Hohe Flammenblume 'Kirmesländler'

Phlox paniculata 'Kirmesländler'


 (5)
<c:out value='Hohe Flammenblume 'Kirmesländler' - Phlox paniculata 'Kirmesländler''/> Shop-Fotos (3)
Foto hochladen
  • die Blüten sind weiß mit einer großen, purpur-roten Mitte
  • wurde von Herrn Förster (D) im Jahre 1935 gezüchtet
  • erreicht eine Höhe von 120 Zentimeter
  • empfehlenswert ist ein Rückschnitt nach der Blüte
  • benötigt ein Humus- und Nährstoffreichen Boden

Wuchs

Wuchs locker, aufrecht, horstig
Wuchshöhe 100 - 120 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe rosa mit purpurrotem Auge
Blütenform doldenförmig
Blütengröße groß (> 10cm)
Blütezeit Juli - September

Frucht

Frucht Kapseln

Blatt

Blatt lanzettlich, ganzrandig, glatt
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten Schnittpflanze
Boden frisch bis feucht, nährstoffreich
Duftstärke
Pflanzenbedarf 60 bis 80 cm Pflanzabstand
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung sonnige Beete, Schnittpflanze, Freiflächen
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen3,70 €
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
4,10 €*
ab 3 Stück
3,80 €*
ab 6 Stück
3,70 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Um einen Farbtupfer in die weißen Blüten zu bringen, die sich von Juli bis September zeigen, trägt die Große Garten-Flammenblume 'Kirmesländler' ein großes purpurrotes Auge.
Sowohl diese herrlichen Schmuckstücke als auch das aus grünen, lanzettlichen Blätter bestehende Blattwerk duftet angenehm.

Der Wuchs gestaltet sich locker, aufrecht und buschig.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Hohe Flammenblume 'Düsterlohe'
Hohe Flammenblume 'Düsterlohe'Phlox paniculata 'Düsterlohe'
Hohe Flammenblume 'Pax'
Hohe Flammenblume 'Pax'Phlox paniculata 'Pax'
Hohe Flammenblume 'Lilac Time'
Hohe Flammenblume 'Lilac Time'Phlox paniculata 'Lilac Time'
Hohe Flammenblume 'Purple Rain'
Hohe Flammenblume 'Purple Rain'Phlox paniculata 'Purple Rain'
Hohe Flammenblume 'Tenor'
Hohe Flammenblume 'Tenor'Phlox paniculata 'Tenor'
Hohe Flammenblume 'Jade'
Hohe Flammenblume 'Jade'Phlox paniculata 'Jade'
Hohe Flammenblume 'Popeye'
Hohe Flammenblume 'Popeye'Phlox paniculata 'Popeye'
Hohe Flammenblume 'Amethyst'
Hohe Flammenblume 'Amethyst'Phlox paniculata 'Amethyst'
Hohe Flammenblume 'Cosmopolitan'
Hohe Flammenblume 'Cosmopolitan'Phlox paniculata 'Cosmopolitan'
Hohe Flammenblume 'Danielle'
Hohe Flammenblume 'Danielle'Phlox paniculata 'Danielle'
Hohen Flammenblume 'Hesperis'
Hohen Flammenblume 'Hesperis'Phlox paniculata 'Hesperis'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (5)
5 Bewertungen
4 Kurzbewertungen
1 Bewertung mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis
Pflanzenwuchs
Pflegeleicht
Duftstärke
Blütenreichtum

Einzelbewertungen mit Bericht


Gera

Bewertung Garten Flammenblume

alles in Ordnung, würde diese Pflanze immer wieder kaufen. Top Qualität
vom 22. August 2012




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Welche Nährstoffe bevorzugt der Phlox?Ein Volldünger kommt wohl kaum infrage,da dann auch Kalk dabei wäre und die leicht saure Reaktion leidet.
von einer Kundin oder einem Kunden aus Bingen am Rhein , 20. März 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
In einem Volldünger ist in der Regel kein Kalk (Ca) enthalten sondern Kalium (K). Dieser Nährstoff ist wichtig für die Zellstruktur und die Festigkeit der Pflanzen. Stickstoff (N) ist wichtig für den Zuwachs und die Blattmasse und Phosphor (P) ist vor allem für die Blütenbildung unverzichtbar. Daher werden sogenannte Volldünger auch als NPK-Dünger bezeichnet. Meist enthalten Sie sogar noch Spurenelemente wie Eisen und Magnesium.
Phlox kann und sollte aus diesem Grund sehr wohl mit einem Volldünger gedüngt werden, es kann aber auch Kompost zum Einsatz kommen. Beim Phlox ist die Nährstoffversorgung besonders wichtig da er ansonsten im Sommer oft mit Blattkrankheiten reagieren kann. Diese treten aber auch bei zu dichten Stand und lang anhaltender feuchter Witterung verstärkt auf.
1
Antwort
Kann diese Pflanze auch noch im Herbst - sprich Sept/Okto pflanzen oder sollte man besser bis zum Frühjar warten?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Rheinland-Pfalz , 10. September 2012
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Jetzt hat der Phlox noch Zeit einzuwurzeln und kann im Frühjahr bei entsprechenden Temperaturen gleich loswachsen. Daher ist auch jetzt noch Pflanzzeit für Stauden, obwohl sie sich demnächst zurückziehen.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!