Pacific-Rittersporn 'Astolat'

Delphinium x cultorum Pacific 'Astolat'

Sorte

 (9)
Vergleichen
Pacific-Rittersporn 'Astolat' - Delphinium x cultorum Pacific 'Astolat' Shop-Fotos (3)
Foto hochladen
  • rosa, halbgefüllte, Blütentrauben
  • ein Rückschnitt nach der ersten Blühphase bewirkt meist eine Nachblüte
  • braucht einen humus- und nährstoffreichen Boden
  • nach der Blüte bildet sie große Samenstände aus
  • steht gerne an einer sonnigen Hauswand

Wuchs

Wuchs aufrecht, locker aufrecht, horstig
Wuchsbreite 70 - 80 cm
Wuchshöhe 100 - 180 cm

Blüte

Blüte halbgefüllt
Blütenfarbe rosa
Blütenform traubenförmig
Blütengröße groß (> 10cm)
Blütezeit Juni - September

Frucht

Frucht Balgfrucht

Blatt

Blatt hand- fächerförmig eingeschnitten, Blattrand gelappt
Herbstfärbung nein
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten riesige Blüten, beeindruckende Höhe
Boden frisch, durchlässig, hoher Nährstoffbedarf
Duftstärke
Jahrgang 1984
Pflanzenbedarf 80 cm Pflanzabstand, 1 bis 3 Stück pro m²
Standort Sonne
Verwendung sonnige Beete an Gebäuden, Schnittpflanze, Beet, Bienenweide
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen bis einschließlich Sonntag, 08. Dezember 2019, werden bis Heiligabend ausgeliefert. Spätere Bestellungen werden voraussichtlich Ende Februar 2020 versandt.
  • Topfware€4.20
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€4.80*
ab 3 Stück
€4.40*
ab 6 Stück
€4.20*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Pacific-Rittersporn 'Astolat' zeigt auffällige rosa Blüten. An diesem Anblick kommt keiner vorbei. (Bot.) Delphinium x cultorum Pacific 'Astolat' lässt sich eindrucksvoll platzieren und mit verschiedenen Pflanzen kombinieren. Bezaubernden Arrangements im Garten gibt 'Astolat' ein Gesicht. Der attraktive Wuchs, die auffälligen Blüten und der leicht umgängliche Charakter der Pflanze machen sie bei Gärtnern außerordentlich beliebt. An einem aufrechten, rötlich-grünen Stängel sitzen die großen, schalenförmigen rosa Blüten des Pacific-Rittersporns 'Astolat'. Teilweise haben sie eine weiße Blütenmitte und mehrere doppelt gelegte Blütenblätter. Die Anordnung der Blüten traubenförmig. Die Blüte beginnt im Juni und hält bis Ende September an. Ein durchlässiger und humusreicher Boden ist ideal für diese Beetstaude.

Der Pacific-Rittersporn 'Astolat' bevorzugt einen überwiegend sonnigen Standort mit vielen Nährstoffen im Garten. Die Pflanze wirft zum Winter ihr Laub ab. Die am Rand gelappten Blätter sind hand- bis fächerförmig eingeschnitten. Das Hellgrün des Laubes bildet einen wunderschönen Kontrast zum edlen Rosa der Blüten. Horstig und locker aufrecht ist der Wuchs von Delphinium x cultorum Pacific 'Astolat'. So erreicht der Pacific-Rittersporn 'Astolat' eine imposante Höhe von 100 bis 180 cm. Sie ist eine ausgezeichnete Hintergrundbepflanzung in Staudenbeeten. Dieser Rittersporn präsentiert einen extremen Wuchs und eine traumhafte Blütenfülle. Häufig benötigt der schöne Rittersporn eine leichte Stütze während der Blütezeit.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (9)
9 Bewertungen 5 Kurzbewertungen 4 Bewertungen mit Bericht
77% Empfehlungen

Detailbewertung

Blütenreichtum
Duftstärke
Anwuchsergebnis
Pflanzenwuchs
Pflegeleicht
Pflanzengesundheit
Eigene Bewertung schreiben

Daun

Rittersporn

Leider habe ich nach dem Pflanzen dieses Rittersporns nichts mehr gesehen, es ist nichts gewachsen. Muss aber dazu sagen, dass es nach der Pflanzung noch mal frostig wurde.
vom 22. March 2018

Freiberg

/Pacific-Rittersporn-Astolat.

Sehr kleine Pflanze bei Lieferung, wenig Wachstum, hatte eine Blüte, aber ob sie nächstes Jahr wieder kommt?
vom 20. November 2016

Zehdenick

mal was anderes

als Alternative zu den vielen Blautönen, übrigens auch sehr schön, eine Augenweide. So starker Wuchs, dass der Rittersporn gute Stützen braucht, um nicht abzuknicken in der Blütezeit. Wenn man nach der Ersten Blüte zurückschneidet, folgt im Herbst eine zweite Blüte. Sehr schön
vom 18. July 2011

Dittelsdorf

Rittersporn

Die Pflanze hat noch keine blühten.
vom 21. May 2011

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Starker Wind hat meiner Pflanze die sich schön entwickelnde Blüte abgerissen. Nur ein paar Nebenblüten sind noch dran. Soll ich ihn einfach so belassen oder schneiden? Wurde erst vor einem Monat gepflanzt und ist schon auf ca. 40cm gewachsen.
von einer Kundin oder einem Kunden aus Bruck an der Leitha , 28. April 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Schneiden Sie die Blüte ab und lassen Sie die Nebenblüten abblühen. Sobald auch diese verschwunden sind, können Sie alles unterhalb der Blüten abschneiden. Es ist möglich, dass die Pflanze eine Nachblüte bildet.
1
Antwort
Ich habe diesen Rittersporn im September 2014 gepflanzt. Dieses Jahr hat er nach dem Rückschnitt im Sommer nur noch ein paar Blätter ausgetrieben.
Gehört dieser Rittersporn nicht zu den bleibenden Sorten? Sollte ich ihn jetzt ersetzen oder wächst er wieder, wenn ich ihn aufnehme und umpflanze.
von einer Kundin oder einem Kunden aus Heidesee , 6. September 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Das ist eine mehrjährige Pflanze und somit dauerhaft. Es ist möglich, dass eine Standortveränderung zu einem neuen Wuchs im nächsten Jahr beiträgt. Einen Versuch ist er wärt.
Es ist auch möglich, das der Pflanze Nährstoffe fehlen und im Frühjahr beigefügt werden müssen.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen