Skabiose 'Perfecta Alba'

Scabiosa caucasica 'Perfecta Alba'


 (11)
<c:out value='Skabiose 'Perfecta Alba' - Scabiosa caucasica 'Perfecta Alba''/> Shop-Fotos (2)
<c:out value='Skabiose 'Perfecta Alba' - Scabiosa caucasica 'Perfecta Alba'' /> Community
Fotos (1)
  • die Blätter sind sehr unterschiedlich
  • gehört zu den Kardengewächse
  • ist zum Schnitt geeignet
  • eignet sich auch für sonnige Beete an Gebäuden
  • zählt zu den Bienen freundlichen Stauden

Wuchs

Wuchs aufrechte Stängel, grundständiger Blattschopf, horstig
Wuchsbreite 35 - 40 cm
Wuchshöhe 60 - 80 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß
Blütenform tellerförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juli - September

Frucht

Frucht Samen mit Pappus, trockenhäutig

Blatt

Blatt mehrteilig, ganzrandig, glatt, kahl
Laub laubabwerfend
Laubfarbe graugrün

Sonstige

Besonderheiten Bienenweide, Schnittpflanze
Boden frisch, durchlässig, nährstoffreich, neutral bis mäßig kalkhaltig
Duftstärke
Pflanzenbedarf 40cm Pflanzabstand, 6 bis 8 Stück pro m²
Standort Sonne
Verwendung Beet, Freiland, in Gruppen, Schnittpflanze, Bienenweide
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen3,00 €
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
3,40 €*
ab 3 Stück
3,10 €*
ab 6 Stück
3,00 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Eine Blüte zum Verlieben! Perfekt durch und durch, das scheint die Skabiose 'Perfecta Alba' wirklich zu sein und macht damit ihrem Namen alle Ehre. Sie gehört zu den Stauden und ist der Familie der Dipsacaceae untergeordnet. Sie ist die ideale Besetzung für Beete und Freiflächen. Ihre Eigenschaft, als Bienenweide zu fungieren, macht sie zu einer wertvollen Staude für Garten, Natur und Nützlinge wie Bienen. Die Blüte von Nahem betrachtet, lädt zum Verlieben ein. So romantisch wirken die teils übereinander stehenden und überlappenden Blütenblätter. Vergleiche mit Federn oder einem tuffigem Brautkleid liegen nicht fern. Ihr zauberhaftes weißes Blütenkleid präsentiert sie eindrucksvoll. Der botanische Name dieser Sorte ist Scabiosa caucasica 'Perfecta Alba'.

Sonnige Lagen im Garten sind für die Skabiose 'Perfecta Alba' der optimale Standort. Der Boden solle frisch, neutral bis mäßig kalkhaltig und gut durchlässig sein. Mit diesen wenigen Bedingungen, die so gut wie fast jeder Garten liefern kann, ist die Staude vollkommen zufrieden und zeigt sich des weiteren anspruchslos und äußerst pflegeleicht. Die mehrjährige Staude zieht sich nach ihrer Saisonzeit Sommer, ab dem Spätherbst langsam in ihren Wuzelballen zurück. Äußerlich geht sie in den Winterschlaf und sammelt Kraft für das Frühjahr. Die Blütezeit der Skabiose 'Perfecta Alba' erstreckt sich von Juli an bis in den September. Damit präsentiert sie sich einen ganzen Sommer lang wunderschön. Die reinweißen Blütenköpfe sind tellerförmig, flach und ausgebreitet zu beschreiben. Teils haben die Blütenblätter ein federartiges Aussehen. Überwiegend ist zu beobachten, dass die Staude eine mittlere Blüte aufweist. Die Gruppenpflanzung kommt daher wie gelegen. Bei einem Abstand von circa 40 Zentimeter sollten die einzelnen Pflanzen gesetzt werden. Für kleine Tuffs kann der Gärtner zwischen drei bis fünf Exemplare einplanen.

Das Laubwerk der Skabiose 'Perfecta Alba' ist mehrteilig geformt und graugrün. Es bildet einen wunderschönen farblichen Akzent zu den reinweißen und unberührt wirkenden Blüten. Ideal eignet sich die Pflanze aufgrund ihres horstbildenden und stark aufrechten Wuchses als Schnittpflanze für Gestecke und Sträuße oder einfach für die Vase im Haus. Sie erreicht in der Höhe durchschnittlich um die 80 Zentimeter an Höhe. Ideal ist sie da als Besetzung für vordere oder mittlere Staudenbeete. Die Pflege dieser Staude ist wie gesagt nicht aufwendig. Im Herbst, wenn sich die Pflanze zurückzieht, kann ein Rückschnitt erfolgen. Meist reicht ein Rückschnitt der abgeblühten Blütenstände aus.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Skabiose 'Perfecta'
Skabiose 'Perfecta'Scabiosa caucasica 'Perfecta'
Skabiose 'Stäfa'
Skabiose 'Stäfa'Scabiosa caucasica 'Stäfa'
Gelbblühendes Krätzkraut
Gelbblühendes KrätzkrautScabiosa ochroleuca
Tauben-Skabiose 'Butterfly Blue'
Tauben-Skabiose 'Butterfly Blue'Scabiosa columbaria 'Butterfly Blue'
Tauben-Skabiose 'Pink Mist'
Tauben-Skabiose 'Pink Mist'Scabiosa columbaria 'Pink Mist'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (11)
11 Bewertungen
5 Kurzbewertungen
6 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Duftstärke
Pflanzengesundheit
Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis
Pflegeleicht
Blütenreichtum

Einzelbewertungen mit Bericht


Kolkwitz

Skabiose

-steht in voller Sonne, Standort oft trocken trotzdem super angewachsen und sehr buschig gewachsen
vom 16. Mai 2016

Hattingen

Scabiose Perfecta albe

wurde leider komplett von Schnecken abgefressen, so dass ich zu den anderen Fragen nichts sagen kann.
vom 22. März 2015

Herzberg

sehr schöne Staude

Die Skabiose ist gut angewachsen und
hat im 1. Jahr schon geblüht.
Ich hoffe, sie kräftigt sich noch und blüht
dann noch reichlicher.
Sie blüht bis in den Herbst hinein.

vom 7. April 2014

Gilching

Skabiosa causica

ich warte noch das nächste Jahr ab, bevor ich etwas zur Qualität sagen kann.
vom 16. Oktober 2013

Ettringen

Sehr pflegeleicht!!

Toll angewachsen. Steht nun im 2.Jahr und ist schon ziemlich groß.
vom 15. April 2012

Pfinztal
besonders hilfreich

sieht wunderschön aus

habe diese staude, letztes jahr im herbst eingesetzt und sie hat den winter überlebt. sie sieht echt schön aus, ist füllig geworden und lockt viele nutztiere an.
bin wie immer, mit den pflanzen aus eurer baumschule, super zu frieden.

vom 2. Juli 2011




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Überwintern von Skabiosen
von einer Kundin oder einem Kunden aus Möckmühl , 17. Juli 2011
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Pflanzen Sie die Scabiosen an einen sonnigen und geschützten Standort. Decken Sie die Pflanze im Winter mit Tannenzweigen ab. Im letzten Winter war es sehr trocken. In der Regel dürfen Sie im Winter keinen feuchten Boden erhalten. Es kann aber bei einer lang anhaltenden Trockenheit zum absterben kommen. Dann sollten die Pflanzen an frostfreien Tagen mit Wasser versorgt werden.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!