Rispiges Schleierkraut 'Schneeflocke'

Gypsophila paniculata 'Schneeflocke'


 (21)
Vergleichen
Rispiges Schleierkraut 'Schneeflocke' - Gypsophila paniculata 'Schneeflocke' Community
Fotos (1)
  • einfache bis gefüllte Blüten
  • in der Blütezeit bildet sie große fluffige Blütenbälle
  • wächst stark und buschig
  • für Beet und Freifläche gut geeignet
  • zum Vasenschnitt geeignet

Wuchs

Wuchs buschig, horstbildend
Wuchsbreite 70 - 80 cm
Wuchshöhe 60 - 80 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß
Blütenform doldenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Juni - September

Frucht

Frucht steril, ohne Frucht- oder Samenbildung

Blatt

Blatt schmal, länglich
Herbstfärbung nein
Laub immergrün
Laubfarbe graugrün

Sonstige

Besonderheiten sehr gut winterhart
Boden nährstoffreicher, sandiger, durchlässiger Gartenboden
Duftstärke
Jahrgang 1997
Pflanzenbedarf 75 cm Pflanzabstand, 1 bis 3 Stück pro m²
Standort Sonne
Verwendung Stauden- und Rosenbeete, Schnittpflanze
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Topfware3,40 €
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
3,80 €*
ab 3 Stück
3,50 €*
ab 6 Stück
3,40 €*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 13 Stunden und 11 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Heute, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Wie vom Winterhimmel selbst bestäubt, wirkt das Rispige Schleierkraut 'Schneeflocke'. Zahlreiche kleine weiße Blüten besetzen von Juni bis September die graugrüne Belaubung aus schmalen, länglichen Blättern.
Diese grazil wachsende Staude wirkt zusammen mit Rosen und anderen Stauden unvergleichlich schön.

Die Winterhärte ist sehr gut, allerdings ist die 'Schneeflocke' nässeempfindlich, daher sollte man auf einen durchlässigen Boden achten, der keine Staunässe begünstigt.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Teppich Schleierkraut
Teppich SchleierkrautGypsophila repens
Rispiges Schleierkraut 'Bristol Fairy'
Rispiges Schleierkraut 'Bristol Fairy'Gypsophila paniculata 'Bristol Fairy'
Kriechendes Schleierkraut 'Rosenschleier'
Kriechendes Schleierkraut 'Rosenschleier'Gypsophila repens 'Rosenschleier'
Teppich-Schleierkraut 'Rosea'
Teppich-Schleierkraut 'Rosea'Gypsophila repens 'Rosea'
Kriechendes Garten Schleierkraut 'Compacta Plena'
Kriechendes Garten Schleierkraut 'Compacta Plena'Gypsophila repens 'Compacta Plena'
Schleierkraut 'Flamingo'
Schleierkraut 'Flamingo'Gypsophila paniculata 'Flamingo'
Rispiges Schleierkraut 'Festival Pink Lady'
Rispiges Schleierkraut 'Festival Pink Lady'Gypsophila paniculata 'Festival Pink Lady'
Rispiges SchleierkrautGypsophila paniculata

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (21)
21 Bewertungen
15 Kurzbewertungen
6 Bewertungen mit Bericht

90% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflegeleicht
Anwuchsergebnis
Duftstärke
Blütenreichtum
Pflanzengesundheit
Pflanzenwuchs

Einzelbewertungen mit Bericht


Hückelhoven

Filigran

Das schönste Schleierkraut das ich bis jetzt gesehen habe.Sehr kleine Filigrane Blüten.Ein Traum in meinem Rosenstrauß.Meine Freundinnen bewundern es täglich in meinem Garten und in der Vase.Trocknen läßt es sich auch ohne Probleme,die Blüten bleiben schön weiß wie frisch gepflückt.
vom 6. Juli 2017

Münster

Braucht noch

Das Schleierkraut war im ersten Jahr noch etwas mickrig; ich werde mal diesen Sommer abwarten!
vom 19. Februar 2017

Pirmasens

Schöne Staude I'm Beet

Neben Rosen gepflanzt sieht das Schleierkraut wunderschön aus.
Gesunde Pflanze, gut verpackte Ware.

vom 11. Juni 2016

Sulzbach

Rispenschleierkraut Schneeflocke

War alles zu unserer vollsten Zufriedenheit.
vom 23. Juli 2015

Winsen

Rispiges Schleierkraut Schneeflocke

Leider schon das zweite Exemplar aus dem Versand, welches nicht angewachsen ist - trotz intensiver Pflege.
vom 20. Mai 2014

Arnstadt

Rispiges Schleierkraut

Sehr gut angewachsen, sehr gut getrieben, im ersten Jahr schon volle Blütenbracht,
gut frosthart, treibt jetzt schon wieder sehr schön.

vom 26. April 2012




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wann und wie weit kann/muß die Pflanze zurück geschnitten werden, oder ist dies nicht erforderlich ?
von einer Kundin oder einem Kunden , 14. Juli 2009
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wenn man schneiden möchten, kann man dies vor dem Winter machen, denn das Schleierkraut zieht sich dann in den Boden zurück.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen