Verzweigter Rittersporn 'Bellamosum'

Delphinium x belladonna 'Bellamosum'


 (3)
<c:out value='Verzweigter Rittersporn 'Bellamosum' - Delphinium x belladonna 'Bellamosum''/> Shop-Fotos (4)
Foto hochladen
<c:out value='Verzweigter Rittersporn 'Bellamosum' - Delphinium x belladonna 'Bellamosum'' /> Video
  • da sie aus Samen vermehrbar ist, ist sie farblich etwas variabel
  • ein Rückschnitt nach der ersten Blühphase bewirkt meist eine Nachblüte
  • braucht ein Humus- und Nährstoffreichen Boden
  • während der Blütezeit ist eine Pflanzenstütze von Vorteil

Wuchs

Wuchs aufrechte beblätterte Stiele, horstbildend
Wuchsbreite 50 - 60 cm
Wuchshöhe 100 - 120 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe violettblau
Blütenform traubenförmig
Blütengröße groß (> 10cm)
Blütezeit Juni - August

Frucht

Frucht Balgfrucht

Blatt

Blatt handförmig, Blattrand gelappt, matt, weich
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten Bienenweide, Schnittpflanze, giftige Pflanze
Boden frisch, durchlässig, humus- und nährstoffreich
Duftstärke
Pflanzenbedarf 50cm Pflanzabstand, 3 bis 5 Stück pro m²
Standort Sonne
Verwendung Beet, Freifläche, in Gruppen
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen2,40 €
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
2,80 €*
ab 3 Stück
2,50 €*
ab 6 Stück
2,40 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der Verzweigte Rittersporn 'Bellamosum' ist eine violettblau blühende Sorte mit langen, traubenartigen und einfachen Blütenständen, die sich von Juni bis August präsentieren.

Der Wuchs gestaltet sich locker aufrecht, die Belaubung zeigt sich mit grünen handförmigen, gelappten Blättern.

Die sommergrüne Pflanze hat einen hohen Bedarf an Nährstoffen und braucht einen sonnigen Platz.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Verzweigter Rittersporn 'Atlantis'
Verzweigter Rittersporn 'Atlantis'Delphinium x belladonna 'Atlantis'
Verzweigter Rittersporn 'Piccolo'
Verzweigter Rittersporn 'Piccolo'Delphinium x belladonna 'Piccolo'
Verzweigter Rittersporn 'Völkerfrieden'
Verzweigter Rittersporn 'Völkerfrieden'Delphinium x belladonna 'Völkerfrieden'
Verzweigter Rittersporn 'Casa Blanca'
Verzweigter Rittersporn 'Casa Blanca'Delphinium x belladonna 'Casa Blanca'
Verzweigter Rittersporn 'Moerheimii'Delphinium x belladonna 'Moerheimii'
Pacific-Rittersporn 'Astolat'
Pacific-Rittersporn 'Astolat'Delphinium x cultorum Pacific 'Astolat'
Zwergiger Rittersporn 'Blauer Zwerg'
Zwergiger Rittersporn 'Blauer Zwerg'Delphinium grandiflorum 'Blauer Zwerg'
Englischer Rittersporn 'Diamant'
Englischer Rittersporn 'Diamant'Delphinium x cultorum 'Diamant'
Englischer Rittersporn 'Secret'
Englischer Rittersporn 'Secret'Delphinium x cultorum 'Secret'
Englischer Rittersporn 'Starlight'
Englischer Rittersporn 'Starlight'Delphinium x cultorum 'Starlight'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (3)
3 Bewertungen
3 Kurzbewertungen

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Duftstärke
Blütenreichtum
Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis
Pflegeleicht
Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Kann ich Rittersporn auch in einen großen Balkonkübel pfranzen? Ist er winterhart.
von einer Kundin oder einem Kunden aus Berlin , 31. Mai 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wenn Sie die Wasser- und Nährstoffversorgung sicherstellen, ist eine Kübelhaltung kein Problem.
Kübelpflanzen benötigen in der Regel einen Winterschutz, da sie nicht so winterhart sind, wie ihre ?Kollegen? im Garten. Es empfiehlt sich den Topf zum Beispiel mit Luftpolsterfolie zu umwickeln und die Pflanzen dicht an das Haus zu stellen, da sie dort meist geschützter stehen (nicht auf der Windseite). Pflanzen bei denen ein Winterschutz empfohlen wird sollte man zum Beispiel mit umwickeln einer Bambusmatte schützen. Achten Sie aber auf jeden Fall auf ausreichende Feuchtigkeit des Bodens, gerade bei immergrünen Pflanzen, da sie auch im Winter Wasser verdunsten.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!