vom 30. Juni 2014

Wusterhusen,OT Gustebin

Garten Indianernessel (Monarda fistulosa 'Gewitterwolke')

Bin mit dem Ergebnis zufrieden,alle Pflanzen sind über den heftigen Winter gekommen,auch im Sommer nicht den Schnecken zum Opfer gefallen und haben Ende des Sommers schön geblüht,leider nicht ganz so ausdauernd wie gedacht.
vom 8. Oktober 2011

Berlin

Garten-Indianernessel

wunderschöne Pflanze und Farbe: steht
hinter kleineren Blumen und gibt somit einen effaktvollen Hintergrund.
Große Blüten, schnell wachsend und gesundes Blattwerk; bin froh dieses Exemplar entdeckt zu haben.

vom 12. August 2011




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Kann ich die Pflanze auch im Kübel ziehen?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Koblenz , 19. Juli 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Eine Kübelhaltung ist problemlos möglich, der Boden sollte nur nicht zu stark austrocknen.
1
Antwort
Können Sie mir einen idealen Begleiter für diese Staude empfehlen? Wie heißt die Pflanze links neben der Indianernessel auf dem Video?
von einer Kundin oder einem Kunden , 7. Februar 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Hierbei handelt es sich um einen Solidago (Goldrute), aller Wahrscheinlichkeit nach ist es die Sorte 'Loysder Crown'.

Grundsätzlich können Sie aber alles miteinander kombinieren was Ihnen gefällt. Achten Sie nur darauf, dass Stauden im hinteren Bereich etwas höher werden als im vorderen. Die Angaben dazu finden Sie bei uns in er Quickinfo auf der rechten Seite des jeweiligen Artikels.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!