Hohe Flammenblume 'Düsterlohe'

Phlox paniculata 'Düsterlohe'


 (13)
Foto hochladen
  • die Blüten sind dunkel-purpurvolett
  • im verblühen wird die Blütenfarbe heller
  • erreicht eine Höhe von 120 Zentimeter
  • empfehlenswert ist ein Rückschnitt nach der Blüte
  • benötigt ein Humus- und Nährstoffreichen Boden

Wuchs

Wuchs locker, aufrecht, horstartig
Wuchsbreite 60 - 80 cm
Wuchshöhe 100 - 120 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe dunkelpurpurviolett
Blütenform doldenförmig
Blütengröße groß (> 10cm)
Blütezeit Juli - September

Frucht

Frucht Kapeln

Blatt

Blatt lanzettlich, ganzrandig, glatt
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten Schnittpflanze
Boden frisch bis feucht, nährstoffreich
Duftstärke
Pflanzenbedarf 60 bis 80 cm Pflanzabstand
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Beet, Freifläche
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen3,70 €
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
4,10 €*
ab 3 Stück
3,80 €*
ab 6 Stück
3,70 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Hohe Flammenblume 'Düsterlohe' verzaubert jeden Pflanzenliebhaber mit ihren wunderschönen dunkelpurpurvioletten Blüten, die in den Monaten Juli bis September zu sehen sind. Diese sehen richtig malerisch aus und ziehen die Blicke magisch an. Zu den bezaubernden Blüten der mehrjährigen und frostharten Staude passen die lanzettlichen grünen Blätter perfekt ins Bild. Ein entzückender und sehenswerter Kontrast entsteht, wenn die wunderschöne hohe Flammenblume 'Düsterlohe' mit weiß blühenden Pflanzen kombiniert wird.

Die Pflanze ist auch unter dem botanischen Namen Phlox paniculata 'Düsterlohe' bekannt. Auf Grund ihrer horstartigen und aufrechten Wuchsform ist die Hohe Flammenblume 'Düsterlohe' sehr gut für die Gartenkultur geeignet. Da die Stiele einige Tage halten, ist diese wunderschöne Pflanze bei Bedarf als Schnittpflanze verwendbar. Die dunkelpurpurvioletten Blüten versprühen auch einen schönen aromatischen Duft. Um der Staude perfekte Entwicklungsmöglichkeiten zu gewährleisten, sollte sie an einen sonnigen bis halbschattigen Platz untergebracht werden. Zusätzlich zu Diesem, sollte ein gut durchlässiger Gartenboden mit leicht saurer bis kalkarmer Erde vorhanden sein. Unbedingt ist darauf zu achten, dass der Boden keine Staunässe zulässt.

Die Hohe Flammenblume 'Düsterlohe' ist ein recht pflegeleichter Gartengeselle. Sie bevorzugt nur frischen Boden und es sollte gewährleistet sein, dass Dieser nicht austrocknet. Um lange Freude mit der dunkelpurpurviolett blühenden Pflanze zu haben, ist gegebenenfalls, je nach Temperatur und Standort, regelmäßiges Wässern nötig. Auch das Vermehren der Hohen Flammenblume 'Düsterlohe' stellt kein Problem dar. Die Vermehrung ist nämlich ganz einfach durch Teilung möglich. Es ist aber auch eine Vermehrung der Pflanze durch Stecklinge machbar. Beides funktioniert wunderbar und ganz einfach. Für Pflanzenliebhaber ist Hohe Flammenblume 'Düsterlohe' ein richtiges Muss.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Hohe Flammenblume 'Kirmesländler'
Hohe Flammenblume 'Kirmesländler'Phlox paniculata 'Kirmesländler'
Hohe Flammenblume 'Pax'
Hohe Flammenblume 'Pax'Phlox paniculata 'Pax'
Hohe Flammenblume 'Lilac Time'
Hohe Flammenblume 'Lilac Time'Phlox paniculata 'Lilac Time'
Hohe Flammenblume 'Purple Rain'
Hohe Flammenblume 'Purple Rain'Phlox paniculata 'Purple Rain'
Hohe Flammenblume 'Tenor'
Hohe Flammenblume 'Tenor'Phlox paniculata 'Tenor'
Hohe Flammenblume 'Jade'
Hohe Flammenblume 'Jade'Phlox paniculata 'Jade'
Hohe Flammenblume 'Popeye'
Hohe Flammenblume 'Popeye'Phlox paniculata 'Popeye'
Hohe Flammenblume 'Amethyst'
Hohe Flammenblume 'Amethyst'Phlox paniculata 'Amethyst'
Hohe Flammenblume 'Cosmopolitan'
Hohe Flammenblume 'Cosmopolitan'Phlox paniculata 'Cosmopolitan'
Hohe Flammenblume 'Danielle'
Hohe Flammenblume 'Danielle'Phlox paniculata 'Danielle'
Hohen Flammenblume 'Hesperis'
Hohen Flammenblume 'Hesperis'Phlox paniculata 'Hesperis'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (13)
13 Bewertungen
9 Kurzbewertungen
4 Bewertungen mit Bericht

84% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit
Blütenreichtum
Anwuchsergebnis
Duftstärke
Pflegeleicht

Einzelbewertungen mit Bericht


Düsseldorf

Hohe Flammenblume

war mit allem sehr zufrieden, Blüten werden wohl erst in diesem Jahr kommen
vom 1. Mai 2016

Ihlow

leuchtende Farbe

Die Pflanzen sind gut angewachsen und
haben schön geblüht. Sind inzwischen auch schon wieder ausgegrünt. Freue mich auf den Anblick im Sommer.

vom 1. April 2016

München

Für den Bauerngarten

Ist schön hoch gewachsen, blüht aber noch nicht.
vom 11. Juli 2014

Berlin
nicht hilfreich

Flammenblume

Diese Pflanze wollte nicht so richtig,
aber mal sehen es wird schon werden.

vom 28. März 2011




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wir haben diese Pflanzen im September gepflanzt. Leider sind alle Pflanzen nach kurzer Zeit, an einem sonnigen Standort mit Mehltau befallen.
von einer Kundin oder einem Kunden aus Barsinghausen , 16. Oktober 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Das ist nicht ungewöhnlich. Handelt es sich doch um junge Pflanzen, die sich noch nicht ausreichend an den Standort angepasst haben. Bereits ab Beginn des Spätsommers kann es zu den ersten Blattverfärbungen und zu einem frühen Blattfall kommen. Während die Pflanze die Nährstoffe aus den Blättern herauszieht, kommt es leicht zu einem Befall der Blätter von Mehltau. Dies hat keine Auswirkung auf die Pflanzenqualität und ist für die Pflanze nicht mehr schädlich, da der natürliche Blattfall unmittelbar bevorsteht. Ihr neuer 'Gartenbewohner' bereitet sich auf die Winterruhe vor und speichert seine Kraft in der Wurzel.
Wir empfehlen mit dem Neuaustrieb im nächsten Frühjahr (etwa April) eine Grunddüngung vorzunehmen, um der Pflanze so einen guten Start in das neue Gartenjahr zu geben. Eine ausreichende Nährstoffversorgung von April bis Ende Juli ist auch ein optimaler Pflanzenschutz und fördert die Gesundheit der unterschiedlichen Individuen.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!