Pacific-Rittersporn 'Blue Bird'

Delphinium x cultorum Pacific 'Blue Bird'

Sorte

 (32)
Vergleichen
Pacific-Rittersporn 'Blue Bird' - Delphinium x cultorum Pacific 'Blue Bird' Shop-Fotos (8)
Foto hochladen
Pacific-Rittersporn 'Blue Bird' - Delphinium x cultorum Pacific 'Blue Bird' Video
  • halbgefüllte blaue Blüten mit einem weißen Auge
  • winterhart
  • Pflanzenstütze ist von Vorteil
  • bienenfreundlich

Wuchs

Wuchs aufrechte beblätterte Blütenstiele, horstig
Wuchsbreite 70 - 80 cm
Wuchshöhe 150 - 180 cm

Blüte

Blüte halbgefüllt
Blütenfarbe blau, weiße Mitte
Blütenform traubenförmig
Blütengröße groß (> 10cm)
Blütezeit Juni - September

Frucht

Frucht Balgfrucht

Blatt

Blatt handförmig, matt, Blattrand gelappt
Herbstfärbung nein
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten blaue Blütentrauben mit weißer Mitte, winterhart, bienenfreundlich
Boden frisch, durchlässig, humus- und nährstoffreich
Duftstärke
Nahrung für Insekten
Pflanzenbedarf 70 bis 80 cm Pflanzabstand, 1 bis 3 Stück pro m²
Standort Sonne
Verwendung Schnittpflanze, Beet, Freiland, Bauerngarten
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Topfware€3.60
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€4.10*
ab 3 Stück
€3.70*
ab 6 Stück
€3.60*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Pacific-Rittersporn 'Blue Bird' zeichnet sich durch seine enorme Wuchshöhe aus. Er erreicht eine Höhe von bis zu 1,80 Meter und überragt damit alle anderen Stauden. So beeindruckt (bot.) Delphinium x cultorum Pacific 'Blue Bird' mit großer Blütenpracht seine Betrachter. Pacific-Hybriden stammen ursprünglich aus den USA und sind durch ihre Herkunft robust gegenüber Hitze und Trockenheit. Der Pacific-Rittersporn 'Blue Bird' zeigt die blauen Blüten durch den ganzen Sommer. Im Herbst geben die Blüten einem Herbststrauß eine attraktive Note. Die Triebe sind nach der Hauptblüte komplett zurückzuschneiden. Dieser Schnitt stärkt die Pflanze und fördert einen zweiten Flor, der sich im Herbst zeigt.

Der Pacific-Rittersporn 'Blue Bird' benötigen einen Stab als Stütze, so tragen die langen Stängel bei feuchten Wetterlagen den gewichtigen Blütentraum ohne zu brechen. Die mittelgroßen Blüten des Delphinium x cultorum Pacific 'Blue Bird' bedecken den Stängel über und über. Die Triebspitzen gleichen einer blauen Kerze, die vor einem dunklen Hintergrund besonders schön wirkt. Passende Gartennachbarn zum Pacific-Rittersporn 'Blue Bird' sind Flammenblume, Sonnenauge und Orientalischer Mohn. Der Rittersporn passt ideal zu kleineren Stauden und ist bezeichnend für einen Standort im Bauerngarten. Weiße Margeriten, rote Mohnblumen oder Astern stehen als Sommerblumen zu Rittersporn in einem reizvollen Kontrast. Rittersporne sind Tiefwurzler und suchen ihre Nährstoffe tief in der Erde.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (32)
32 Bewertungen 18 Kurzbewertungen 14 Bewertungen mit Bericht
81% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflegeleicht
Anwuchsergebnis
Blütenreichtum
Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit
Duftstärke
Eigene Bewertung schreiben

Berlin

rittersporn bird

imposante pflanze
vom 9. August 2014

Weil der Stadt

Rittersporn Blue Bird

Wie die meisten Rittersprne mehltauanfällig, aber sonst eine wunderbare Pflanze.
vom 20. May 2013

Schönebeck

Rittersporn

Mein Rittersporn ist sehr gut angewachsen und hat sehr schön geblüht.
vom 16. August 2012

Nierstein

Pacific.Rittersporn

gesunde Pflanze
vom 1. May 2017

Unterschleißheim

sehr zufrieden

ich bin mit den bisher bei Horstmann bestellten Pflanzen immer gut gefahren, und zufrieden
vom 13. July 2016
Alle 14 Bewertungen mit Bericht anzeigen
Zurück Weiter

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Habe diesen Rittersporn (nachdem der erste nach dem winter nicht wieder ausgetrieben hat) im April noch einmal gepflanzt. Er wächst aber nicht. Nun habe ich ihn umgesetzt und trotzdem ist er erst ca. 15 cm hoch. Was mache ich falsch? oder wächst er als "Neupflanze" nur langsamer?
von einer Kundin oder einem Kunden , 7. June 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Hier können viele Faktoren verantwortlich sein. Am wahrscheinlichsten ist eine Mischung aus Neupflanzung (und somit ist er erst einmal mit der Wurzelbildung beschäftigt) und Witterungseinflüssen. Durch Hitze und starke Sonneneinstrahlung wir die Pflanze sozusagen von Natur aus gestaucht und wächst nicht so stark in die Höhe. Dies gilt vor allem an vollsonnigen Standorten.
1
Antwort
Meine Pflanzen hatten im Spätsommer alle Mehltau. Kann man das vermeiden?
von einer Kundin oder einem Kunden , 5. January 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Rittersporn ist je nach Witterung recht anfällig für Mehltau. Jedoch können Sie durch eine gezielte Düngung und einen ausgeglichenen Wasserhaushalt den Mehltau etwas eindämmen. Pflanzenstärkungsmittel aber auch zugelassene Pflanzenschutzmittel eignen sich zur Bekämpfung des lästigen Pilz.
Zusätzlich empfehlen wir die Pflanzen nach der ersten Blüte runter zuschneiden. In der Regel folgt eine zweite Blüte. Den Abfall entsorgen Sie bitte nicht auf dem Kompost, sondern im Restmüll.
1
Antwort
Ich habe gehört, dass es einige Sorten von Rittersporn (u.a. Pacific-Sorten) sind, die nur zwei Jahre gedeihen... Welche Sorten sind denn mehrjährig?
von einer Kundin oder einem Kunden , 24. September 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Unsere Sorten sind alle mehrjährig, sähen sich aber aus.
1
Antwort
Rittersporn ist sehr anfällig gegen Schneckenbefall. Die "üblichen" Schneckenfallen helfen meistens nicht. Gibt es noch einen "Geheim"-Tipp?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Kiel , 20. April 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Schneckenkorn hilft am besten, auch hier gibt es verschiedene Mittel mit unterschiedlicher Wirkungszeit.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen