Nachtkerze 'Fyrverkeri'

Oenothera tetragona 'Fyrverkeri'


 (3)
<c:out value='Nachtkerze 'Fyrverkeri' - Oenothera tetragona 'Fyrverkeri''/> Shop-Fotos (2)
Foto hochladen
  • Nachtkerzen werden durch nachtaktive Insekten bestäubt
  • die Knospen sind deutlich braunrot
  • neue Blüten öffnen sich erst in den Abendstunden
  • ein Rückschnitt im Herbst bis Spätherbst ist ausreichend
  • bei der Staudensichtung (1978) mit ''Sehr Gut'' bewertet

Wuchs

Wuchs rosettenartig, horstig bis lockerhorstig, aufrecht
Wuchshöhe 40 - 60 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe gelb
Blütenform kelchförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juni - August

Frucht

Frucht Kapseln

Blatt

Blatt beit-lanzettlich, ganzrandig, glatt, matt
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelgrün, Stiele und Knospen sind rötlich getönt

Sonstige

Besonderheiten Dauerblüher, reich blühend
Boden leicht trocken bis frisch, durchlässig, nährstoffreich
Duftstärke
Pflanzenbedarf 30 cm Pflanzabstand
Standort Sonne
Verwendung Beet, Freiflächen, Rabatten, Bienenweide
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen1,90 €
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
2,30 €*
ab 3 Stück
2,00 €*
ab 6 Stück
1,90 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die sommergrüne Nachtkerze 'Fyrverkeri' bekommt von Juni bis August gelbe, schalenförmige, einfache Blüten, mit denen sie ihr dunkelgrünes, lanzettliches Blattwerk schmückt.

Sie wächst locker aufrecht und rosettenartig. Da die Pflanze wärmeliebend ist, sollte ein sonniger Platz für sie ausgewählt werden.
Auch ein durchlässiger und nährstoffreicher Boden ist mehr als günstig.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Rotstängelige Nachtkerze
Rotstängelige NachtkerzeOenothera tetragona
Nachtkerze 'Hohes Licht'
Nachtkerze 'Hohes Licht'Oenothera tetragona 'Hohes Licht'
Nachtkerze 'Erica Robin'
Nachtkerze 'Erica Robin'Oenothera tetragona 'Erica Robin'
Nachtkerze 'Michelle Ploeger'
Nachtkerze 'Michelle Ploeger'Oenothera tetragona 'Michelle Ploeger'
Nachtkerze 'Sonnenwende'
Nachtkerze 'Sonnenwende'Oenothera tetragona 'Sonnenwende'
Zweijährige Nachtkerze
Zweijährige NachtkerzeOenothera biennis
Polster Nachtkerze
Polster NachtkerzeOenothera macrocarpa

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (3)
3 Bewertungen
2 Kurzbewertungen
1 Bewertung mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Blütenreichtum
Pflegeleicht
Duftstärke
Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis

Einzelbewertungen mit Bericht


Dallgow-Döberitz

Blüht

Die nachtkerze ist sehr gut angewachsen und sie blühte und blühte... bin sehr zufrieden.
vom 30. August 2013




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Bei Früchte steht "Kapseln". Ist da Samen drin? Säen sie sich selber aus?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Essen , 3. August 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Sie können sich auch selbst aussäen, allerdings sind sie dann nicht mehr sortenecht.
1
Antwort
giftig
von einer Kundin oder einem Kunden , 2. April 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Nachtkerzen sind eigentlich Heilpflanzen, daher in Mengen auf jeden Fall giftig, denn die Dosis macht das Gift.
1
Antwort
Nachtkerze: wie muß sie gepflegt werden?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Berlin , 10. September 2007
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Einfach wachsen lassen. Zum Herbst hin können sie zurückgeschnitten werden, man kann aber auch warten bis sie von alleine zurücktrocknen und dann das trocken Laub einfach abharken. Im Fühjahr nach Bedarf düngen und sich dann an der Nachtkerze erfreuen.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!