Hohe Flammenblume 'Mies Copijn'

Phlox paniculata 'Mies Copijn'


 (5)
Vergleichen
Foto hochladen
  • buschig wachsende Staude
  • Blütenfarbe erst hell-rosa, im Verblühen weißlich
  • erreicht eine Höhe von 80 Zentimeter
  • ein Rückschnitt nach der Blüte ist empfehlenswert
  • gut winterhart

Wuchs

Wuchs buschig, aufrecht, horstig
Wuchsbreite 60 - 80 cm
Wuchshöhe 60 - 80 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe hellrosa mit roter Mitte
Blütenform doldenförmig
Blütengröße groß (> 10cm)
Blütezeit Juli - August

Frucht

Frucht Kapseln

Blatt

Blatt lanzettlich, ganzrandig, glatt
Herbstfärbung nein
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten Schnittblume, seltene Sorte, gut winterhart
Boden frisch bis feucht, humus- und nährstoffreich, durchlässig
Duftstärke
Jahrgang 1951 Züchter: Copijn (NL)
Nahrung für Insekten nein
Pflanzenbedarf 55cm Pflanzabstand, 3 bis 5 Stück pro m²
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Beet, Freiland, Bauerngärten, Schnittpflanze
Warum sollte ich hier kaufen?
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der Inbegriff des Sommers! Mit ihrem aparten Reiz zielt die Hohe Flammenblume 'Mies Copijn' auf sämtliche Sinne des Gartenfreundes. Das Meer der Blüten, das sie üppig über den Garten streut, erfreut das Auge. Ihr herrlicher, leichter Duft versprüht eine angenehme Atmosphäre. Mit dem Erscheinen der Blüten von (bot.) Phlox paniculata 'Mies Copijn' zieht die warme Jahreszeit in den Staudengarten ein.

Die zahlreichen kräftig rosa Blütenblätter, mit ihrem vorwitzigen roten Tupfer in der Mitte, künden von der Ankunft warmer Tage. Sie stehen in einem bewundernswerten Kontrast zum frischen Grün der Blätter. Einmal erblüht, legt Phlox paniculata 'Mies Copijn' ohne Pause und ausschweifend ihre doldenförmigen Blüten nach. Bis zu 80 Zentimeter wächst die Pflanze hoch. Prachtvoll geht sie in die Breite und verteilt mit nicht nachlassender Freude hunderte Blüten in unvergleichbarer Fülle über Beete und Rabatte. Ihre Blühfreude ist traumhaft und überschwänglich. Innerhalb kurzer Zeit entsteht ein wogender Teppich, der mit unnachahmlich zarten Blütenblättern den Standort komplett einhüllt.

Die Hohe Flammenblume 'Mies Copijn' bevorzugt einen sonnigen Standort. Dankbar ist sie für einen windgeschützten Platz in der Rabatte oder im Staudenbeet. Stärkere Brisen, die an ihren zarten Blütenblättern reißen, mag sie nicht. Darauf reagiert sie empfindlich und verliert die Blüten vor der Zeit. Ist das Erdreich in dem die Hohe Flammenblume 'Mies Copijn' steht gut durchlässig, entwickelt sich die Staude prächtig. Ideal ist ein Boden, der Feuchtigkeit speichert. Die Hohe Flammenblume 'Mies Copijn' wurzelt flach. Sind die Sommertage heiß und trocken, benötigt sie regelmäßige Wassergaben. Phlox paniculata 'Mies Copijn' braucht ausreichend Nährstoffe, um ihre grandiosen Blüten zu entwickeln und über eine längere Zeit zu bewahren. Optimale Bedingungen findet sie auf einem mit Kompost oder verrottetem Stallmist angereicherten Boden. Vor der Blüte im Frühjahr tun ihr kleine Mengen Brennnesseljauche und Hornmehl gut. Ein Langzeitdünger hält die Nährstoffe im Boden rund um die Staude.

Mit drei bis fünf gepflanzten Exemplaren auf einem Quadratmeter findet Phlox paniculata 'Mies Copijn' genügend Platz, um sich optimal auszubreiten. Die Staude ist der ideale Begleiter für zahllose blühende Sommerpflanzen. Mit ihrer auffälligen Anmut ist sie in der Rabatte gern die Leitpflanze. Ihre leuchtenden Blütendolden bestimmen in Kombination mit kleineren Begleitern den Ton. Vor höheren Gehölzen wirkt Phlox paniculata 'Mies Copijn' zurückhaltend. Zugleich erhellt sie strahlend den Hintergrund. Nach der Zeit der Blüte legt Phlox paniculata 'Mies Copijn' eine Ruhepause ein. Zu diesem Zeitpunkt schaden ihm kürzere Trockenperioden nicht. Die Staude braucht vor dem Winter keinen Rückschnitt. Abgeblühte Blütenstände verbleiben an den Stängeln und lassen die Nährstoffe besser einziehen. Über den Winter schafft es Phlox paniculata 'Mies Copijn' ohne einen besonderen Winterschutz. Sorgt der Gärtner im folgenden Frühjahr für ausreichende Nährstoffe und einen feuchten Untergrund, blüht Phlox paniculata 'Mies Copijn' ab Juli erneut in Pracht und Fülle.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Hohe Flammenblume 'Düsterlohe'
Hohe Flammenblume 'Düsterlohe'Phlox paniculata 'Düsterlohe'
Hohe Flammenblume 'Kirmesländler'
Hohe Flammenblume 'Kirmesländler'Phlox paniculata 'Kirmesländler'
Hohe Flammenblume 'Pax'
Hohe Flammenblume 'Pax'Phlox paniculata 'Pax'
Hohe Flammenblume 'Strawberry Daiquiri'
Hohe Flammenblume 'Strawberry Daiquiri'Phlox paniculata 'Strawberry Daiquiri'
Hohe Flammenblume 'Purple Kiss'
Hohe Flammenblume 'Purple Kiss'Phlox paniculata 'Purple Kiss'
Hohe Flammenblume 'Lilac Time'
Hohe Flammenblume 'Lilac Time'Phlox paniculata 'Lilac Time'
Hohe Flammenblume 'Amethyst'
Hohe Flammenblume 'Amethyst'Phlox paniculata 'Amethyst'
Hohe Flammenblume 'Baby Face'
Hohe Flammenblume 'Baby Face'Phlox x arendsii 'Baby Face'
Hohe Flammenblume 'Purple Rain'
Hohe Flammenblume 'Purple Rain'Phlox paniculata 'Purple Rain'
Hohe Flammenblume 'Tenor'
Hohe Flammenblume 'Tenor'Phlox paniculata 'Tenor'
Flammenblume 'Aureole'
Flammenblume 'Aureole'Phlox paniculata 'Aureole'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (5)
5 Bewertungen 3 Kurzbewertungen 2 Bewertungen mit Bericht
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflegeleicht
Anwuchsergebnis
Blütenreichtum
Duftstärke
Pflanzengesundheit
Pflanzenwuchs
Eigene Bewertung schreiben

Garbsen

guter Blüher

viele Blüten, lange anhaltend
vom 11. October 2012

Zempin

Große Garten Flammenblume 'Mies Copijn'

wir haben den Phlox im vorigen Frühjahr gepflanzt und er hat auch schon im ersten Jahr sehr schön geblüht.

Die ersten Trieb sind jetzt schon sichtbar und man kann auch schon sehen, dass die Pflanze in diesem Jahr sicher noch schöner blühen wird.

vom 23. April 2012

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen